Umwandlung

10 Antworten [Letzter Beitrag]
Deleted User (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Hallo,
welche Biofrau hat Lust, aus einem hübschen Mann
eine noch hübschere Frau zu machen, mit allem was
dazugehört!

Ist eine ernste Anfrage!

Verena

Gast
Bild von Deleted User

Oh ja eine sehr gute idee.
würd mich auch gerne mal in eine Frau verwandeln lassen und dann raus gehen.

Gast
Bild von Deleted User

Und warum macht ihr beiden das dann nicht?

La Rouge
Bild von La Rouge
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.02.2007

...Kopfkino und kein Ende in Sicht...und dann auch noch für lau...

...Lach, : selbst ist der Mann, auf geht´s

Etwas verärgert,

La Rouge

"Unsere Kräfte können wir abmessen, aber nicht unsere Kraft" Friedrich Nietzsche, dt. Philosoph

Gast
Bild von Deleted User

Wie war das hat mir mal jemand gesagt üben uben und noch mal üben.

Und dann raus.

Niki

Gast
Bild von Deleted User

Hätt mich auch gewundert, wenn eine normale Antwort kämen würde!

Wenn ich die Frage so stelle, dann meine ich daß auch so und dann
brauch ich keine blöden kommentare

seamstress
Bild von seamstress
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.06.2007

Also Verena, zum einen sind "Bio"frauen hier absolut in der Minderheit und zum anderen ist es für diese in der Regel nicht die Erfüllung eines Lebenstraums, einen wildfremden Mann in eine Frau verwandeln zu dürfen. Noch dazu, wenn Du Dich hier so freundlich einführst.

Wenn Du es also nicht - wie hier vorgeschlagen - selbst in die Hand nehmen willst, würde ich Dir raten, Du nutzt gewerbliche Angebote, die ja vielerorts angeboten werden. Oder Du mischst Dich hier erst einmal etwas unters Volk und versuchst ein paar Kontakte zu knüpfen. Wenn Dich die Leute besser kennen, hat Deine Anfrage eventuell bessere Erfolgschancen.

Sabine

__________________________
It's a Barnum and Bailey world
Just as phony as it can be
But it wouldn't be make-believe
If you believed in me

Gast
Bild von Deleted User

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Hallo Verena,

du brauchst dich nicht wundern, wenn nicht erwünschte Kommentare kommen.

zu einem ist es, wie bereits Sabine schon schrieb, nicht jederfraus Traum jemanden Fremden als Frau aufzustylen.

Zum anderen dein Wunsch, dass es eine Biofrau sein soll und alles gemacht werden soll was dazugehört. Da du dies nicht näher erläutert hast, kommt leicht der verdacht auf, das dies für dich auch irgendwelche erotischen Dinge mit beinhaltet.

Das bedeutet nun nicht, dass man keine Biofrau findet, die einem hilft, mit so einer kurzen Beschreibung übers INet ist das aber eher unwahrscheinlich. In deiner nächsten Umgebung ist die Wahrscheinlichkeit auch größer, das du ein Mädel findest, dass dir hilft.

Oder warum versuchst du nicht übers Netz Kontakte zu anderen Transen zu finden, die dir Starthilfe geben können. Aus der nähe von Muc kommen ja einige.

oder wie bereits angesprochen die gewerblichen Angebote:

Da gibts zum Beispiel die Manuela von Transnormal in FFM
http://www.transnormal.de/
Da ist der Vorteil, man kann sich nicht nur bei ihr Stylen lassen, sondern sich auch als Frau dort aufhalten, mit Gleichgesinnten unterhalten und erste Outdoorschritte zu benachbarten Mainufer machen.

oder Lydia und seine Mädels (Bio Wink ) aus Dresden
http://www.atelier-changeable.de/
Hab ich auch schon mal ausprobiert und ist durchaus empfehlenswert.

Weiterhin gibts Elli Hunter aus dem Allgäu
http://www.frau-sein.de/
Da war ich noch nicht (will ich aber mal), aber von den Bildern die man sieht, entstehen hervorragende Ergebnisse.

Auch in deiner Nähe ist Trines Schminkservice
http://www.gegenwind.tv/schminkservice/index.htm
War ich auch noch nicht, aber ich habe gehört, dass hier auch Trines (Bio)Frau Heidi mithilft.

Wenn dir wirklich die Umwandlung wichtig ist und nicht etwas anders, dann solltest du einen Alternativen Weg überlegen.

n/v
Gast
Bild von Deleted User

Wenn eine ET (mehr oder weniger erfahrene Transe) in diesem Forum eine Frage einer Newbie entdeckt, die für sie schon lange keine Frage mehr ist und die sie persönlich für ... sagen wir mal ... seltsam hält, so hat sie 3 Möglichkeiten.
No.1 Sie ignoriert den Beitrag.
No.2 Sie benimmt sich wie ein stutenbissiger Wallach, gibt der Newbie einen ordentlichen Tritt, damit diese sich ein für alle mal verpisst.
No.3 Sie erinnert sich daran, wie sie einmal angefangen hat und versucht die Frage zu beantworten.

Deshalb meine Antwort:
Sollte Deine Frage sexuell motiviert sein, Du also an Zofen-, FemDom-, Zwangsfeminisierungs- und anderen Spielchen interessiert sein, so ist diese Forum wahrlich der falsche Ort für Dich. Dann solltest Du ein wenig googeln und Deine Frage in den verschiedenen Domina- oder Zofenforen stellen. Ich schätze Du wirst die eine oder andere finaziell interessierte Dame finden, die Dein Bedürfnis befriedigen und Dich dabei ordentlich melken wird. Wink Allerdings wirst Du auf diesem Wege kaum Fortschritte bei der Erkundung Deiner weiblichen Seite machen.
Solltest Du jedoch daran interessiert sein ohne sexuelle Hintergedanken Deine Weiblichkeit zu entdecken, so kannst Du Dich an folgende Services wenden (Aufzählung unvollständig)

in Dresden:
Atelier Changeable (Lydia) www.atelier-changeable.de
Transgenderservice (Jessica Spirit) www.transgenderservice.de

in Frankfurt:
Transnormal (Manuela) www.transnormal

und dann gibt es noch Elli Hunter http://www.frau-sein.de/

Gast
Bild von Deleted User

Hi Verena,

ich kann meinen Vorrednerinnen nur Recht geben und hinzufügen, daß ich aus eigener Erfahrung weiß, daß Bio-Freundinnen gegenüber denen ich mich geoutet haben, durchweg sehr interessiert waren und alle mit Gaby ausgehen wollen.

Weiter gibt es auf Stammtischen wie dem Transtalk und ähnlichen Treffen (z.B. Genderparty) immer nette Bio-Frauen kennenzulernen, die da sicher nicht hinkämen, wenn sie uns und unsere Leidenschaft abstoßend fänden. Also bleib dran!

Und zu guter letzt ein bisher ungenannter Service-Tipp im Raum MA/LU/HD(/KA):

www.ANIMA-PROJEKT.de Michaela Butsch-Magin oder www.farideh-styling.de

Viel Erfolg und Grüße,
Gaby