Worse than Westerwave......

33 Antworten [Letzter Beitrag]
rika
Bild von rika
Offline
Reale Person
dabei seit: 02.12.2007

Diss iss inglisch for rannaweys, bikohse schpieking diss längueitsch iss nott iesie.

Wäre ich sein Redenschreiber, hätte ich irgendwann Böses im Sinne: einen Beipackzettel oder noch besser eine aus dem Chinesischen ins Englische übersetzte Betriebsanleitung für irgendein technisches Gerät und dann nur noch: Mikro auf, Kamera an:mgreen: 

rika (reikä)

n/v
Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

 

Gerade habe ich in der englischen Wikipedia etwas zu dem Thema gefunden:

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Lübke_English

 

Zitat:

Lübke English is named after a President of Germany of the Sixties, Heinrich Lübke, whose English language skills suffered from the aforementioned flaws[2], which caused him to become a rewarding target for German humorists of that time. 

 

Damals also wurde letztlich schon erwartet, dass ein Mensch in einer derart exponierten Position des Englischen mächtig ist; aber auch damals war es nicht immmer in ausreichendem Maße der Fall. Wie bereits die Existenz dieses Wiki-Beitrags zeigt, muss Herr Lübke aber auch im englischsprachigen Raum mit seinen Sprachkenntnisse heftig für Furore gesorgt haben.

 

Viele liebe Grüße

Beate 

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

you can say you to me :mgreen:

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Mama Bachmeier
Bild von Mama Bachmeier
Offline
Reale PersonGelbe Karte
dabei seit: 13.10.2007

Wir sollten doch glücklich sein wenn die Bundesregierung Trottel in wichtige Ämter schickt wie z.b. Oettinger oder wie einst Prof Lübke als Bundesdeppen.                                                                                                        Es soll doch der Welt nur zeigen das von Deutschland keine Gefahr mehr ausgeht wie es andere Länder machen geistige Terroristen zu Chefs zumachen.                                                                                                 Und da sollte man auch nicht vergessen wer ist daran schuld ?                                                    na Ihr alle!!!!

Es gibt alle Nase lang die Möglichkeit es zu ändern nur fehlt der Mut und die Mut haben werden verspottet.

Also was ist die Moral : Wir brauchen mehr Oettingers, es kann ja sein das das liebe Vieh dann auf wacht.

 

Diane

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

darauf laßt uns ein Oettinger trinken. Sick

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

La Rouge
Bild von La Rouge
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.02.2007

"Und da sollte man auch nicht vergessen wer ist daran schuld ?   na Ihr alle!!!!"

Ha! Wohl gesprochen - meckern kann jeder!!! Dann fangt doch endlich damit an, etwas zu tun!

"Es gibt alle Nase lang die Möglichkeit es zu ändern nur fehlt der Mut und die Mut haben werden verspottet."

...so wie ich mich heute bette, so liege ich morgen...

Mama Bachmeier, wie Recht Du hast...

 

Liebe Grüße,

La Rouge

"Unsere Kräfte können wir abmessen, aber nicht unsere Kraft" Friedrich Nietzsche, dt. Philosoph

Ronja S. EX
Bild von Ronja S. EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 01.04.2008

So. Ehrlich gesagt war ich erstaunt, wie Herr Oettinger sich so klar artikulieren konnte, dass sogar ich es verstehen konnte - stamme ich doch aus dem Osten.  :mgreen:  Aber auch mit seiner etwas "unscharfen" Redeweise konnte ich knapp 8/10 der Worte herleiten! So schlecht scheint er des Englischen doch nicht mächtig zu sein...

Aber es ist nicht alles Gold, was glänzt. Zumindest hat Herr Oettinger versprochen, an seinem englischen Sprachschatz zu arbeiten; ja, und selbst auf der offiziellen Website des Landes (http://www.baden-wuerttemberg.de/de/Werbemassnahmen/124677.html) wird offen geschrieben:

"Wir können alles außer hochdeutsch"

Nun, das mag ich anzuzweifeln, und somit sind wir Thüringer einige Schritte voraus. Wir haben Technologie, kluge Köpfe uuuund:

wir können Hochdeutsch und Englisch! Big smile Big smile Big smile

 

 

Lebe Dein Leben wie du selbst, und Du wirst überrascht sein, was Du alles kannst.

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Wenn sich ein deutscher Tourist und ein (z.B.) griechischer Kellner auf Englisch unterhalten, dann hat das kaum etwas mit dem Englisch zu tun, was ein Engländer spricht - aber die beiden verstehen einander. Den Engländer , wenn der richtig loslegt und nuschelt, würde beide nicht verstehen :mgreen:

Natürlichkeit ist langweilig    

Mama Bachmeier
Bild von Mama Bachmeier
Offline
Reale PersonGelbe Karte
dabei seit: 13.10.2007

Ronja S. schrieb:

So. Ehrlich gesagt war ich erstaunt, wie Herr Oettinger sich so klar artikulieren konnte, dass sogar ich es verstehen konnte - stamme ich doch aus dem Osten.  :mgreen:  Aber auch mit seiner etwas "unscharfen" Redeweise konnte ich knapp 8/10 der Worte herleiten! So schlecht scheint er des Englischen doch nicht mächtig zu sein...

Aber es ist nicht alles Gold, was glänzt. Zumindest hat Herr Oettinger versprochen, an seinem englischen Sprachschatz zu arbeiten; ja, und selbst auf der offiziellen Website des Landes (http://www.baden-wuerttemberg.de/de/Werbemassnahmen/124677.html) wird offen geschrieben:

"Wir können alles außer hochdeutsch"

Nun, das mag ich anzuzweifeln, und somit sind wir Thüringer einige Schritte voraus. Wir haben Technologie, kluge Köpfe uuuund:

wir können Hochdeutsch und Englisch! Big smile Big smile Big smile

 

 

 

Ja meine liebe das wird daran liegen die Heimat Sprache des Herrn Oettinger kommt aus dem Mittelhochdeutschen und mit der Srachverschiebung die wir diesen Luther zu verdanken haben ist es zur angleichung und vermischung gekommen z.b. Sächsisch mit Allemanisch  selbst die Edel und Hochsprache Fränkisch hat dabei etwas gelieden.                                                                                                            

D++++++++

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Als ich gerade Rikas Beitrag oben las fiel mir ein, wie ich eine Zeitlang, zumindest in kleinen Bereichen, eine Sprache nutzte die ich gar nicht sprechen konnte und auch nicht verstand. (daran hat sich nichts geändert). Ich habe in dieser Zeit in einer Praxis für Neurologie und Psychiatrie EEGs abgeleitet. Es gab viele Türkische Patienten die teilweise kein Deutsch verstanden oder sprachen, es war aber immer unentspannt und hinderlich einen Dolmetscher mit in die Kabine zu nehmen.  Ich habe einfach die benötigten Anweisungen auf türkisch notiert, so konnte ich alle Anweisungen perfekt geben. Mein Problem war nur: die dachten hinterher ich sei Türkin und sie können mit mir schwatzen.... wollten auch nicht mehr glauben, dass ich kein Wort verstehe. Mein Trick war: Alles was ich als Anweisungen geben musste hatte ich mir in bester hochdeutscher Aussprache notiert:

Gösnne kapatt alsn atsch = Augen zu, Mund auf      Wie das tatsächlich geschrieben wird??? Keine Ahnung, muss ich ja auch nicht wissen.

 

Wenn also die Redenschreiber der Politiker es ähnlich tun würden, wäre dieses Problem gelöst.

Witzig wäre dann allerdings, wenn so eine geschriebene Rede  einem Reporter in die Hand fällt:-)

n/v