Wieder mal ein neues Paradebeispiel für Transsexualität

21 Antworten [Letzter Beitrag]
Sama79
Bild von Sama79
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.11.2006

Der Name:

Florian Stöhr

 

Habe vor einigen Tagen mal was im Internet zu ihm gefunden und auch bei Youtube einige Videos gesehen. Jetzt steht die Geschlechtsumwandlung bevor. Wer Kohle hat, kann's sich auch leisten, das alles ohne Gutachter und langwieriges Verfahren durchzuziehen.

Dazu mal ab Zeitpunkt 4:00 min. gucken...

Kimber EX
Bild von Kimber EX
Offline
dabei seit: 05.05.2009

Gut, wir haben eine verwöhnte Millionärszicke mit mehr Geld als Verstand. So weit nichts Ungewöhnliches. Das Gefühl hat man öfters.

Und was soll mir das sagen?

Manche Menschen finden Paris Hilton toll, andere halten sie für den Gipfel der Trivialität.

*ratlos*

Doug hatte Recht: Macht´s gut und danke für den Fisch.

Tassi EX
Bild von Tassi EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 02.05.2007

Naja von Passing her ja schon mal nicht schlecht, doch auch hier stellt sich die Frage, ob es nicht ähnlich wie bei Lorielle ist.

Irgendwann verschwinden solche Fälle wieder in der Versenkung, weil die Person medial verheizt wurde oder hört man heute noch einen Hahn nach Lorielle krähen?

Minolfa
Bild von Minolfa
Online
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Irgendwie habe ich manchmal das Gefühl, in der öffentlichen Wahrnehmung gäbe es nur Hartz4 und Millionäre. Es gibt glücklicherweise auch eine sogenannte "Mittelschicht". Solche Leute können sich häufig Neuwagen für mehr als 20.000 € leisten ... eine Summe, die locker für eine GaOP in Thailand incl. Brüste ausreicht. Und hier im Filmbeitrag geht es nur um Brüste, selbst in Deutschland für 5.000 € zu haben. Dass die meisten TS in Deutschland eine geregelte Hormontherapie (mit der Chance auf mehr oder weniger eigenes Brustgewebe) einer solchen Hau-Ruck-OP vorziehen, könnte auch etwas mit Vernunft zu tun haben.

Tassi EX
Bild von Tassi EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 02.05.2007

Genau deshalb habe ich es ja nicht weiter kommentiert und ob sich der oder die Betroffen mit derartigen Aktionen einen gefallen tun, geschweige überhaupt irgendwann mal ein normales Leben führen können, ist fraglich.

Heike_007
Bild von Heike_007
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.04.2006

Wieder ein eigentlich bedauernswerter Mensch, der meint, sich alles mit viel Kohle erkaufen zu können. Wenn dann das Ziel erreicht ist, kommt dann die große Leere und Langeweile. Auch RTL zeigt sich dann nicht mehr interessiert und das ist vermutlich die größte Strafe für solche Leute: In den Medien nicht mehr stattzufinden. Insofern halte ich den Vergleich mit Lorielle L. für durchaus zutreffend. Auch bei ihr schlagen mittlerweile alle Versuche fehl, es wieder in die Schlagzeilen der Yellow Press zu schaffen.

Bei mir mag ein Jeder nach seiner Fasson selig werden (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg 1620-1688).

Sama79
Bild von Sama79
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.11.2006

Die neuen Brüste kann man bei Facebook schon bewundern. Freundschaft ist noch möglich, das Maximum von 5000 Freunden ist noch nicht ganz voll. 

Scheint an sich ein ganz netter Mensch zu sein, der allerdings durch Überfluß von Geld, Luxus und Lichtgewitter eher im Moment lebt als in die Zukunft blickt.

Eyleen
Bild von Eyleen
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.08.2008

Iiiiiiiiiiiiiiih,

dies künstlichen Lippen - einfach ekelhaft und unnatürlich. Sick Sick

 

*Unser Glück und Seelenfrieden beruhen darauf, dass wir tun was wir für richtig halten und nicht das, was andere sagen oder tun.*

**Mahatma Gandhi**

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Eyleen schrieb:
dies künstlichen Lippen - einfach ekelhaft und unnatürlich.

Was ist denn das für ein dunkler Rand über der Oberlippe? Der "Clark-Gable-Gedächtnisbart" ? Puzzled

Natürlichkeit ist langweilig    

Chantal-TS EX
Bild von Chantal-TS EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 22.08.2010

Tassi schrieb:
Genau deshalb habe ich es ja nicht weiter kommentiert und ob sich der oder die Betroffen mit derartigen Aktionen einen gefallen tun, geschweige überhaupt irgendwann mal ein normales Leben führen können, ist fraglich.

Eben, sieht doch schon mal ganz erträglich aus und wenn sie wollte, wäre da viel möglich. Ob es aber nur um Aufmerksamkeit geht, wie es bei Lorielle zu vermuten ist, kann ich von außen nicht beurteilen. Spielt aber auch keine Rolle. Das ist auch nur ein Menschen, der sich in seiner Art verwirklicht. Was spricht dagegen?

Liebe Grüße

Nadine59
Bild von Nadine59
Offline
dabei seit: 03.03.2010

Um das Gesicht beneide ich diesen reichen Jüngling-mein grösstes Problem.Ich hab es ja täglich mit wirklich vielen Frauen im Krankenhaus zu tun,die mit total flacher Brust sehr gut aussehen.Ich mach diesen Hype nicht mit.Schwierig ist nur dieses runde,ein wenig herzförmige Gesicht hinzukriegen.Meine Figur stimmt ungefähr mit Florian´s überein(Kleiderprobe).

Ansonsten schliesse ich mich Eyleen an.So langsam mit Röhrenjeans bin ich in Stiefeln und Damenjacken täglich unterwegs.Ohne Perücke zwar,aber zur Arbeit macht sich das schwierig.

Ich bin da auch lieber solidarisch mit meinen Hartz 4 Schwestern in den Second Hand Läden-irgendwie wirkt das Ganze natürlicher.Ungewöhnlich möchte ich sein,aber nicht albern wirken,und vor Allem mich wohl fühlen!

Gute Nacht,Ihr Lieben!Schlaft alle gut!

Danke für den Thread!

Nadine;)

n/v