Transident leben - Beitrag aus der NRW-Lokalzeit Dortmund

15 Antworten [Letzter Beitrag]
Svenja-J
Bild von Svenja-J
Offline
dabei seit: 24.07.2008

Mal ein WDR-Beitrag zum Thema TS, der heute in der Dortmunder Lokalzeit gelaufen ist. Mit anschließendem Interview mit Psychologe Andreas Kuhr.

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/lokalzeit_dortmund.xml

unterhalb des Videobildes auf "Transident leben" klicken, ggf. müsst ihr den Sendetermin "Di, 29.03.2011" anwählen.

 

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

Netter, unaufgeregter Beitrag! Allerdings durch die Wahl der kurzen Filmausschnitte doch (immer noch) etwas stark auf die Rollenklischee-Schiene gezogen: In weiten Teilen gingen es visuell ums Schminken und das Aussehen, auch wenn der hinterliegende Text durchaus andere Themen bearbeitete. Aber auch der WDR muss natürlich seine Beiträge an die ca. 99% "normalen" Zuschauer verkauft bekommen - da ist das schon okay. Smile

Mehr davon! Und vielleicht eben auch noch was mehr zu dem Thema, wie für uns dann das tägliche Leben, also auch die Arbeitswelt, dann - unaufgeregt normal wahrscheinlich - aussieht.

Liebe Grüße,

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

Magarethe
Bild von Magarethe
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.04.2004

Einfach ein guter Beitrag!

finde ich auch

 

Magarethe

 

 

 

Weniger ist mehr!

Inga-M
Bild von Inga-M
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2005

Ein brauchbarer Beitrag, gut gemacht! Das anschließende Gespräch mit 
dem Psychologen war interessant.

lG, Inga

P.M.O.S.F

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Petra-Susanne schrieb:
Mehr davon! Und vielleicht eben auch noch was mehr zu dem Thema, wie für uns dann das tägliche Leben, also auch die Arbeitswelt, dann - unaufgeregt normal wahrscheinlich - aussieht.

 

Gibt es wirklich TS, die nicht von Rente, Arbeitlosgeld oder Hartz IV leben?

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

ja.

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Petra-Susanne
Bild von Petra-Susanne
Offline
dabei seit: 21.10.2005

jasminchen schrieb:
Gibt es wirklich TS, die nicht von Rente, Arbeitlosgeld oder Hartz IV leben?

Was soll diese rhetorische Frage? Du warst doch selber mindestens einmal bei Tx Köln zu Gast (als ich auch mal da war) und solltest daher genau wissen, dass dem so ist. Die meisten dort Auflaufenden gehören zu dieser Kategorie.

Mit solcherart tendenziösen Fragen deinerseits fühle ich mich jedenfalls schlichtweg verschei.ert. Sad

Petra

Mädels, traut euch raus, insbesondere in die anonyme Öffentlichkeit! Ich bin jedenfalls in den letzten 10 Jahren noch von niemandem gebissen worden!

rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

jasminchen schrieb:
 

Gibt es wirklich TS, die nicht von Rente, Arbeitlosgeld oder Hartz IV leben?

 

Ich auch... Mein Arbeitgeber wartet nur noch auf den Gerichtsentscheid (VÄ und PÄ), um auch alle betrieblichen Unterlagen zu ändern, und alles weitere was dazu gehört.

Ist dann auch nur noch ne Formsache.

Rafaela

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

http://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste

La Rouge
Bild von La Rouge
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.02.2007

."..Gibt es wirklich TS, die nicht von Rente, Arbeitlosgeld oder Hartz IV leben?"

ja, jede Menge!

 

La Rouge

"Unsere Kräfte können wir abmessen, aber nicht unsere Kraft" Friedrich Nietzsche, dt. Philosoph

Svenja-J
Bild von Svenja-J
Offline
dabei seit: 24.07.2008

jasminchen schrieb:
Gibt es wirklich TS, die nicht von Rente, Arbeitlosgeld oder Hartz IV leben?

Wer sich aufmerksam im TT umsieht wird feststellen, dass viele von uns in ganz normalen Jobs arbeiten. TS ist heutzutage kein so großes Problem mehr.

 

Eigentlich geht es in diesem Thread um einen gut gemachten Bericht zu einer TS, der vor einigen Tagen im WDR gelaufen ist. Ich möchte schon darum bitten, beim Thema zu bleiben.

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Svenja-J schrieb:
 Eigentlich geht es in diesem Thread um einen gut gemachten Bericht zu einer TS, der vor einigen Tagen im WDR gelaufen ist. Ich möchte schon darum bitten, beim Thema zu bleiben.

 

Nur wurde vergesen zu sagen, dass das Ruherbiet nur aus übergroßen, durch die Kommunalreform zusamengeschlossenen Dörfern besteht, also keine toleranten Wweltstädte, sondern total transphob.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive