Rat für Musikvideo gesucht aus OWL/NRW

17 Antworten [Letzter Beitrag]
Deleted User (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Hallo zusammen!

Wir suchen einen Transsexuellen aus dem Raum OWL der uns bei unserem Projekt zur Zeite stehen kann. Ich selber bin kein TS und von daher hab ich wenig Ahnung zu dem Thema. Wir suchen jemanden aus Ostwestfalen Minden/Bielefeld/Paderborn der uns mit seinem "Expertenwissen" zur Seite steht.

Wer sind wird?
Wir sind eine Gruppe von Medienstudenten an einer FH in Ostwestfalen. In dem kommenden Semester möchten wir ein Projekt realisieren.

Was wollen wir machen?
Für einen deutschsprachigen Künstler wollen wir ein Musikvideo drehen. Es handelt sich dabei um einen Künstler der Baladen und auch rockige Songs spielt.
In dem Video soll das Thema Transsexualität themastisiert werden. Wir haben da einige Ideen. Die Hauptidee besteht darin, die Verwandlung eines Mannes zur Frau zu Zeigen. Wir würden uns dabei gerne "fachlichen" Rat von Euch/dir holen.

Gibts Geld?
Geld gibts leider keines. Wir haben selber welches kaum Geld und versuchen alles zu organisieren. Ruhm und Ehre können wir dir/euch geben. Es wird bestimmt etwas zu essen und zu trinken geben und wenn du/ihr es wünscht, können dich/euch Personen namentlich im Abspann erwähnen.

Wir würden uns sehr freuen wenn Du uns helfen könntest. Schreib etweder hier ne Nachricht im Forum oder eine PN.

Grüsse

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Wir sitzen hier in der Region Minden.
Sende mir doch mal eine Mail, dann können wir gern über das Thema sprechen oder uns mal zusammensetzen.

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

produktionsleiter schrieb:
...Wir haben da einige Ideen. Die Hauptidee besteht darin, die Verwandlung eines Mannes zur Frau zu Zeigen...

ähm, meint Ihr nicht das ihr ehr eine Maskenbildner/in braucht? Laughing out loud

Grüße

Moni

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Der wird bestimmt auch gebraucht. Ich hätte da vielleicht jemand der schon Medienerfahrung hat. Wink

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Gast
Bild von Deleted User

Monika-Tersch schrieb:
ähm, meint Ihr nicht das ihr ehr eine Maskenbildner/in braucht?

Ja das brauchen wir sowieso Laughing out loud Das kommt aber später.

Wir würden gerne so real wie möglich gestalten und würden uns in der Phase auch gerne von jemanden Inspirieren lassen, und ich möchte auch nicht ausschliessen, dass das Drehbuch/Geschichte durch jemanden der Erfahrung im Leben damit hat, besser und realer wird.

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

produktionsleiter schrieb:
.. ich möchte auch nicht ausschliessen, dass das Drehbuch/Geschichte durch jemanden der Erfahrung im Leben damit hat, besser und realer wird.

Da spricht sogar einiges dafür... Thinking

Natürlichkeit ist langweilig    

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Kann es sein das der Produktionsleiter nicht per E-Mail im Profil erreichbar ist?
Ich hab eine nette PM bekommen, es gibt aber keine Möglichkeit zu antworten, da der "produktionsleiter" Status Holiday hat.

Sende mir doch bitte deine Mailadresse.
Mittwoch oder Sonntag hätte ich Zeit.

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Gast
Bild von Deleted User

Sorry hatte was Kaputtkonfiguriert in meinem Profil Smile

Gast
Bild von Deleted User

hallo lieber produktionsleiter,
die idee, die transsexuellen thematik in videoform rüberzubringen, klingt gut. stellt aber doch bitte eher alltagssituationen vor. beispielsweise transsexuelle am flughafen beim einchecken, transsexuelle beim bewerbungsgespräch, transsexuelle beim besuch im cafe plus die erstaunten bis diskriminierenden reaktionen der passanten bzw. mitbürger. die ballade könnte dann heissen "you don´t even know me but think you are able to blame me. are you a fool!?
liebe grüsse sendet farah

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

was normales alltägliches wäre toll.
das würde dem echten bild nähre kommen als den klischees
mal sehen was sich beim gespräch ergibt

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Die Frage ist, ob TS in Alltagssituationen für den Zuschauer überhaupt als etwas "Besonderes" erkannt werden...

Natürlichkeit ist langweilig