Welchen Beruf übst Du aus?

209 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast
Bild von Deleted User

und ich bin busfahrer! im öffentl. dienst!(stadtverkehr)

Gast
Bild von Deleted User

Hallo Ihr lieben,
angefangen habe ich mit 16Jahren als Schmelzschweißer,3Jahre später wechselte ich zu einer großen Fr.die Dynamit herstellte und auch so ähnlich heist und wo ich heute auch noch arbeite aber in der Sparte Spezialchemie und das auf Vollconti.Nebenbei arbeitete ich in einigen Speditionen in Langenfeld und fuhr Taxi bis die Polizei dann feststellte das ich keinen Personenbeförderungsschein hatte und seitdem widme ich mich ganz meinem Hauptberuf.Beim Bund war ich nie da mich mit 18 andere Dinge im Kopf hatte als mich 18Monate durch den Matsch scheuchen und anbrüllen zu laßen.

MoniSheenaS
Bild von MoniSheenaS
Offline
dabei seit: 22.02.2005

dagegen ist mein leben aber langweilig verlaufen.
abi, wirtschaftswissenschaften studiert, bis geldgeber (sprich vater) starb.
mit edv angefangen. und nun seit über 20 jahren in der gleichen firma immer im bereich softwareentwicklung (vorwiegend rechnungswesen, eben auch langweilig).
lg
moni-sheena

Gast
Bild von Deleted User

Hallo erstmal.
Da ich neu hier bin, denke ich ist es eine gute Idee sich gleich hier mal kurz vorzustellen.
Also, ich bin freiberuflich tätig.
Ich mache in Grafik, bastele CD und DVD-Cover und ähnliches.
Ein Hoch auf den Computer, sonst wäre ich arbeitslos.
Naja, ich habe ein dahingeschludertes Grafik-Design Studium hinter mir und das auch noch ohne Abschluß. :oops:
Eigentlich habe ich schon eine „Karriere“ als TS gehabt in den 80igern, aber meine Depressionen haben mich ausgebremst, und im letzten Jahr wurde mir schließlich klar das mein Versteckspiel mich umbringen würde.
Mein Verstecken hat mich allerdings furchtbar bestraft, ich habe etliche Kopfhaare verloren, und das geht mir echt an die Nieren. Sad
Seit Anfang des Jahres bin ich auch in ärtzlicher Behandlung, und ein netter Endokrinologe in Essen hat jetzt eine verbesserte Hormonempfehlung gegeben.
Ich bin also wieder dabei, bin allerdings noch nicht sehr weit. Das ist einer der 1000 Gründe weshalb ich in dieses Forum wollte, ich muss einfach alles „aufsaugen“ was ich an Informationen bekommen kann.
Nun, deshalb gibt’s auch kein nettes Foto von mir, zumindest noch nicht...
Deshalb eine kurze Beschreibung, bin 1,93cm, das Resthaar ist braun/dunkelblond, und ich trage eine Brille. (Und habe gerade meine fünfte Laserepilationssitzung hinter mir, na „keine Sorge“, ich habe genügend weiße Barthaare, die ich „normal“ epilieren lassen darf, ja das Alter...) :mrgreen:

Wie gesagt bin neu hier und da hätte ich mich eventuell bei "Vorstellung" erstmal melden sollen, oder? Also ich hoffe ihr lasst das mal hier durchgehen...

Gast
Bild von Deleted User

Hallo an alle,

ich habe zuerst meine Ausbildung zum Tischler gemachtm danach war ich 4 Monate Lagerarbeiter in der Automobilindustrie.
Als das vorbei war, hat mich Vater Staat gerufen und ich habe ihn für 4 Jahre erhört. Seitdem geht es drunter und drüber, Kraftfahrer in mehreren Bereichen.
Jetzt fahre ich Autokran und habe sehr viel Spaß dabei.

grüße an alle, Nadine.

Gast
Bild von Deleted User

hey mädels

ich kann nicht verheimlichen, das ich einen ganz normalen beruf habe.

gelehrnt KfZ, 10 jahre ersatzdienst, dann mehrere spedition im nah- und fernverkehr.
dann auf die insel gezogen.
13 jahre hausmeister gespielt. jetzt seit 6 jahren busfahrer hier auf der insel im linen- und ausflugsverkehr.
gäste und einheimische über die insel fahren.
meine prominensten gäste waren bisher xenia und hydra.

alles liebe

hannelore

Karolina
Bild von Karolina
Offline
Reale Person
dabei seit: 14.10.2005

Na Hallo, also schreib ich auch mal was von mir. Ich erlernte den Beruf des Groß - und Außenhandelskaufmanns, danach war ich wie viele hier bei der Bundeswehr, allerdings 6 Jahre als Ausbilder und Dienstplangestalter bei der Luftwaffe. Dann habe ich mal hier und da gearbeitet, bis ich bei der Firma gelandet bin, bei der ich heute noch arbeite (seit 12 Jahren), die Firma hat ca. 2000 Beschäftige weltweit. Ich war für die Firma an 5 verschiedenen Standorten in Deutschland tätig, bis ich anfang dieses Jahres wieder in Freiburg gelandet bin *freu. Hier bin ich in einem Büro und arbeite in der Kalkulation, Buchhaltung, nebenbei erfasse ich Aufträge und bin für die Internetbestellungen zuständig.
Eigendlich auch ein Frauenjob hihi.
So das wars mal von mir, was ich so mache.
Liebe Grüße Karolina
PS: Wer hier Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten *lach

Gast
Bild von Deleted User

Hallo Ihr Lieben,
dann sage ich auch mal etwas über mein Berufsleben.

Ich bin freiberufliche Financial Plannerin, eine Dienstleistung, die anzusiedeln ist irgendwie zwischen Rechtsanwalt, Steuerberater und Finanzdienstleister und sich am ehesten mit vernetzter Finanzplanung übersetzen läßt.

Liebe Grüße

Michelle

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Ich bin Freiberuflerin in den Bereichen Interaktive Spezialwebsites, GPS-Anwendungen für Spezialgebiete, Thermodynamische Bilanzierung und Numerische Optimierung. Ist 'ne ziemlich chaotische Sammlung, ich weiß, aber man muss ja heute diversifizieren, wenn man die Gefahr klein halten will, sich in irgendwelche Abstellgleise zu manövrieren.

Sollte mal eine(r) von euch entsprechende Aufgaben haben, hätte ich auch nichts gegen einen beruflichen Auftritt en femme einzuwänden. Oder anders ausgedrückt: Eigentlich würde ich professionell lieber als Frau arbeiten. :oops:

Liebe Grüße,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

Yasmine
Bild von Yasmine
Offline
dabei seit: 06.11.2005

Hallo!

Ich bin gelernte Elektroinstallateurin mit Weiterbildung in der Telekommunikatin und Lokführerin! Dazu noch spezielle Lehrgänge im Bereich Elektro, Telekommunikation, Menschenführung, Sprache und Eisenbahnbetriebswesen.

LG

Yassi