optimale Verkäufer

26 Antworten [Letzter Beitrag]
Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Zitat:
Hihi, Handy ist ein "deutsches" Wort. Im englschsprachigem Ausland heißt das Ding "mobile"...

Ein Schwabe hat mir mal scherzhaft erzählt, das Wort Handy komme aus dem Schäbischen und sei die Abkürzung für "Hän die ka Schnur?" :mrgreen:

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Vicky schrieb:
Hihi, Handy ist ein "deutsches" Wort. Im englschsprachigem Ausland heißt das Ding "mobile"...

Denglisch eben.

Es wurde eine Kurzform für den tragbaren schnurlosen Fernsprechapparat gesucht.

und so wurde eben eben ein Kunstwort gebildet das aus Hand (handlich) besteht und klanglich durch das y amerikanisiert wurde.

n/v
seamstress
Bild von seamstress
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.06.2007

Vicky schrieb:
Hihi, Handy ist ein "deutsches" Wort.

Not quite. "Handy" kommt durchaus aus dem Englischen und bedeutet u.a. handlich, praktisch, griffbereit, bequem. Ob sich das Handy aber davon ableitet, wird wohl nicht mehr zu klären sein.

Dies ist übrigens kein Einzelfall. Im Deutschen gibt es einige "Lehnwörter", die es in der Sprache, der sie entlehnt wurden, nicht oder nicht in der Bedeutung gibt. Der Friseur wäre ein weiteres Beispiel.

Cool

__________________________
It's a Barnum and Bailey world
Just as phony as it can be
But it wouldn't be make-believe
If you believed in me

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

seamstress schrieb:
Triona schrieb:
Ich hab in der Vergangenheit auch schon mal Kärtchen verteilt, da stand "Verkaufsleiter" drauf. Es handelte sich um einen 1-Mann-Betrieb ...

Ich weiß nicht was du hast, Tri, war doch bescheiden, der werte Herr. Ich hätte mich an deiner Stelle glatt selbst zur CEO (respektive Vorstandsvorsitzenden) bestellt...

Hallo Sabine,

also nur der Vollständigkeit halber:

seit mindestens 10 Jahren steht nur noch "VERTRIEB - KUNDENDIENST" drauf.
Seit Ende voriges Jahr alledings endlich unter dem Namen "MICHAELA ... " Laughing out loud Laughing out loud Laughing out loud

Der MICHAEL war mir doch allmählich zu viel der Fehldarstellung ... Cool

Liebe Grüße
Tri

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Gast
Bild von Gast

Deshalb habe ich es ja auch mit Anführungszeichen gekennzeichnet. Übrigens nehmen auch andere Sprachen deutsche Worte an. Als Beispiel sind hier "the kindergarden" oder "le waldsterben" zu nennen.

Ich sehe es nicht als Problem, wenn eine Sprache Worte einer anderen Sprache aufnimmt, aber wenn eine Sprache von einer anderen geradezu überschwemmt wird, ist das schon bedenklich.

Grüße
Vicky

P.S. Ist das nicht schon "off topic" Wink

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

nöö,

ich hab die beiden themen eingangs absichtlich miteinander verknüpft.
(wirtschaftlicher Betrug / Ausbeutung + Sprache)

Allerdings in einem hast du recht:
An der Überschwemmung einer Sprache mit Anglizismen (heute, früher waren es schon andere - und es ist ja nicht nur die Deutsche) kannst du das allein nicht festmachen.

Liebe Grüße
Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.