Vom Bräutigam erschossen...

6 Antworten [Letzter Beitrag]
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Zitat:
Wegen Geschlechtsumwandlung : Russe tötet seine Freundin

Moskau (RPO). Als ein 33 Jahre alter Russe entdeckte, dass seine Freundin früher ein Mann war, sah er schwarz und tötete die Lebensgefährtin auf brutale Weise. Der Täter habe die 30-Jährige Camilla in Wolgograd mit einem Gewehr erschossen, berichtet die Boulevard-Zeitung "Twoi Den" unter Berufung auf Polizeikreise.

Dabei habe er genau auf ihre Geschlechtsorgane gezielt. Anschließend schrieb der Mann einen Abschiedsbrief und versuchte sich das Leben zu nehmen, indem er sich die Adern aufschlitzte. Der Selbstmordversuch scheiterte allerdings.

Kurz vor der Tat hatte der 33-Jährige seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht, nachdem sie zwei Jahre zusammengelebt hatten. Da Camilla ablehnte, suchte der verärgerte Freund nach den Gründen und verschaffte sich Zugang zu ihren E-Mails.

Dadurch habe er erfahren, dass seine Freundin noch vor zwei Jahren ein Mann gewesen sei und sich in Australien zur Frau umoperieren ließ, berichtete "Twoi Den". Diese Entdeckung habe den Mann völlig aus der Fassung gebracht.

Quelle: RP-Online

 

Natürlichkeit ist langweilig    

Sama79
Bild von Sama79
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.11.2006

Habs heute früh auch schon gelesen.

Schlimm. Ist ja auch nicht das erste Mal, das genau so was vorkommt.

HannaW
Bild von HannaW
Offline
dabei seit: 20.06.2009

Ist echt schlimm wie wenig Toleranz und Liberalität manche Menschen haben. Und es ist schon traurig, wie viele Männer mit ihrer Männlichkeit offenbar arge Probleme haben. Wer so etwas tut, beweisst in meinen Augen lediglich, wie wenig Mann er war, wie wenig Rückgrat er hatte, um mit der Situation umzugehen. Der Hass auf Homosexuelle und Transsexuelle ist in letzter Instanz nur ein nach außen gekehrter und verfolgter Minderwertigkeitskomplex (Der Versuch im Außen das Töten, was Innen vorhanden ist.).

n/v
Beate Nina
Bild von Beate Nina
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2009

Üble Geschichte - Ohne Worte.

n/v
Bettina EX
Bild von Bettina EX
Offline
Reale PersonEhemaliges Mitgllied
dabei seit: 15.02.2009

Da fällt mir nur ein Wort zu sein....Traurig

Ich kann meine Träume nicht entlassen, ich schulde ihnen noch mein Leben !

Danni
Bild von Danni
Offline
dabei seit: 12.07.2006

Traurig

Es wird in der ehemaligen UdSSR noch einige Zeit dauern, bis sich die dortigen Rechtsauffassungen bei vielen ändern.

Danni

Daniella
Bild von Daniella
Offline
Reale Person
dabei seit: 11.10.2006

Da Fallt mir nicht mehr viel zu ein so was ist einfach nur grausam und schrecklich.

Diese Welt muss noch sehr viel lernen besonders die Religionen anderer Länder.

Traurig, Traurig, Traurig

n/v