Einschaltquoten durch Vorführung von Menschen

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Leider habe ich nicht herausgefunden, wie ich einen Direktverweis auf die Youtube-Videos der Sendungen Frontal 21 und Drehscheibe des ZDF hier reinstellen kann, deshalb dieser Umweg:

http://fraumitbart.wordpress.com/

Die Videos kommen in dem 9. Beitrag der gerade aktuellen Blogseite.

(Das wird sich wahrscheinlich bald ändern.
Falls es jemand schaffen sollte, die die Direktverweise hier reinzustellen, wäre dies sicher von Vorteil.)

Es wird gut dokumentiert, warum man sich keinerlei Illusionen hinzugeben braucht, daß man mit diesem "Wirklichkeits-Fernsehen" auch nur das Geringste erreichen kann für sich oder für ein bestimmtes Anliegen (zB Informationen über T*).
Selbst das schmale Honorar für derartiges Schmierentheater wird durch "versteckte" Nebenkosten mehr als aufgefressen.
So hat bespielsweise allein der Strom für die Scheinwerfer des Drehteams bei ihr zu hause bereits 3 x so viel gekostet, wie das ganze Honorar.
Das Honorar kann also auch kein Argument liefern, sich zu so einer Vorführung zur Verfügung zu stellen.

 

liebe grüße
triona

 

NB:
Der Rest von dem Blog ist hier auch von Interesse.

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Mittlerweile hat mir auch jemand gesteckt, wie man zu den Direktverweisen für die beiden Videos kommt.

http://www.youtube.com/watch?v=riPXA8ox2qY

http://www.youtube.com/watch?v=coB7x87NatQ

Das macht das Finden bisserl einfacher und die Information des Beitrags vlt auch bisserl länger verfügbar.


liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Ich finde Bart bei Mann oder Frau generell als Hemmnis,
deswegen rasier ich mich ja täglich Smile

Davon mal abgesehen, könnte Sie mit der Frisur und dem Bart locker in einem Mantel- und Degenfilm den jugendlichen Helden spielen und da hilft auch kein Verständnis.

Bei Ihr gehts ja noch, die Dame pflegt den ja, aber wenn man sich so manchen Mann ansieht, was der als Bart bezeichnet ist nur Gestrüb und ein Zeichen, daß er sich gehen läßt . Das ist meine ganz private Meinung zu Bärten im Allgemeinen.

Jenny

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Nochwas , sucht man auf Youtube nach "Boys will be Girls" und "20/20" ( zusammen in einer Suche ) .

Kommt nen Vierteiler in Englisch raus, der u.a. Kim Petras featured.

Jenny

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Das Thema bärtige Frauen wäre sicher einen eigenen Faden wert (wie ich in der Nachbemerkung ja noch angeregt habe).
Denn es hat mehr mit Transgender (im Allgemeinen) zu tun, als manche vlt denken.
Im Falle von FzM sogar mit TS.
Und der Bezug bei MzF hat nicht nur was mit den Problemen mit Bartschatten und schlechter Passung zu tun.

Dank der Hilfe einer Leserin im Schwesterforum konnte ich ja noch die Direktverweise nachliefern, die ich beim Eingangsbeitrag eigentlich gemeint habe.
(Das war auch wieder so ein internettechnischer Handhabungstrick, den ich beim Erstellen nicht selber herausgefunden hatte.)

Meinestwegen können wir aber auch beide Diskussionsfäden hier durcheinander diskutieren.
Bloß übersichtlicher wird das nicht.
Tut mir leid, wenn ich auf diese Weise durch technisches Unvermögen ein bisserl für Durcheinander gesorgt habe.

 

liebe grüße
triona

 

NB:
Praktischer Verbesserungsvorschlag dazu hier:

http://www.transtreff.de/forum/zu-dieser-page/transtreff-intern/neues-forum-design

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.