Schminken ... aber wie ???

13 Antworten [Letzter Beitrag]
Deleted User (nicht überprüft)
Bild von Deleted User

Hallo an alle, die sich mit dem Thema "Schminken" schon desöfteren auseinandergesetzt haben und dadurch einige Erfahrungen gesammelt haben.

Ich möchte mir eine Art "Grundausstattung" zulegen, nur leider finde ich, ist es bei der Flut von Beauty-Artikeln für einen "Einsteiger" wirklich nicht gerade einfach, sinnvoll dabei vorzugehen. Die Utensielien sollten qualitativ gut sein, jedoch keine Luxusartikel, die gleich am Anfang schon den finanziellen Rahmen sprengen. Es sollte aber auch nicht die ALDI-Preisklasse sein. Wer kann mir da weiterhelfen? Für eine Aufstellung der Artikel und den ungefähren Preis wäre ich sehr dankbar.

Gruß Andrea

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Da solltest du dich unbedingt professionell beraten lassen und zwar möglichst bei einer Fachkraft, die sich mit den typischen "Problemen" von TGs auskennt.

Es bringt dir nichts, hier eine Einkaufsliste gestellt zu bekommen oder auf die Werbung zu hören. Die Alternative zu dem obigen Tip ist: Kaufen, probieren und 75% wegwerfen... *

*)..so habe ich es (falsch) gemacht :roll:

Natürlichkeit ist langweilig    

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Hallo Andrea,

ich kann Roxannes Tip:

Roxanne schrieb:
... und zwar möglichst bei einer Fachkraft, die sich mit den typischen "Problemen" von TGs auskennt.

... nur vollstens unterstreichen. Wenn die sich nicht damit auskennen, wird es dir kaum was bringen - ich spreche da aus Erfahrung.

Ich hab das vor viele Jahren auch mal ohne diese Vorbedingung probiert: Ich hab mich, so gut ich es konnte, geschminkt, bin mit dem Auto in die Stadt gefahren und dann zu einem Kosmetik-Studio gegangen, um dort eine Schminkberatung mitzumachen. Ende vom Lied war, dass das Ergebnis der Fachkraft weniger überzeugend war als das, was ich schon vorher hinbekommen hatte.

Wir haben uns dann letztlich so geeinigt, dass ich mich noch mal selber geschminkt habe, allerdings aus ihrem weitaus reicheren Fundus an Materialien.

Also lass dir lieber jemanden in deiner Nähe empfehlen und geh lieber nicht einfach auf gut Glück hin. Und vor allem: Wenn du hinterher nicht zufrieden sein solltest, sag das auch.

Liebe Grüße,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

Gast
Bild von Deleted User

Hallo Andrea,

ich denke, daß meine zwei Vorrednerinnen bereits das Wesentliche gesagt haben.

Bist Du in der glücklichen Lage, daß Dein(e) Partner(in) Dich hierbei unterstützt? Ich denke eine Typberatung ist hier bestimmt auch hilfreich.

Meine Frau hat mich im Hinblick auf Kosmetik gut beraten. Was ich hierbei vor allem gelernt habe ist, daß die Grundlage, das Fundament einer perfekten dekorativen Kosmetik, die pflegende Kosmetik das A und O ist.

Insofern kannst Du mich nochmals anmailen, wenn Du Interesse hierüber hast. Ich darf hier bestimmt keine Werbung machen.

LG Michi

Babs.TG
Bild von Babs.TG
Offline
dabei seit: 17.09.2006

Hi Michi,

wenn Du ein Wissen hast, das Anfänger und Fortgeschrittene weiterhilft, dann schreib doch einfach.

Wir sind alle nicht perfekt, wollen es aber gerne sein.

Wenn Du im Forum suchst, wirst Du feststellen, dass hier Tipps gegeben
werden die auf eigene Erfahrung beruhen und Produkte mit Namen genannt werden.
Was wäre das Forum ohne Erfahrungsberichte, also keine Bange, bin schon gespannt Surprise

Schöne Grüsse

Babs

Ein Freund ist, der die Vergangenheit kennt, in die Zukunft begleitet und dich so nimmt wie du bist. ( Autor unbekannt )

Gast
Bild von Deleted User

Babs.TG schrieb:
Hi Michi,

wenn Du ein Wissen hast, das Anfänger und Fortgeschrittene weiterhilft, dann schreib doch einfach.

Wir sind alle nicht perfekt, wollen es aber gerne sein.

Wenn Du im Forum suchst, wirst Du feststellen, dass hier Tipps gegeben
werden die auf eigene Erfahrung beruhen und Produkte mit Namen genannt werden.
Was wäre das Forum ohne Erfahrungsberichte, also keine Bange, bin schon gespannt

Schöne Grüsse

Babs

O.K., ich will selbst als Anfängerin nicht gleich so dick auftragen
aber meine Frau berät mich und sagt, das eine feine reine Haut die nötige Grundlage dafür ist.

Und ich muß gestehen die Produkte, welche Sie benutzt sind wirklich gut. Sie sagt es handelt sich hierbei um Wirkstoffkosmetik.
Sagt Euch die Marke Artistry etwas?

Sehr gute, preiswerte Kosmetik. Sie soll zu den Top 5 gehören.
Weitere Infos auf Anrage bei meiner Frau.

LG Michi :oops: Smile :oops:

JuliaTZF
Bild von JuliaTZF
Offline
dabei seit: 02.01.2007

michi33 schrieb:
Sagt Euch die Marke Artistry etwas?

Sehr gute, preiswerte Kosmetik. Sie soll zu den Top 5 gehören.

Artristry ist tatsächlich eine Top Marke, die aber die Wenigsten kennen werden (du weißt sicher, warum Wink - für die Anderen: Sie ist nicht im normalen Handel erhältlich). Meine Bezugsquelle ist leider vor ca. 10 Jahren versiegt...

Drag is, when a man wears all those things a lesbian won´t ever do.

Gast
Bild von Deleted User

JuliaTZF schrieb:
michi33 schrieb:

Artristry ist tatsächlich eine Top Marke, die aber die Wenigsten kennen werden (du weißt sicher, warum Wink - für die Anderen: Sie ist nicht im normalen Handel erhältlich). Meine Bezugsquelle ist leider vor ca. 10 Jahren versiegt...

Hallo Julia,

ja ich weiß warum Smile

Aber das mit der versiegten Bezugsquelle läßt sich gerne ändern.
Schreib mir ruhig mal.

LG
Michi

Gast
Bild von Deleted User

Hallo zusammen,

wenn einer mir eine gute Stil-Beraterin in Raum Zürich weiterempfehlen könnte, wäre ich sehr dankbar.

LG,
Katey

Chiana
Bild von Chiana
Offline
dabei seit: 25.01.2006

Hi Andrea,

wenn es um Make-up, Farben und Stil Beratung geht, bleibt Dir mit Sicherheit ein Besuch bei einem Kosmetik Studio oder ähnlichem nicht erspart. Wenn es jedoch um die Arbeitsmaterialien geht ist so eine Liste relativ leicht zu erstellen....

Für eine Grundausstattung reichen folgende Materialien:
Wattestäbchen, feuchte Tücher, Wattepads, Make-up-Schwämmchen (am besten die aus Latex), 1 großer Puderpinsel, 2-3 Pinsel mit feiner Spitze, 2 Schminkpinsel (für Rouge & Highlights), 1 Spiralbürstchen (für die Augenbrauen), 1-2 Lippenpinsel, 1 Pinzette, 2-3 Schwämmchenapplikatoren, 1 Wimpernzange, Babyöl, Augenmake-up Entferner

Unabhängig vom Stil und Farbton brauchst Du:
Loser transparenter Puder, Augenbrauenstifte in braun oder schwarz, Augenbrauenwachs oder Mascarabase, schwarzen Mascara, Kajalstifte in schwarz und hell

Bei folgenden Produkten solltest Du dich unbedingt in Bezug auf Farbton, Stil und Produkt beraten lassen:
Make-up, Foundation, Lidschatten, farbige Eyeliner, Lippenstift, Lipliner und Gloss, Rouge

Preise zu nennen ist ziemlich aussichtslos. Allein ein Lippenstift kann zwischen 2 Euro (Aldi) und 30 Euro im Preis schwanken und damit ist die Grenze nach oben längst nicht erreicht.

Liebe Grüsse

Chiana

n/v
Gast
Bild von Deleted User

Hi Chiana,

ganz lieben Dank für Deine Beratung! Mit Deinen Ausführungen kann ich doch schon ein bisschen was anfangen. Das Make Up muss gar nicht unbedingt übertrieben perfekt aussehen - einfach so, dass eine gewisse Weiblichkeit zu erkennen ist und im Ergebnis nicht allzu stümperhaft rüberkommt. Leider hab ich viel zu wenig Zeit, das Schminken richtig zu perfektionieren.

An alle anderen, die mir hier mit einem Rat zur Seite stehen ebenfalls herzlichen Dank.

LG Andrea