02.08.2008 - Hamburg - "für eine queere revolution&quot

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Bianca-Bijou
Bild von Bianca-Bijou
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.11.2006

Hallo ihr Lieben,

ich möcht Euch mal auf eine Partyalternative für den Hamburger CSD Tag am 2.8.2008 aufmerksam machen. Für alle, die es nicht so mainstreamig und kommerziell mögen eine Party in der Roten Flora.

Hier mal der komplette Text:

-------------------

Wat mutt dat mutt - Fuer eine queere Revolution | anders, aber gleich_wertig: wat mutt dat mutt - eine andere Herangehensweise.

die fische stinken bis zum himmel: toter fisch* als symbol fuer homosexuelle und heterosexuelle gleichstellung. 'butter bei die fische': 'fische': im Sinne von 'jetzt werden tatsachen geschaffen' > 'jetzt muessen greifbare ergebnisse her' oder 'die konkreten wichtigen massnahmen duerfen nicht mehr laenger auf die lange bank geschoben werden': Jetzt muss 'butter bei die Fische' - eben. was fuer butter an welche fische? suess, salzig, gepoeckelt, geraeuchert, einfach tot: oder LEBEN die etwa noch - die fische? 'butter bei die fische': also, dazu faellt dann auch nicht mehr viel ein. allenfalls: einfaeltig bis gleichschaltung, anstatt gleichstellung. 'WAT MUTT DAT MUTT': dahinter verbergen sich einzelne gruppierungen selbstorganisierter veranstalterInnen queerer, lesBiSchwuler oder transgender u.a.Kulturraeume, die am hoehepunkt der diesjaehrigen csd-veranstaltung, den tag der parade, eine alternative, nicht kommerzielle veranstaltung in den raeumen der roten flora stattfinden lassen: fernab von sponsoring und gay-establishment. dabei geht es uns um viel mehr als praesenz zu zeigen: es geht darum die diskurse ueber bestehende Strukturen, Leitbilder und gesellschaftliche Muster LEBENDIG (vs. toter fisch) darzustellen, die vielfaeltigkeit und heterogenitaet in den sozialen zusammenhaengen aufzuzeigen und fuer selbstbestimmtheit und authentizitaet zu plaedieren. wir distanzieren uns von der gleichstellungs-polemik des offiziellen hamburger csd 2008. gleichstellung bedeutet nicht: assimilieren in heterosexuelle normalitaeten und normativitaeten. wir distanzieren uns von einer parade, die kommerzialisierten und ritualisierten charakter hat. eben weil sich: das motto 'butter fuer die fische' wie warme butter 'anhoert:leicht, schmeichelhaft, problemlos, angenehm,verfuehrerisch...,ist gerade nicht 'alles in butter'. WAT MUTT DAT MUTT >> anders_gleich-WERTIG. live mit am start: NUCLEAR FAMILY

------------

und der Flyer dazu:

Die letzte Zeile "bass: indy-dancehall-ska" ist nun aber durch
"bass: indie-80s-postpunk" zu ersetzen. Wink

LG
Bibi

n/v
Kiana
Bild von Kiana
Offline
Reale Person
dabei seit: 14.05.2007

@Bianca:

Weißt Du, ob die Flora aktuell noch vom Verfassungsschutz überwacht wird? Cool

Revolutionäre Grüße von Kiana Wink

Bianca-Bijou
Bild von Bianca-Bijou
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.11.2006

@Kiana:

hmm... keine Ahnung... wäre mal interessant, vielleicht möchten die ja auch Musikwünsche abgeben. Wink

LG Bibi

n/v
Kiana
Bild von Kiana
Offline
Reale Person
dabei seit: 14.05.2007

Bei den Musikwünschen dürfte A.C.A.B. von Slime der Hit sein. Und um nicht aufzufallen, müssten sich die Schlapphüte dann ja auch dressen, lustige Vorstellung! :mrgreen:

Bianca-Bijou
Bild von Bianca-Bijou
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.11.2006

Ich bin ja sowas von unschuldig und unpolititsch, dass ich bis eben nicht mal wusste was A.C.A.B. bedeutet.

Aber Frau Dr. Google hat geholfen Smile

n/v