15.Mai 2010 Vox SPIEGEL-Doku

67 Antworten [Letzter Beitrag]
Zonja EX
Bild von Zonja EX
Offline
Reale PersonEhemaliges Mitgllied
dabei seit: 09.02.2008

@ Tassi

"Was ein Glück, dass die endlich mal in der Sendung klar darstellen, was nun TS und TV ist - hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet."

Hallo Tassi, ich habe die Sendung leider nicht gesehen, freue mich aber über die allg. positive Beurteilung. - Was mich nun aber schon interessiert, ist deine oben zitierte Aussage. Also: Warum und für wen ist diese unterscheidende Darstellung von TS + TV ein Glück?

Liebe Grüße von
Zonja 

 

 

 

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Hi,

 

wenn es das falsche Geschlecht ist, dann soll man es doch nicht machen und ist doch damit krank.

 

CJ

 

 

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Tassi EX
Bild von Tassi EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 02.05.2007

@Zonia ... dies finde ich insofern positiv, da in vergangenen Berichten zu diesem Thema oft alles recht verschwommen dargestellt wurde und hier erstmals klar geäußert wurde, was der Unterschied zwischen TS und TV ist und dies noch dazu einer sehr respektvollen Darstellung und hier fand ich eben besonders das Beispiel von Tamy recht aufklärend.

Ich halte es für unangebracht ein Hirarchiedenken zwischen TS / TV mit der Aussage zu fördern, dass TS was Besseres ist als TV - jede Gruppierung hat ihre Daseinsberechtigung und sollte dementsprechende gesellschaftliche Akzeptanz finden, wenngleich die beiden rein medizinisch gesehen nicht wirklich etwas miteinander zu tun haben.

 

... Tassja

doreen
Bild von doreen
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.11.2007

die letzte Bemerkung von Tassi finde ich wichtig und richtig. Leider konnte ich wegen eines CD Stammtisches den Bericht nicht sehen, meine Frau erzählte mir am Abend gestern dann nur, gestern war Dein Thema ein ganzen Abendbericht.

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Tassi schrieb:
@Zonia ... dies finde ich insofern positiv, da in vergangenen Berichten zu diesem Thema oft alles recht verschwommen dargestellt wurde und hier erstmals klar geäußert wurde, was der Unterschied zwischen TS und TV ist und dies noch dazu einer sehr respektvollen Darstellung und hier fand ich eben besonders das Beispiel von Tammy recht aufklärend.

Tammy, die in dem Beitrag noch als TG ohne OP-Wunsch auftritt, hat sich mittlerweile als TS geoutet.

Soviel zum Thema Unterschied zwischen TS und TV. Nicht immer ist der Unterschied so klar wie er zu sein scheint.

Nadine59
Bild von Nadine59
Offline
dabei seit: 03.03.2010

Moin,moin! Es war sehr interressant,Eure Berichte zu lesen.Ich wirbelte im Spätdienst,aber die Patienten,welche über meine Lage informiert waren,waren sehr angetan von dem Bericht,und viele schienen diesbezüglich wirklich aus dem Tal der Ahnungslosen gekommen zu sein.Ich hab ja keinen Fernseher mehr-er ging kaputt,seitdem ist Schluss.Ich zog mir nach Feierabend zuviel Mist rein-nun ist eher mal wieder ein gutes Buch angesagt.Ich hoffe,der Bericht taucht mal in der Online Mediathek auf.

Lasst es Euch gutgehen!

LG NadineWink Wink :wink:" src="http://www.transtreff.de/modules/smileys/packs/Roving/wink.png" alt=";)" />

n/v
Moni-Ka
Bild von Moni-Ka
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.01.2007

Ich bin heilfroh, dass dies eine "vernünftige" Dokumentation gewesen ist. Weil ich nicht daheim war, habe ich die Sendung aufgezeichnet (und bislang noch nicht gesehen). Meine Frau war neugierig, warum der Recorder startet, und hat sich alles angesehen.

Liebe Grüße

Monika

"A little bit of Monica in my life" (Lou Bega, Mambo No. 5)

Andrea Joy
Bild von Andrea Joy
Offline
dabei seit: 04.10.2007

Hello @ All!

Wer möchte kann sich die Doku dort downloaden:

 http://dokujunkies.org/dokus/endlich-ich-der-richtige-korper-fur-mein-leben-dtv-xvid.html

Grüße Andrea

 

Das Licht ist das Leben, das Sein ist es Selbst. Die Dunkelheit vermag das Licht nicht zu löschen, doch das Licht erhellt die Dunkelheit! Das Beste ist: Da zu sein, während man unterwegs ist http://www.myspace.com/abelectriclove&

Zonja EX
Bild von Zonja EX
Offline
Reale PersonEhemaliges Mitgllied
dabei seit: 09.02.2008

Inzwischen konnte ich mir eine Aufzeichnung des Abends ansehen. Wäre ich eine TS, hätte ich allen Grund, begeistert zu sein über die Sachlichkeit und den Informationsgehalt des Abends, mit der das TS-Sein behandelt worden ist. Kompliment an VOX/Spiegel-TV. Ich als TV(!) habe eine Menge über TS  erfahren, - von den TS selbst und ihren begleitenden Ärzten etc..

Als TV (und schon gar nicht der nicht schrillen Sorte wie meist im Schau- und Mediengeschäft) hätte ich mir allerdings gewünscht, die Beiträge speziell über die TV-Problematik wären nicht ausgerechnet und fast ausschließlich von TS bzw. MzF-Damen gekommen, sondern analog wie bei den TS auch von betroffenen TV selbst und deren med./psych. Begleitern. Zumindest ich als TV habe mich in den kommentierenden Beschreibungen der TS/MzF  nicht unbedingt wiedergefunden. Ja, - mein mühsam erreichtes Selbswertgefühl als sog. "ehrlicher" TV wurde teilweise leicht angeknackst (z. B. von der nicht ganz zu verbergenden Häme einer Lilo Wanders).

So wie man kompetente Mediziner/Psochologen/Genetiker hat die Trans-Sexualität erklären lassen, hätte ich mir das auch für den Trans-Vestitismus gewünscht. Doch der war wohl nicht explizit Thema des Abends. Besser hätte man also den TV-Bereich ausgeklammert, anstatt ihn im Vorbeigehen sporadisch und laienhaft von Trans-Sexuellen "erklären" zu lassen.

Ich persönlich halte das Spektrum der TG-Welt für sehr breit, vom lupenreinen Fetischisten bis hin zum realen TS. Aber es macht mir Mühe, die genetisch bedingten, individuellen Veranlagungen eindeutig und prinzipiell zu differenzieren, also in diesbezüglich knallhart abgrenzbare Gruppierungen. Und genau das meine ich immer wieder zu beobachten - wenn auch oft nur in Ansätzen. Sympatischer wären mir da schon mehr graduelle Unterscheidungen (Ausprägungsgrade)  im TG-Bereich.

Kommen dann - trotz aller gegenteilige Beteuerungen - zu den prinzipiellen Unterscheidungen auch noch wertende dazu, - kann man(n) die bescheidene, leidende und unsichere Zurückgezogenheit gerade der ehrlichen TV schon verstehen. Aus diesem Grund wird es zwar schwer sein, entspr. Personen (TV) zu finden, - aber dennoch wünsche ich mir einen VOX-Abend, an dem umgekehrt die TS genauso viel erfahren über die TV, wie es an diesem besagten Abend umgekehrt bestimmt der Fall war. Und ich wünsche mir, dass hier im Forum die TV ebenso wenig die TS kommentieren  - wird umgekehrt auch nicht.

Auf gar keinen Fall möchte ich hier im Forum also die ...zigste Diskussion über TS + TV eröffnen. Bitte nicht!

Zonja

ps: Den gezeigten und zu Wort kommende TV im Laden von "special trade" will ich nicht weiter kommentieren. Nur so viel: Ein lieber Mensch; aber meine Art und die meiner Bekannten repräsentierte der bestimmt nicht.

 

 

 

 

Vickybn
Bild von Vickybn
Offline
dabei seit: 07.04.2007

kann ich mir die doku irgendwo online ansehen ?