optimale Verkäufer

26 Antworten [Letzter Beitrag]
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Hallo Sabine,

also ich hab schon welche getroffen, die ham das auf ihrer Karte stehen gehabt und ham trotzdem noch selber verkauft. Da siehst du halt, was das für ne leere Titel-Hochstapelei ist. Ich hab das nur dem Witz vorangestellt, weil ich find, daß das (passend zum Thema) einer der abgedrehtesten Begriffs-Scharlatanerien ist, die uns laufend in die Ohren gelullt werden.

Sozusagen ein gezielter Schiß direkt ins Gehirn.
Auf jeden Fall mehr scheinen wollen, als sein.
Und dabei selber oft nicht mal wissen, was es heißen soll.

Wobei das natürlich nicht nur an Anglizismen festzumachen ist.
Ich hab in der Vergangenheit auch schon mal Kärtchen verteilt, da stand "Verkaufsleiter" drauf.
Es handelte sich um einen 1-Mann-Betrieb ... Wink

Liebe Grüße
Tri

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Sanya
Bild von Sanya
Offline
dabei seit: 08.10.2007

Triona, apropos vernebeln...

....da gibt es doch auch das Helikopter-Management :

Schnell auftauchen, viel Staub aufwirbeln und ( wenn Arbeit ansteht )
schnell verpissen.....

oder so ähnlich

Sanya

Inga-M
Bild von Inga-M
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.03.2005

Diese Wortungetüme haben schon Unterhaltunswert. Laughing out loud
Mein Vater hat mal (in USA) in einer Firma
gearbeitet die sogar einen "Sanitary Engineer"
beschäftigte.
So jedenfalls war die Bezeichnung des Toilettenmannes.

lG, Inga

P.M.O.S.F

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Inga-M schrieb:
Diese Wortungetüme haben schon Unterhaltunswert. Laughing out loud

Drum ist das ganze ja auch schon von vorn herein in der Witzabteilung gelandet.

Aber ich find schon beachtlich, was für "tiefschürfende" Diskussionen über grundlegende gesellschaftliche Fragestellungen sich bisweilen aus einem schlichten Zweizeiler ergeben können, wo dieser zudem noch als Witz verpackt daherkommt. Smile

Liebe Grüße
Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Jula
Bild von Jula
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.12.2004

wenn wir schon bei den englischen Titeln sind:
Chief Facility Manager = Hausmeister
Assistent Chief Facility Manager = der Herbert vom Hausmeister

und ein Key Account Manageer muss in jeder Firma, die ich kenne selber ran. Er ist bloß ein Schlüssel- (also meist: Firmen-)kundenbetreuer.

NIVEAU ist keine Handcreme! Julas Homepagehttp://www.julaonline.de/

seamstress
Bild von seamstress
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.06.2007

Triona schrieb:
Ich hab in der Vergangenheit auch schon mal Kärtchen verteilt, da stand "Verkaufsleiter" drauf. Es handelte sich um einen 1-Mann-Betrieb ...

Ich weiß nicht was du hast, Tri, war doch bescheiden, der werte Herr. Ich hätte mich an deiner Stelle glatt selbst zur CEO (respektive Vorstandsvorsitzenden) bestellt...

Cool

Da fällt mir ein, mir wurde auf einem Seminar mal von einem Hotel erzählt, das "Minibar-Controller" beschäftigte. Wie ihr euch aber sicher denken könnt, beinhaltete die Tätigkeit derselben natürlich keinerlei Management- oder Steuerungsfunktion, sondern bestand im Kontrollieren und ggf. Wiederauffüllen der Minibars auf den Zimmern. Die Übersetzung Kontrolleur für Controller fällt wohl unter false friends.

Welchen Beruf meinereine ausübt werdet ihr jetzt wohl erraten haben... Wink

__________________________
It's a Barnum and Bailey world
Just as phony as it can be
But it wouldn't be make-believe
If you believed in me

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

seamstress schrieb:
... fällt wohl unter false friends.

ich habe oftmals den Verdacht, dass die, die sich am lautest gegen englische Ausdrücke wehren, dies in erster linie deshalb machen , weil sie es nicht verstehen und sich auch nicht weiterbilden wollen. (Sabine ist hier natürlich nicht gemeint!)

da ich beruflich International zusammenarbeiten muß (Flughafenbau), sehe ich die englische Bezeichnung eigentlich als ganz nützlich an.

Auch wenn man für die Koreaner immer mindestens Vistienkarten braucht, die einen Titel führen, der 2-3 Stufen über der tatsächlichen Tätigkeit ist. Ansonsten wird man nicht ernst genommen. So habs ich per Visitenkarte zum "Chief System Designer" geschafft Cool

klar treibt Denglisch manchmal seltsame Blüten. Wenn ich da an diese Würschtelbude in der Nürnberger Fußgängerzone denke, auf der Bratwurschtpoint steht..

Aber Ausdrücke wie Handy oder performant finde ich völlig OK.
OK auch Laughing out loud

Depperter finde ich dagegen die extremen Verfechter der Reinhaltung der deutschen Sprache. Vor allem wenn sie noch dazu mit lateinischen Begriffen nur so um sich schmeißen.

n/v
seamstress
Bild von seamstress
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.06.2007

Konstanze schrieb:
Depperter finde ich dagegen die extremen Verfechter der Reinhaltung der deutschen Sprache. Vor allem wenn sie noch dazu mit lateinischen Begriffen nur so um sich schmeißen.

Wenn dann in 100 Jahren Russland, China oder Lateinamerika Wirtschafts- und Kulturimperialismus betreiben, wird man sich echauffieren, dass urdeutsche Begriffe wie "Handy", "Computer", "E-Mail" oder "Manager" durch Buzzwords der neuen In-Sprache ersetzt werden...

:mrgreen:

zaijian
Sabine

__________________________
It's a Barnum and Bailey world
Just as phony as it can be
But it wouldn't be make-believe
If you believed in me

Gast
Bild von Gast

Hihi, Handy ist ein "deutsches" Wort. Im englschsprachigem Ausland heißt das Ding "mobile"...

Grüße
Vicky

Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

seamstress schrieb:
...Da fällt mir ein, mir wurde auf einem Seminar mal von einem Hotel erzählt, das "Minibar-Controller" beschäftigte. Wie ihr euch aber sicher denken könnt, beinhaltete die Tätigkeit derselben natürlich keinerlei Management- oder Steuerungsfunktion, sondern bestand im Kontrollieren und ggf. Wiederauffüllen der Minibars auf den Zimmern. Die Übersetzung Kontrolleur für Controller fällt wohl unter false friends.

Welchen Beruf meinereine ausübt werdet ihr jetzt wohl erraten haben... Wink

Na ich denke Minibar-Controller Tongue

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________