trans in den Mai

16 Antworten [Letzter Beitrag]
Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

So,

noch schnell ein Review hinterher.

T(r)anz-in-den-Mai war gestern wieder ganz nett. Mit einem Duzend unserer Gilde besetzten wir erst bei Cappu die Stammtischecke und verlegten nach Einweisung des DJ, was er aufzulegen hatte, mit Chaipies in den Tanz- und Saalbereich. Auf die sonst hier übliche Bilderreihe verzichte ich mal, Rammstein & Co. kann frau eh nicht auf Bildern hören. Wink

Inga
Bild von Inga
Offline
dabei seit: 21.10.2007

mischelletv schrieb:

platz 3 : ich mußte arbeiten

platz 2 : ich hatte einen TÜV termin

platz 1 : Ich hatte nichts anzuziehen

hihi
bussi @ all

ich habe noch eine Ausrede: Zu spät davon gelesen.
Wenn man nicht täglichauf diese Seite guckt ...

Liebe Grüße
Eure Inga

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Huhu Inga,

boah, du hast aber Mut dich hier so zu outen:

... nicht täglich Transtreff lesen ... wow. HIHI. Tongue Wink

Nee, hätten wir auch unter EVENTS das eintragen können, dann liest frau es eher. Wink Wird nächstes mal gemacht. :oops:

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Puhh, gut, daß ihr nicht direkt in der HH-City gewesen seid. Da ist ja gestern der 3.Weltkrieg ausgebrochen... Shock

Natürlichkeit ist langweilig    

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Roxanne schrieb:
Puhh, gut, daß ihr nicht direkt in der HH-City gewesen seid. Da ist ja gestern der 3.Weltkrieg ausgebrochen... Shock

Ich hörte schon davon im Radio, LINKS vs. RECHTS, so heftig war es schon lange nicht mehr, lt. Polizeiaussagen.

Ich bin schon beiden Gruppen begegnet. Mit der einen Gruppe hatte ich so meine Probleme, mit der anderen Gruppe komme ich super klar.

Mein Rezept, wenn ich mal vor einer brennenden Straße stehe:
Abstand halten, ggf auf die -linke- Straßenseite wechseln. Wink

Inga
Bild von Inga
Offline
dabei seit: 21.10.2007

.... und möglichst die Schuhe mit den hohen spitzen Absätzen zu Hause lassen .... denn bei plötzlich brennenden Materialien dürfte der schnelle Rückzug nicht ganz verkehrt sein ...

Die Berichte in den Medien vom 1. Mai in Hamburg sind schon heftig.

Möge Hamburg wieder zu seiner t*-freundlichen Atmosphäre zurück finden!

Inga