Einfluss von PVC Chemie auf sexuelle Entwicklung des Gehirns

Keine Antworten
liliane
Bild von liliane
Offline
Reale Person
dabei seit: 23.04.2006

Vor 4 Jahren wurden Studien veröffentlicht, nach denen Phthalsäureesther in PVC, denen Frauen während der Schwangerschaft ausgesetzt sind, bei den Kindern körperliche Veränderungen (zB verminderte anogenitale Distanz) verursachen können. Wer es im Wikipedia nachlesen will (nur die englische Seite gibt was her dazu): 

http://en.wikipedia.org/wiki/Phthalate

Vorgestern erschien eine neue Studie, in der erstmals untersucht wurde, ob damit auch psychologische Veränderungen einhergehen. Konkret wurde nach den Spielgewohnheiten der Kids gefragt, aus denen ein Grad von geschlechtsspezifischem Verhalten abgeleitet wurde, der wiederum mit dem Ausmaß an im Urin gemessenen Phthalatekonzentration während der entsprechenden Schwangerschaften korreliert wurde. Full story here:

http://www.medicalnewstoday.com/articles/171027.php

n/v