TG und TS Stammtisch Kiel

43 Antworten [Letzter Beitrag]
thomas-hvs
Bild von thomas-hvs
Offline
dabei seit: 14.07.2008

"Wir haben die Trauma nicht ins Auge gefasst - da das Turmzimmer seit der neuen Verordnung als Raucherzimmer genutzt wird."

so unrecht hast du nicht, aber es hat sich seit dem vieles geändert.
es gibt jetzt einen eigenen "rauchbereich" im restaurant.

das turmzimmer ist somit wieder frei verfügbar. auch selbstbestimmt mit rauchen möglich. ansonsten zum rauchen eine eigene dachterasse.

zum dressen gibt es den "backstagebereich", glaube sogar mit eigener toilette und dusche.

die verknüpfung mit einer party währe doch gar nicht so schlecht, gerade wenn mensch sich angehübscht hat.

tschüß erstmal
thomas

n/v
Gast
Bild von Gast

Hallo Svenja,
es freut mich, von Dir zu lesen.
Was ich nicht so ganz verstehe, warum Du Dich im Edgars unwohl fühlst. Wir haben doch einen gemütlichen Abend dort verbracht und außerdem wolltest Du wiederkommen.
Das man es niemals jedem Recht machen kann ist klar. Genauso, wie ich niemals regelmäßig in die Trauma zu einem Treffen gehen würde, denn dort fühle ich mich unwohl.
Außerdem, ich sage es mal so ganz deutlich, ohne dass ich jemandem vor den Kopf stoßen möchte: Ich bin keine Partytranse !! Ich bin eine Frau, die sich einfach nur gern mit anderen Frauen in geselliger Runde treffen möchte. So wie es auf hundertausend anderen Stammtischen auch geht.
Und wie Jutta sagt, es wird sich ein Weg finden, jeder zu helfen.
Eins in eigener Sache, ehrlich wie ich bin, noch dazu. Ich habe keine Lust auf Spaß-TV like Lorenzo. In diese Schublade möchte ich nicht gesteckt werden. Wink

LG Franzi

SvenjaK
Bild von SvenjaK
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.07.2006

Franziska-SH schrieb:

Was ich nicht so ganz verstehe, warum Du Dich im Edgars unwohl fühlst.

Franzi!

Dir fehlen einfach noch ein paar Erfahrungsmomente, aber ich bin sicher,
dass du sie machen wirst.

Ich habe in den letzten drei Jahren 6 Auseinandersetzungen gehabt,
davon 5 mit Ausländern/Türken und einmal kann ich es nicht sicher
sagen, weil die Gruppe zu groß war.

Na, du wirst schon noch merken, was ich meine.

Svenja

PS: und ja: ich bin unter anderem auch eine Partytranse and proud of it.
Auch Frauen machen Party, falls du das noch nicht bekannt war. Ich bin
doch kein Hausmütterchen.

SvenjaK
Bild von SvenjaK
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.07.2006

PS: und an Lory Glory - falls du die gemeinst hast - finde ich absolut nichts
Verkehrtes. Sie ist genauso ein T wie wir, nur jünger und hübscher.

Seejungfrau
Bild von Seejungfrau
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.04.2008

Wollte mit diesem Treat keine Unruhe hervorrufen!
Leider kann man nicht alle unter einen Hut bringen!

Wie ich feststelle, gibt es zwei verschiedene Wege, die hier gegangen werden wollen!
Einmal den ruhigen und dann den etwas lebhafteren.
Nun kennen alle diese beide Wege und können selber entscheiden, welcher ihnen der liebere ist, das halte ich persönlich für das Beste.

LG Seejungfrau

thomas-hvs
Bild von thomas-hvs
Offline
dabei seit: 14.07.2008

NoGo-Area ....

für kielerInnen ist leider das ostufer so eine area.
wir hatten letztes jahr so einen pub-crowl durch die kneipenszene in gaarden gemacht.

die kneipenszene ist toll! von kulturzentren bis zu urigen -noch- existenten werftarbeiterneipen.

wir; eva meine frau, ihre beiden freundinnen, unser freund und trauzeuge als touristenführer, sowie 2 andere enge freunde.

in fast allen kneipen wars super, die kuckten zwar erst ein bissel, aber das eis taute schnell, kein wunder bei den mädels Wink

in den kulturzentren... gab es diese von svenja angesprochenen gruppierungen. nicht nur von ausländer, aber die sprüche und anmache...
wir haben uns schnell verzogen.

am nächsten tag waren wir auf dem vineta-markt, markt und wollten einkaufen. (gaarden)

die gleiche anmache... bevor eva sich schlagkräftig äußern konnte (was sie kann, ist in der armee von ecuador ausgebildet worden) sind wir gegangen.

wenn wir jetzt drüben eingeladen werden, nur mit taxi hin und zurück.

ob das edgar, bzw. die neu hörnbebauung mit halle 400, usw. eigentlich zu gaarden / ostufer gehört oder zur innenstadt, hat was mit den menschen, die grundsätzlich dort verkehren zu tun.

auf der kieler woche war die ganze hörn, von drüben bis zum cap mit alk -zelten vollgestellt. war einmal da und kann nur svenjas aussagen unterstreichen.

danke dass ihr bis hier gelesen habt. war mal wieder ein bischen zu lang geworden.

aber zum abschluß: denkt bloss nicht diese hirnlosen machen nur gegen tg´s ihre sprüche.. "guk mal, zu fett zum laufen" da csd kiel aufkleber am rolli "sitz ja in richtiger höhe, blas uns einen", etc.

nu aber erstmal tschüß
thomas

n/v
thomas-hvs
Bild von thomas-hvs
Offline
dabei seit: 14.07.2008

beim nachlesen in meinem letzten posting gemerkt, dass ich mich noch nicht vorgestellt habe.
zwar irgendwann ein paar fotos in ein fotoalbum hier hochgeladen, nur weiss ich nicht wo es ist.
versuche uns, eva und mich morgen irgendwo hier vorzustellen.
bis dahin erstmal
tschüß
thomas

n/v
Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Hallo Thomas,

es gibt eine Rubrik "Vorstellung", da gehört es hinein.

Liebe Grüße

Liv

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

thomas-hvs
Bild von thomas-hvs
Offline
dabei seit: 14.07.2008

liebe liv,

danke für den tip. werde ich machen.

dein motto:
Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

passt auch hervorragend! 1998 habe ich juan enrique
kennen und lieben gelernt, als eva.
2000 vorm notar henning vorscherau geheiratet,

aber wurde abgeschoben und nach behördenkampf konnten
wir offiziell am 23. juli 2004 in hamburg heiraten.

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben, aber
mensch soll sich auch daran halten und sie befolgen,
egal wie stressig es werden kann, sofern es von
herzen kommt.

n/v
Seejungfrau
Bild von Seejungfrau
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.04.2008

Es gehört zwar nicht hierher aber ich muß es loswerden!

So ganz kurz was zu Gaarden, bevor mir die Hutschnur platzt!
Wohne seit über 25 Jahren hier und finde es immer wieder toll, wie Leute - die nur mal hier sind oder vom hören sagen - angeblich so gut Bescheid wissen.
Klar gibt es hier Ecken, die wir auch meiden. Das ist aber ein kleiner Teil vom ganzen Stadtteil! Hier in Kiel gibt es überall solche Gegenden in allen Stadtteilen. Leider gehört die negative Anmache auch überall dazu! Auch ich bin davon nicht verschont worden! Nur komisch das es mir mehr auf dem Westufer als hier passiert ist!

Seejungfrau