Stammtische im Wilden Süden ?

9 Antworten [Letzter Beitrag]
Vanessa-P
Bild von Vanessa-P
Offline
dabei seit: 04.09.2005

Hy Leute,wo gibts denn hier bei uns im Wilden Süden (Stuttgart usw) gute Stammtische ? Bitte nicht den, von Trinchen,ich mag die nicht.Ansonsten kenne ich leider nur den Transtalk in Karlsruhe.Vielleicht hat ja Jemand Lust,mal mit mir zusammen auf einen Stammtisch zu gehen.Wobei ich eigentlich eher das Normale Leben bevorzuge,also mittendrin unter Leuten En Femme.

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Tja, wenn du den Transtalk kennst und magst, wirst du wohl da nichts Besseres finden können. Die haben ja einen Einzugsbereich von ca. 200 Kilometer Wink

Natürlichkeit ist langweilig    

Nadine68
Bild von Nadine68
Offline
dabei seit: 05.05.2009

In Mannheim im Why Not jeden ersten Freitag im Monat.

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

wilder Süden? was soll das sein?


die betulichen Schwaben?

n/v
Nadine68
Bild von Nadine68
Offline
dabei seit: 05.05.2009

Konstanze schrieb:
wilder Süden? was soll das sein? Die betulichen Schwaben?

Nein. Für unsere bayerischen User:

In Karlsruh' ist die Residenz

in Mannheim die Fabrik

in Rastatt ist die Fe-he-stung

und das ist Badens Glück

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Nadine, meinst du die Bandenser sind weniger langweilig als Schwaben? Tongue

 

n/v
Vanessa-P
Bild von Vanessa-P
Offline
dabei seit: 04.09.2005

Hy,danke fürn Tipp.Aufn Transtalk war ich bisher leider noch nie,würde aber sehr gerne mal hingehen.Mag nur nicht unbedingt alleine hin,da ich dort niemanden kenne und ich gehört habe,daß da so um die 80 Leute da sein werden.Bin da leider etwas Schüchtern und Menschenscheu.Vielleicht hat ja jemand mal Lust mit mir zusammen hinzugehen.

n/v
Nadine68
Bild von Nadine68
Offline
dabei seit: 05.05.2009

 

Transtalk ist im Hotel Santo auf zwei Ebenen. Unten ist Raucher und oben die Bar. Und dort oben ganz hinten (leider etwas versteckt) ist ein Tisch mit einem blauen Pumps als Symbol für den Transtalk. Wenn Du dort hingehst, dann wissen die Leute, dass Du neu bist und Anschluß suchst. Dann lernst Du schnell jemanden kennen.

Oder Du kommst halt mal ins Why Not. Das ist kleiner mit entsprechend weniger Teilnehmern, so um die 20. Da lernst Du dann auch schnell jemanden kennen, egal wie schüchtern Du bist. Die meisten Teilnehmer im Why Not gehen auch zum Transtalk. D.h. wenn Du dann zum Transtalk gehst, kennst Du dort schon ein paar Leute.

Was diesen Gegenwind-Stammtisch angeht, da weiß ich gar nicht genau, ob's den überhaupt noch gibt. Jedenfalls hatte Trinchen mal bei Travesta geschrieben, dass sie ihn nicht mehr organisieren wird. Aber dass trotzdem noch Stammtische stattfinden werden. Es gab dann auch so eine Art Abschiedsparty, bei der Trinchen aber auch nicht dabei sein konnte oder wollte. Aber wie gesagt, genaues weiß ich selbst nicht, ist aber gut möglich, dass Du dort hingehen kannst ohne auf Trinchen zu treffen.

 

sveni EX
Bild von sveni EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 01.12.2015

wäre bestimmt mal interessant mit anderen was unternehmen, habe aber auch ziehmliche angst davor zumal ich nichts passendes habe was ich anziehen könnte Sad

Ein kleiner Mensch stirbt nur zum Scheinwollte ganz alleine seindas kleine Herz stand still für Stundenso hat man es für tot befundenes wird verscharrt in nassem Sandmit einer Spieluhr in der Hand

Tina u
Bild von Tina u
Offline
dabei seit: 10.01.2013

Hallo Vanessa,

Es gibt noch die Selbsthilfegruppe Transgender Breisgau mit meist monatlichen Treffen in Freiburg Breisgau. Die Liste von deren Treffen ist bis Juni auf der zugegeben recht spartanischen Webseite. Nächstes Treffen ist am Fr. 27. Januar. Das Treffen ist offen, ohne feste Struktur, allso anders als in Kahlsruhe. Es dient einfach nur dem Gespräch. Es kommen zwischen 10 und 20 Personen. Das ist allerdings auch nicht gut von Stuttgart zu erreichen. Mehr ist in Südbaden sicherlich nicht.

LG Tina