Medienwirksamer Prozeß um Brust-OP

53 Antworten [Letzter Beitrag]
Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Schon erstaunlich, welches Erpressungspotential die Massenmedien heutzutage haben! Hoffentlich bekommen nun auch gewöhnliche Frauen bei der DAK ihre Brustvergrößerungen bezahlt, sonst bleibt ein fader Beigeschmack.

 

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Na ja,die DAK wollte negative Publicity vermeiden.

Und der zweite Effekt ist, da die Einigung vor dem Gerichtsurteil erfolgte, dass die Bewilligung der Kostenübernahme als nicht übertragbarer Einzelfall gehandhabt wird, und es gibt kein Urteil, auf das sich andere in einer ähnlichen Situation befindlichen TS beziehen können.

Wirklich gewonnen hat nur die Klägerin. Was ihr aber gegönnt sei.

Kimber EX
Bild von Kimber EX
Offline
dabei seit: 05.05.2009

So wie ich das verstanden habe, ging es nicht um eine reine Brustvergrösserung -Oberweite ist ja mWn vorhanden-, sondern eher um eine korrigierende OP, da eine Fehlstellung vorlag.

 

 

Doug hatte Recht: Macht´s gut und danke für den Fisch.

Pia
Bild von Pia
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.03.2008

michela schrieb:
Schon erstaunlich, welches Erpressungspotential die Massenmedien heutzutage haben! Hoffentlich bekommen nun auch gewöhnliche Frauen bei der DAK ihre Brustvergrößerungen bezahlt, sonst bleibt ein fader Beigeschmack.

gewöhnliche Frauen Stare

Juhu, mein Freund ist Transvestit!

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

OK, dann eben Bio-Frauen! So, jetzt koche ich mir ein Bio-Ei ... Tongue (zwei habe ich ja noch :mgreen: )

Pia
Bild von Pia
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.03.2008

michela schrieb:
OK, dann eben Bio-Frauen! So, jetzt koche ich mir ein Bio-Ei ... Tongue (zwei habe ich ja noch :mgreen: )

Freilandhaltung is auch am besten Wink

Juhu, mein Freund ist Transvestit!

patricia-fiona
Bild von patricia-fiona
Offline
dabei seit: 18.04.2010

Wenn es bei mir auch noch nicht akut ist, die kluge Frau sorgt vor.

Hat schon jemand Erfahrung mit einer privaten Krankenkasse bezüglich einer Hormontherapie und der anschließenden GAO?

Eure Fio

n/v
Sama79
Bild von Sama79
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.11.2006

Ja, ich.

susanne-ffm
Bild von susanne-ffm
Offline
dabei seit: 14.10.2007

Johanna schrieb:

"„Dass Menschen unter einer zu großen oder zu kleinen Brustform leiden, muss mit Mitteln der Psychiatrie behandelt werden“,

Für Transsexuelle gilt diese Richtlinie zum Glück nicht mehr, da sie gescheitert ist. Keine KK verlangt, uns unseren transsexuellen Wunsch mit den Mitteln der Psychiatrie ausreden zu lassen.

Natürlich ist das noch Standart das TS zum Psycater müssen wenn sie eine Geschlechtsangleichung wollen - Quelle: Richtlinien des MDS (Bundesverband vom MDK)

allerdings gehts da nicht ums Ausreden sondern um den Nachweis das man keine geistigen Erkrankungen hat.

Zum Thema : Ich würde die Grenze bei Körbchen A ziehen - alles was Mehr ist zahlt selbst alles was drunter ist bekommt zumindest ein Zuschuss

Immerhin reden wir hier um das sichtbare Geschlechtsmerkmal

Meineeine macht sich im Moment mal schlau was der Spass kosten würde und welche Technik denn für mich sinnvoll ist.

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

susanne-ffm schrieb:
Natürlich ist das noch Standart das TS zum Psycater müssen wenn sie eine Geschlechtsangleichung wollen - Quelle: Richtlinien des MDS (Bundesverband vom MDK), allerdings gehts da nicht ums Ausreden sondern um den Nachweis das man keine geistigen Erkrankungen hat.

Es geht nicht nur um den Nachweis, dass man keine sonstigen psychischen Erkrankungen hat, sondern es geht ebenso darum, den Betroffenen zu helfen, einen Weg zu finden, mit dem sie in ihrem weiteren Leben gut klar kommen. Diese Hilfe aber, und das bestätigen auch die Richtlinien vom MDS und MDK, muss ergebnisoffen sein.

Zitat:
Zum Thema : Ich würde die Grenze bei Körbchen A ziehen - alles was Mehr ist zahlt selbst alles was drunter ist bekommt zumindest ein Zuschuss

70A ist gut, 100A nicht. Es kommt nicht nur auf die Körbchengröße an, sondern auf das gesamte Erscheinungsbild.

Etwas größer hätte ich auch gerne. Vielleicht wächst es ja noch.