Essen

18 Antworten [Letzter Beitrag]
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

sonnenbine schrieb:
lange Haare kurzfristig nach hinten binden!

große Serviertte benutzen

und nur kleine Happen auf die Gabel nehmen,

wenn du all das befolgst, sollte es ein beschwerdefreies Essen werden!

"beschwerdefreies Essen" Laughing out loud

Haare zurückbinden ist ja mit "Mütze" nicht immer so problemlos :roll:
Ich habe mir angewöhnt den Kopf immer gerade hoch zu halten, also nicht auf den Teller zu gucken, wenn der Mund aufgemacht wird. Dann fallen die Haare nicht nach vorn.

Mit "großen Busen vollkleckern" verhindern, mußt du dich ja auskennen Wink

Natürlichkeit ist langweilig    

sonnenbine
Bild von sonnenbine
Offline
AdministratorModeratorReale Person
dabei seit: 07.03.2005

:oops:
Es gab Zeiten, als da oben noch viel mehr war, da hatte ich ne Speisekarte auf dem Dekoltée.
diese Zeiten sind gott sei dank vorbei!

Abba auch mit Mützen kann man die Haare gut nach hinten binden!
Es funzt!

n/v
Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

nochmal zurück zum Thema....

@Niki

irgendwelche konkreten Wünsche ? Also - ein sog. Lokal mit TG-Affinität gibt es so in Hamburg nicht. Da bleiben dann die restlichen 15000 normalen Läden Wink

Ansonsten evtl. das "Gagga" in Schenefeld schon getestet duch den Stammtisch von Lana. Oder das "Cafe Uhrlaub" in der Langen Reihe / HH
... da gab (oder gibt) es auch mal einen Stammtisch.

Berichte mal wie es war Wink

Ciaoii

La Annabelle

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Chiana
Bild von Chiana
Offline
dabei seit: 25.01.2006

In meiner Familie war es üblich das sich die Frauen immer beim Essen aufs Dekolletee gekleckert haben. Natürlich passiert mir das inzwischen auch. Die Haare sind eigentlich weniger ein Problem. Wozu gibt es Spangen und Haarklammern. Viel gefährdeter ist der Lippenstift. Besonders wenn es mal so ein sauteurer ist, die zwar klasse aussehen aber garantiert nicht sossenfest sind. Da hilft nur die Lippen zurückziehen und Zähne zeigen beim essen. Die wahre Kunst ist es mit Lippenstift Fastfood zu essen. Da gehen eigentlich nur Pommes.

Liebe Grüsse

Chiana

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Chiana schrieb:
Die wahre Kunst ist es mit Lippenstift Fastfood zu essen. Da gehen eigentlich nur Pommes.

Du meinst Burger und so? Ist wohl unmöglich... :roll:

Ich schneide selbst das Frühstücksbrötchen in kleine Häppchen...

Natürlichkeit ist langweilig    

Gast
Bild von Deleted User

?.....

JuliaTZF
Bild von JuliaTZF
Offline
dabei seit: 02.01.2007

Zitat:
Viel gefährdeter ist der Lippenstift. Besonders wenn es mal so ein sauteurer ist, die zwar klasse aussehen aber garantiert nicht sossenfest sind.

Dazu muß man eben den Lippenstift dabeihaben, und nach dem Essen einfach auffrischen gehen... Wink

Drag is, when a man wears all those things a lesbian won´t ever do.

Kiana
Bild von Kiana
Offline
Reale Person
dabei seit: 14.05.2007

@Niki

Auch wenn die beiden Empfehlungen für den gestrigen Abend zu spät kommen:

gute Erfahrungen habe ich sowohl im "Freudenhaus" (Restaurant in der Hein-Hoyer-Strasse) als auch im "Bistro des Pulverfass-Cabarets" (Reeperbahn) gemacht.

Vielleicht nützen Dir die Tipps ja für zukünftige Ausflüge nach Hamburg......

Grüsse
Kiana