Die Hüften der Frauen.

59 Antworten [Letzter Beitrag]
JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

hat sich, war Femline bei Special-Trade

Jenny

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

oder    http://www.polsterhose.de/   

Liebe Grüße

Liv- Marit

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

EvaCampelli
Bild von EvaCampelli
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.01.2010

Also erstmal eine Miederhose um den kleinen Freund zu verstecken, dann eine Polsterhose um einen schönen Po und ein bischen Hüfte zu bekommen. Darüber dann eine Strumpfhose und zum guten Schluss ein Korsett von Revanche de la Femme damit die Taille auch den Anforderungen entspricht.

So wird die weibliche Form perfekt!

Wenn dann auch noch eine Kunsthaarperücke auf dem Kopf trohnt geht das aber leider nur bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Was dann wiederum schade ist, weil ja in dem Fall ein Nerz die Formvollendete umhüllt und die ganze Mühe umsonst war. 

 

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Worauf man bei allen gepolsterten Hosen achten muß, ist ob sich die Einlagen unter der Kleidung abzeichnen. Diese Gefahr besteht bei allen einfachen Modellen, die Einlagen in Taschen von normalen Hosen haben. Egal ob Silikon oder Schaumstoff. Meine Empfehlung: Wenn irgend möglich diese Teile anprobieren und testen mit Rückgaberecht.

Bei spezielll angefertigten Modellen, wie der Polsterhose vom Atelier Changeable,  gibt es kein Rückgaberecht. Allerdings ist der Aufbau dort auch aufwendiger und die Gefahr, daß sich offensichtliche Beulen unter der Kleidung abzeichnen, geringer.

Natürlichkeit ist langweilig    

susannecolonia
Bild von susannecolonia
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.10.2008

 

Wer Interesse hat, kann mal da schauen. Ich habe das gestern geliefert bekommen und finde es sehr gut. Viel besser als das was ich bisher hatte.

Habe nachmittags mal gleich einen Gang durch die Gemeinde gemacht. War sehr schön. Das einzige ist, allerdings auch bei den anderen Polsterhosen, es ist ziemlich warm.

Man kann die Dinger auch beim Hersteller (Underworks) direkt beziehen, was den Vorteil hat, daß man noch extra Pads mitbestellen kann. Das ist an den Hüften durchaus vorteilhaft.

http://www.amazon.com/Underworks-Unisex-Padded-Brief-30-32/dp/B001LOJKD2/ref=sr_1_19?ie=UTF8&m=A15ZBZS63FGQ09&s=generic&qid=1284980931&sr=1-19

 

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Gibt's diese Dinger vielleicht auch nur als "Hip Enhancers"? Mein Hintern ist mir dick genug, nur auf den Hüften fehlt es! Crying

Liebe Grüße,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Hi,

wenn Ihr unbedingt aussehen wollt, wie eine Post OP, bei der die gaOP/SRS "schiefgelaufen" ist. Erhöht ungemein das passing, ggf. auch Wegwerfprodukte von www.abena.de aus dem nordschleswiger Apenrade oder www.seni.de / www.seni.pl aus Thorn im Kulmer Land. Mehr Infos dazu in div. Sissy-Foren......

LG Jasmina

 

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

susannecolonia
Bild von susannecolonia
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.10.2008

Bisher habe ich nur gelunge Post Op's kennengelernt, daher weiß ich nicht wie es aussieht, wenn's schiefgelaufen ist.

Christine2611
Bild von Christine2611
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.10.2007

Also es gibt drei Möglichkeiten:

Nr. 1 ist die Hose aus München ( Startrans), unter kurzen Röcken und unter Hosen, über denen frau z.b. eine Tunika trägt. Geht auch im Sommer.

Nr. 2. kommt aus Dresden  (Changeable )  etwas warm, weil immer eine Strumpfhose drüber getragen werden muss, geht aber auch bei engeren Hosen. Perfekt bei Kleidern, die bis zum Knie gehen.

Nr. 3 ist das aufblasbare Figurhöschen von den Rubbersisters - sogar unter Latexstrupmfhosen etc praktisch ohne sichtbaren Rand tragbar . Unter normalen Hosen ginge es auch, wäre aber zu warm ( Latex). 

Die 'Silikonseitenteile'  aus Nürnberg bräuchten  - wenn frau sie nicht kleben will- irgendeine Form zum Halten. Strumpfhose ist zu dünn, Leggings geht, sieht frau aber den Rand. Die komplette Silikonhose aus Nürnberg hab ich nicht, über 1000 Euro zum Ausprobieren find ich etwas heavy.

Ich seh schon wieder die bissigen Kommentare hier im Blümchenforum. Wurscht. Die eine oder andere ist, auch wenn sie es nicht zugeben mag, vielleicht froh über die Tips.

 

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Christine2611 schrieb:
Nr. 2. kommt aus Dresden  (Changeable )  etwas warm, weil immer eine Strumpfhose drüber getragen werden muss, geht aber auch bei engeren Hosen. Perfekt bei Kleidern, die bis zum Knie gehen.

Da will ich mal nachhaken, weil ich mir auch grad die berühmte Trannywindel bestellt habe. Warum ist deiner Meinung nach die Strmpfhose nötig?

Natürlichkeit ist langweilig