Oben Ohne

2 Antworten [Letzter Beitrag]
Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

 

Mittwoch, 02.12.2009, 20.30 Uhr in der Bar jeder Sicht, Hintere Bleiche 29, Mainz:

 

Oben ohne

Deutschland 2007, 80 Min.

 

Theo wurde in einem Frauenkörper geboren. Seit langem fühlt er sich aber als Mann und liebt Frauen. Er versucht zwischen den Welten zu wandern. Als Musicaldarsteller mit ausgebildeter Frauengesangsstimme ist sein Weg der Veränderungen ein anderer als der bei den meisten Transsexuellen übliche. Erst verändert er seinen Namen. Dann beschließt Theo, seine Brüste, die ihn wie eine Frau erscheinen lassen und die ihm selber fremd sind, durch eine Amputation entfernen zu lassen. Um mit männlicher Stimme und Bartwuchs nach außen noch deutlicher als Mann zu wirken, beginnt er ein Jahr später doch Testosteron zu nehmen und riskiert damit seine Gesangskarriere.

 

Ein Filmteam des Medienprojekts Wuppertal begleitet Theo zwei Jahre lang. In sehr persönlichen Interviews gibt die Dokumentation tiefe Einblicke in sein Leben und seine Gefühle als Trans-Mann. Dabei kommen Themen wie das Finden seiner transsexuellen Identität, der Umgang mit Geschlechterrollen, Liebesbeziehungen und Sexualität zur Sprache. 

 

Links zum Film:

http://www.medienprojekt-wuppertal.de/v_96.php

http://www.transirgendwas.de/

 

Viele liebe Grüße

Beate 

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Gibt es das auch mal im Fernsehen? Mainz ist mir jetzt doch etwas weit.

Gesehen habe ich den Trailer vom zweiten Link. Ganz interessant, dass sogar die Bravo zur Aufklärung über Transsexuelle beigetragen hat.

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Hallo Johanna,

das Video gibt's für 30 € zu kaufen oder für 10 € zu leihen (zuzüglich Versandkosten?). Infos dazu stehen unter "Kontakt" auf der Homepage des Produzenten: http://www.transirgendwas.de/index2.html

(Leider ist der Webauftritt dem Flash-Wahnsinn verfallen, deshalb ist kein Direktlink möglich.)

Liebe Grüße, Michela