15.Mai 2010 Vox SPIEGEL-Doku

67 Antworten [Letzter Beitrag]
Finchen EX
Bild von Finchen EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 04.07.2008

Hallo @ All

 

Ich habe das gerade gelesen das so eine Doku kommt ich werde sie mir heute abend auch mal ansehen wird bestimmt interesant werden

lg

Finchen

rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Werde mir die Sendung auch anschauen, ob ich sie aufnehmen werde, weiß ich noch net.

Hoffe mal, das darin nicht zu viele wiederholungen drin sind.

Lg Rafaela

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

http://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste

Tassi EX
Bild von Tassi EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 02.05.2007

Was ein Glück, dass die endlich mal in der Sendung klar darstellen, was nun TS und TV ist - hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet.

Ronja S. EX
Bild von Ronja S. EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 01.04.2008

Stimmt, ich sehe es ebenso wie Du, Tassi.

Allgemein wurde in dieser Sendung sachlich richtig und nicht reißerisch über die Sachverhalte berichtet, was ich eigentlich garnicht erwartet hätte; denn immer wieder werden Tatsachen verdreht oder sachlich unrichtig dargestellt. Meineeine ist der Auffassung, dass dieser Beitrag einer Aufklärung sehr zuträglich ist oder sein kann. Was ich auch sehr interessant fand, waren die historischen Bezüge.

LG Ronja

Lebe Dein Leben wie du selbst, und Du wirst überrascht sein, was Du alles kannst.

Tassi EX
Bild von Tassi EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 02.05.2007

Stimmt! Als ich erfuhr, wann die ersten angleichenden Maßnahmen erfolgten, staunte ich nicht schlecht.

Am sympathischsten war mir Balian Buschbaum (ehem. Stabhochspringerin) - er konnte das am besten erklären und bei ihm war nicht die Bohne von einer anderen Vergangenheit zu sehen. Auf seiner Website http://www.balian-buschbaum.de/start.html sind noch weitere Bilder von ihm - der sieht richtig hübsch aus!

 

... Tassja

Seejungfrau
Bild von Seejungfrau
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.04.2008

Schade das nicht viel Neues gezeigt wurde.

Habe zwar erst ab 21.45 Uhr zugeschaut, kannte aber die meisten Beiträge aus der Vergangenheit.

Für den "normalen Zuschauer" war es all in allem ein sehr informativer Abend und das sollte ja

auch das Ziel sein.

Sogar mein Mann meinte - ist das Hammerhart - obwohl er durch mich auch

Kontakt zu TG und TS hat. Gestern durch die Sendung aber erst so richtig die Vielfalt mitbekommen hat.

juliahh123
Bild von juliahh123
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.09.2007

Moin @all,

bei der / dem einen oder anderen dürfte eine leichtes "Achhhhh wäre ich doch nur...." hochgekommen sein.
Bei mir insbesondere beim dem Hamburger Arzt der bereits vor der einsetztenden Pubertät den Stop setzt. Die Eltern haben es bestimmt nicht leicht und trotzdem ebnen Sie Ihrem Kind ein hoffentlich glückliches Leben. Ich für meinen teil denke so früh wie möglich anzufangen ist der bessere Weg. Leider sind viele alte verknöcherte Verantwortliche ja immer noch anderer Meinung. Das war ja in der Sendung auch zu hören, dass er unverantwortlich handeln würde.

Hat jemand eine Ahnung ob es bei schon sehr früh angefangenen Hormonbehandlungen jemals eine Gegenreaktion gegeben hat.

Generell fand ich es super, dass mal zu einer Sendezeit begonnen wurde die nicht so Spät war und dadurch die Sendung durch eine breitere Masse gesehen wurde (hoffentlich).  

Lg Julia

 

juliahh123
Bild von juliahh123
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.09.2007

@ Jutta ,

Stimmt schon das die meisten Beiträge bekannt waren oder hätten bekannt sein können, jedoch hatte ich auch den Eindruck das war : Fortsetzung folgt. 
Und genau das fand ich klasse.

Lg Julia

 

 

 

Heike_007
Bild von Heike_007
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.04.2006

Der Gesamteindruck der knapp 4 Stunden ist ohne Einschränkung positiv. Auch die Werbeunterbrechungen waren erfreulich selten und relativ kurz.

Dass Material aus früheren Sendungen zum Thema wiederholt wurde, war durchaus nicht von Nachteil.

M. E. bestand eher die Gefahr, dass der unkundige "Normalo" durch die Fülle der Fakten überfordert wurde. Aber das ist Ansichtssache.

Bei mir mag ein Jeder nach seiner Fasson selig werden (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg 1620-1688).

Svenja-J
Bild von Svenja-J
Offline
dabei seit: 24.07.2008

Auch mir kamen einige Beiträge bereits aus früheren Dokus bekannt, wobei sie mit aktuellen Fakten noch ergänzt wurden. Sachlich waren die Berichte einwandfrei. Auch wurde deutlich, wie facettenreich allein TS ist. Und nicht zu vergessen die Streifzüge durch die Geschichte. Alles in allem ein gelungener Themenabend.