Chatiquette!!!!

1 Antwort [Letzter Beitrag]
TeamTransTreff
Bild von TeamTransTreff
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 11.08.2004

Einige Vorgänge im Chat des TransTreff lassen uns als Moderatoren nochmals auf die vorgegebenen Regeln hinweisen.

Es mag sein, dass diese Regeln nicht von allen Teilnehmer(n)innen verinnerlicht wurden oder werden. Daher hier noch einmal die wichtigsten Auszüge des "Grundgesetzes" des Transtreff:

1. Vorwort
Die folgenden Regeln sollen das Leben in unserer TransTreff-Community erleichtern. Bitte lies sie Dir genau durch. Bei Fragen kannst du Dich an den Administratorinen wenden.

2. Was nicht erlaubt ist und worauf du achten musst:
Ein höflicher Umgang und gegenseitiger Respekt ist für eine funktionierende Community zwingend notwendig.
Beleidigungen, Verleumdungen, Drohungen, Obszönitäten, rassistische Äußerungen oder sonstige gesetzeswidrige Äußerungen gegenüber anderen Mitgliedern sind unerwünscht und werden geahndet.

Dies gilt sowohl für den Chat, den Inhalt von Beiträgen, als auch für Signaturtexte, Gästebuchbeiträge, Links oder sonstiges Bildmaterial.
Insbesondere ist jedes Mitglied auch verpflichtet sein Gästebuch im Profil insoweit zu überwachen, dass solche Inhalte, falls sie jemand eingetragen hat, darin nicht vorkommen.

Grundsätzlich werden Mitglieder in solchen Fällen verwarnt. Nach einer Verwarnung oder schweren Verstößen behalten wir uns vor, die maßgeblichen Äußerungen zu löschen.
Gegebenfalls können solche Vergehen zum Ausschluss von der TransTreff-Community führen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Beurteilung einer Situation, die zu einer Löschung oder einer Sperrung führt, allein in unserem Ermessen liegt. Dies gilt auch für die von uns beauftragten Personen (Moderatoren).

Werbungen und Links für konkurrierende Foren sind untersagt und werden mit Ausschluß geahndet

Wir bitten Unbeteiligte, uns nicht mit Fragen zu bombardieren, worum es bei dieser Angelegenheit ging. Die betroffenen Personen wissen sehr genau, wer gemeint ist!

Die Nachforschungen waren langwierig und noch nicht vollständig abgeschlossen, haben aber ein Bild der Ereignisse geschaffen.

Nach den TransTreff-Regeln sind wir befugt, Teilnehmer/innen zu verwarnen und bei schweren Verstößen auch zu löschen. (s.o.)

Es hat sich aber die Meinung durchgesetzt, auf die Vernunft der Akteure zu setzen, allerdings nicht ohne geeignete Sicherungsmechanismen
in Betracht zu ziehen.

Eine öffentliche Fortführung der Zwistigkeiten im Rahmen dieses Forums wird unweigerlich zum Ausschluss der Teilnehmer führen, ebenso wie jedwede "Untergrundtaktik".

Wir wollen dieses Forum zum Wohle der Gemeinschaft dem Regelwerk entsprechend führen!

Liebe Grüße

das Team vom TransTreff

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Aufgrund aktueller Vorkommnisse sehen wir uns veranlasst, die Regeln nochmals in Erinnerung zu rufen.

Wieder wurde mühevoll einer Beschwerde nachgegangen und ein Chatlog geprüft. Niemand sollte vergessen, daß die Vorgänge im Chat aufgezeichnet und nachvollzogen werden können. Weder Regelverstöße noch falsche Anschuldigungen bleiben unentdeckt. Leute, denkt nach, bevor ihr etwas schreibt. Und denkt auch nach, bevor ihr mit Beschwerden eine aufwendige Nachforschung initiert, die sich später als Luftblase entpuppt. Danke.

Natürlichkeit ist langweilig