Kurze Haare weiblich gestylt, geht das?

41 Antworten [Letzter Beitrag]
Nadine-Rose
Bild von Nadine-Rose
Offline
dabei seit: 16.04.2005

Noriko,

wenn ich so dein Bild sehe bist du ein Bio *lächel* Echt süß !

Ob nun Perücke oder nicht ist nicht so wichtig. Sie steht dir, diese Frisur - und darauf kommt es doch an. Kompliment !

Tara hat da ein paar tolle Links eingestellt. 2. Link, sofort die Dame mit den grauen Haaren - so sehen meine Haare im Original auch aus. Womit dann wirklich bewiesen wäre, daß nicht die Frisur, sondern das Drumherum zählt. Und stelle dann sofort die Frage; trägst diese Dame da einen Herren- oder eine Damenfrisur ?

Lieben Gruss von Nadine

Gast
Bild von Deleted User

Nix Bio, ist alles Kunst by Transnormal in Frankfurt.

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Noriko sieht wirklich klasse aus, aber unter einer Kurzhaarfrisur verstehe ich etwas anderes...

Natürlichkeit ist langweilig    

jana-cd
Bild von jana-cd
Offline
dabei seit: 18.02.2007

Hallo zusammen,
also ich persönlich mag lieber die längeren Haare, so ab schulterlang.
Aber ich habe inzwischen festgestellt, dass mit etwas Gel freche Kurzhaar-Wuschelfrisuren hinzubekommen sind. Dazu noch ein leichtes Makeup, Ohrringe oder vielleicht eine leicht weibliche Brille. Cool
In manchen Werbebildern bekommt man auch schöne Ideen.
Jana

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Hallo an alle.

Mögen ist ja schön und gut. Aber stimmt das immer mit dem passen zusammen? Unsere Teufelsadvokatin hat ja oben schon drauf hingewiesen, dass manchen Frauen kurze haare einfach besser stehen. Die Erfahrung habe ich übrigens selbst auch gemacht: vor ein paar Wochen habe ich aus Jux mal wieder meine beiden Perücken anprobiert, und siehe da - mit den eigenen Haaren sah es am natürlichsten aus. Ausgerechnet mit den langen Haaren kam das männliche am stärksten durch - sogar zu stark für ein ordentliches passing.

Viele liebe Grüße

Beate 

Lenu
Bild von Lenu
Offline
Reale Person
dabei seit: 23.01.2007

Hallo Chrissi, ich gehöre zu denen, die täglich ihr Erscheinungsbild ändern müssen, weil die Trennung von Beruf und femininen Auftreten nicht gänzlich vollzogen werden kann. Sabinbe hat das auf den Punkt gebracht. Vertraue Dicheinbem guten Friseurstudio an, sie haben das Wissen und die Kenntnis wasq

Liebe Grüße Lenu

Gast
Bild von Deleted User

Ich habe hier eine Frisur gefunden, die auch für Kurze Haare ganz gut geht, man braucht zwar ein bisschen viel Gel, aber warum nicht mal ausprobieren?

Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

Vor allem braucht man ein bisschen viel Auge

... und damit kannst Du Dir dann auch ein Fischernetz überstülpen und es wird gut aussehen...

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...

Inga-M
Bild von Inga-M
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2005

Für die zuletzt gezeigte "Frisur" (was ist der Friseur
eigentlich von Beruf?) würde am besten eine braune
Papiertüte mit zwei Löchern für die Augen passen.

Inga (bin Laden aufräumen)

P.M.O.S.F

Nadja_W
Bild von Nadja_W
Offline
dabei seit: 18.09.2004

also gehen tut alles, es ist nur eine Frage ob es zu einen steht.
Und dafür muss jeder für sich eine Antwort finden, auch bezüglich des Geschmacks.