Sechsfacher Mörder wird Frau

95 Antworten [Letzter Beitrag]
Lydia EX
Bild von Lydia EX
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2008

@ Beate_R: siehste - lesen können ist heutzutage doch eine Kunst. Nochmal für ganz Langsame: ich rede nicht von vorzeitiger Entlassung, sonder ich spreche dem Täter jeglichen Bezug zu TS ab. Näheres oben nachlesen.

Ich verzichte - großzügig wie ich bin - auf die Zurücknahme deiner Entgleisung. Es steht dir gut zu Gesicht, dass du dazu stehst. Gleiches darfst du auch von mir erwarten. Ich stehe dazu, dass ich die Auffassung vertrete, dass du weiter oben bunt zusammengerührte Grütze daherredest ohne Sachverstand und jegliches tieferes Hintergrundwissen in diesem Einzelfall.

Was mein Statement betrifft, dass ich gern noch einen Gutachter mehr künftig sehen würde: das muss dir nicht gefallen. Aber du gestattest mir bitte meine eigne Meinung und das ich diese auch kundtun darf. Daran ändert auch nichts, dass du anderer Leute Meinung gern herabwürdigst in Verwendung der Floskel "Stammtisch-Niveau". Damit versuchst du lediglich auf ungeeignete Weise unangenehme Meinungen runterzuspielen. Gelingt dir damit aber nicht.Du vermengst hier lediglich wieder dir angenehme Dinge für deine Argumentation und schürst Ängste, dass ein weiterer Gutachter soziale Abstürze verursachen würde.

 

 

 

seamstress
Bild von seamstress
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.06.2007

Wie gesagt, Lydia, ich habe den Fall nicht beurteilt. Anhand der paar dürren Zeilen in der Zeitung ist es schlichtweg nicht möglich, TS zu bejahen oder zu verneinen. Was du anstellst sind pure Spekulationen. Was natürlich gestattet ist, aber dem von dir oder Herrn Nuhr gegebenen Ratschlag widerspricht. Über den von dir an den Tag gelegten Diskussionsstil möchte ich mich indes nicht weiter äußern.

Sabine

__________________________
It's a Barnum and Bailey world
Just as phony as it can be
But it wouldn't be make-believe
If you believed in me

Lydia EX
Bild von Lydia EX
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2008

@ Sabine: musst du nicht und verlangt auch keiner von dir, über meinen Diskussionsstil dich äußern. Du äußerst dich schliesslich auch nicht über jenen, die Beate_R an den Tag legt. So gesehen ist das geschenkt. Ansonsten wäre es nämlich ziemlich einseitige Schelte. Wenn Beate meint austeilen zu müssen, dann muss sie auch lernen das Echo zu vertragen. Einfache Regel.

Es ist richtig - und da folge ich dir schlichtweg - das es nicht möglich ist anhand von subjektiv gefärbten dünnen Zeilen eines Artikels sich ein Urteil zu erlauben. Diese Feststellung kann man dick unterstreichen. Dahin ging schliesslich auch meine Frage, wie dicht ihr an der sache eigentlich dran gewesen seid. Schön, dass dies abschliessend auch geklärt ist.

Allerdings muss ich dir widersprechen, dass es meinerseits pure Spekulationen sind. Ich kann die Umstände die du hier Spekulationen nennst, sehr wohl untermauern durch eigenes Erleben in der Sache. Insofern halte ich mich daher sehr bewusst an Dieter Nuhr. Denn er hat nicht unrecht. - In der Hoffnung das es unsere spekulative Beate R auch gelesen hat. Schön, dass wir auch den Punkt abschliessend klären konnten. Smile

 

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Faszinierend, wie hier in geschwurbelten Formulierungen Unfreundlichkeiten ausgetauscht werden...Smile

Tatsächlich dürften wir doch alle einer Meinung sein: Selbst wenn der Mörder TS sein sollte, ist das keinerlei Rechtfertigung für seine Taten. Soll er dafür hinter Gittern verrotten. Der letzte Satz ist meine Ansicht....

 

 

Natürlichkeit ist langweilig    

Shima
Bild von Shima
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2009

Roxanne schrieb:

Faszinierend, wie hier in geschwurbelten Formulierungen Unfreundlichkeiten ausgetauscht werden...Smile

 

Faszinierend und gleichzeitig erschreckend.   Sick

Lydia EX
Bild von Lydia EX
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2008

Roxanne schrieb:

...Soll er dafür hinter Gittern verrotten.

Genauso isses. Ob mit oder ohne Röckchen.

 

 

seamstress
Bild von seamstress
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.06.2007

Roxanne schrieb:
Faszinierend, wie hier in geschwurbelten Formulierungen Unfreundlichkeiten ausgetauscht werden...Smile

 

Bin mir keines Geschwurbels bewusst... Tongue

Und auch ich hege keinerlei Sympathie für diesen Verbrecher, falls dieser Eindruck entstanden sein sollte.

__________________________
It's a Barnum and Bailey world
Just as phony as it can be
But it wouldn't be make-believe
If you believed in me

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Nun, geschwurbelt finde ich das nicht.

Aber Lydias Unterstellungen sind haltlos  und der Ton, den sie ja von Anfang an angeschlagen hatte, disqualifiziert sie.

 

Lydia schrieb:
Es ist für mich auch zweifelhaft, ob hier tatsächlich Transsexualität vorliegt. Meines Erachtens beging S. sexuell motivierte Taten

Das erste ist besagte Ferndiagnose. Zu mehr ist Lydia letzlich auch nicht qualifiziert - egal, wie viel oder wenig sie von der Sache weiß. Ich auch nicht, aber ich nehme das ja auch nicht für mich in Anspruch.

Dem zweiten Satz habe ich bereits nicht widersprochen - der Anschein ist genau dieser, aber auch um das wirklich einschätzen zu können, muss man näher dran sein als Lydia das überhaupt hat gewesen sein können (ich weiss, was mal ihr Job war).

Unabhängig davon schliesst das zweite das erste nicht aus.

 

Und genau gegen jene Spekuliererei argumentiere ich. Deshalb bin ich auch nicht bereit, Lydias Anwürfe zu akzeptieren.

 

Viele liebe Grüße

Beate 

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Lydia schrieb:
Aber du gestattest mir bitte meine eigne Meinung und das ich diese auch kundtun darf.

Und Du gestattest, dass man Dir daraufhin auch mitteilt, was man davon hält, ohne Dich gleich in Deiner Meinungsfreiheit eingeschränkt zu fühlen, gell?

 

Viele liebe Grüße

Beate 

Shima
Bild von Shima
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2009

Beate_R schrieb:
Nun, geschwurbelt finde ich das nicht. Aber Lydias Unterstellungen sind haltlos  und der Ton, den sie ja von Anfang an angeschlagen hatte, disqualifiziert sie.

Das unfreundliche, gehässige Geschnatter von Lydia klingt in meinen Ohren schon irgendwie geschwurbelt. Geschnatter deshalb, weil sie ja selbst gerne die Posting und Meinungen anderer User als solches abwertet und lächerlich macht. 

Ich glaube, jeder, der ihre Postings zu diesem Thema gelesen hat, kann erkennen, dass sie sich im Ton und ihren Unterstellungen mehr als nur vergriffen hat. Da gebe ich Beate vollkommen recht. Mit solchen Postings disqualifiziert sie sich wirklich selbst, kann hier ja jeder selber nach lesen und sich ein Urteil darüber bilden!