Transtreff Franken

20 Antworten [Letzter Beitrag]
Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005
Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Ein kleiner Hinweis, das ist keine "Transtreff Franken" Veranstaltung.

Ein anderer Titel wäre nett.

n/v
Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Öhm, obiges verlinkt sich - wie durch ein Wunder - auf den Transtreff Franken, so wie er wohl schon länger besteht.

Ein scheinbar neuerer und fetischfreier Treff ist im Aufbau, Magdalena bringt sich da ein.

Hoffentlich halten die Links mal länger als 5 Minuten ...  Cool

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Konstanze schrieb:

Ein kleiner Hinweis, das ist keine "Transtreff Franken" Veranstaltung.

Ein anderer Titel wäre nett.

Transtreff Franken für Beginnerinnen? Batting Eyelashes

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Wie Stanze schon drüben schrieb, ist "Transtreff Franken" eine seit vielen Jahren etablierte Veranstaltung in Nürnberg für alle Transen, ob mit oder ohne Fetisch. Treffpunkte sind wechselnde Lokalitäten mit guter Versorgung an Schirmchen-Getränken.

Die hier beworbene Veranstaltung ist ein neu gegründeter "Transgendertreff" unter dem Dach der Selbsthilfegruppen im Trans-Ident Verbund. Die Gruppe will sich regelmäßig monatlich (meistens) in den Räumlichkeiten der Kiss in Hersbruck treffen.

(Korrigierter Link zur Diskussion im Nachbarforum)

Karin
Bild von Karin
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.04.2007

was ist kISS?

die link funktionieren nicht

Im kalender find ich nichts

wo ist kiss?

wann ist ein treffen?

 

bin ich wieder ml zu blöd?

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Hallo Karin,

"Kiss" heißt "Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfegruppen". Der in verschiedenen deutschen Regionen vertretene Verein koordiniert Selbsthilfegruppen, stellt Räumlichkeiten zur Verfügung, hilft bei der Beantragung von Fördergeldern und vieles mehr. Hier interessant ist natürlich Hersbruck:
http://www.kiss-nuernberg.de/nuernberger-land.html

Beachte aber, dass die Eröffnungsfeier der Selbsthilfegruppe in einem Nürnberger Lokal stattfindet, wo sich sonst regelmäßig der Trans-Ident Stammtisch trifft:
http://www.trans-ident.de/index.php?option=com_content&view=article&id=89&Itemid=56

Die Treffen sind dort aufgelistet:
http://www.transgendertreff.trans-ident.de/index.php?option=com_content&view=article&id=47&Itemid=61

Mehr als die publizierten Informationen, insbesondere die erwartete Anzahl der Teilnehmerinnen, weiß ich allerdings nicht über die neu gegründete Gruppe.

Liebe Grüße,
Michi

 

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Michi_2 schrieb:
Mehr als die publizierten Informationen, insbesondere die erwartete Anzahl der Teilnehmerinnen, weiß ich allerdings nicht über die neu gegründete Gruppe.

Hi Michi,

irgendwie scheint da niemand was zu wissen.

Es taucht jemand auf, der anscheinen vor wenigen Wochen selbst das erste mal mit viel Herzklopfen vor der Tür war und möchte nun Treffen veranstalten.

Während es eigentlich das Bestreben sein sollte in der Öffentlichkeit akzeptiert zu werden, sollen ihe Treffen im versteckten stattfinden.

Die scheinbare Phobie gegen Sexulität, die Bezeichnung von Transen mit schlechtem Passing als Tunten, dass Babsn als jemand dargestellt wird, der Transen durch den Kaukau zueht... Irgendwie scheint mir das ganze ganz und gar nicht ausgereift zu sein und eher kontraprofuktiv als hilfreich.

 

n/v
Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Michi_2 schrieb:
... ist "Transtreff Franken" eine seit vielen Jahren etablierte Veranstaltung in Nürnberg für alle Transen, ob mit oder ohne Fetisch.

ich hoffe ja du meinst niemand bestimmten "mit Fetisch" Wink

 

n/v
AndreaCh
Bild von AndreaCh
Offline
dabei seit: 27.06.2008

Warum wird hier das Wort "Transe" verwendet? Wenn wir es selbst verwenden, werden wir die Öffentlichkeit nie davon überzeugen können endlich von dem abschätzigen, beleidigend Begriff weg zu kommen.

Ausserden:

Fetischist = DWT
Transvesit = KEIN Fetischist aber strebt nicht zu 100% das Leben im Gegengeschlecht an

Aber das sollte ja mindestens den Betroffenen klar sein.

 

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

AndreaCh schrieb:
Warum wird hier das Wort "Transe" verwendet? Wenn wir es selbst verwenden, werden wir die Öffentlichkeit nie davon überzeugen können endlich von dem abschätzigen, beleidigend Begriff weg zu kommen.

Durch bermeidung des Wortes Transe, wird die "Öffentlichkeit" dieses Wort nicht vergessen oder nicht benutzen. Durchbenutzung durch uns selbst wird ihm die pejorative Note genommen. Vgl. zum Beispiel den Ausdruck "Gay"

 

AndreaCh schrieb:
Fetischist = DWT
Transvesit = KEIN Fetischist aber strebt nicht zu 100% das Leben im Gegengeschlecht an

Aha, ich dachte Fetischist bezeichnet jemanden mit einem sex. Problem, DWT jemand der Damenwäsche trägt und TV jemand der Frauenkleidung trägt.

Und wenn meine Mutter Wäche wascht, dann wäscht sie nur Unterwäsche und keine Kleidung. Oder hab ich jetzt etwas falsch verstanden?

 

n/v