News vom Deich ...

37 Antworten [Letzter Beitrag]
Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Huhu Barbara,

ich musste erstmal googeln, was Unterfranken ist. Das ist ja das reinste Chaos da unten im Süden. Unterfranken ist nämlich gar nicht unter sondern neben Franken. Zu Bayern wollen beide nicht gehören und die Würstchen haben alle eine andere Länge. Grobgriller und Weinwürstchen unterscheiden sich noch in der Zusammensetzung.

Aber hier an der Küste haben wir ja auch so ein Chaos. Unsere PINKEL sind alle verschieden, genaus wie der Grünkohl und das Rezept je Region.

Marion kann da schon mal aufklären.

Aber du hast recht, als Absacker passt ein Küstennebel oder eine andere nordische Spezialität.

Big smile

Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

Du liebes Nordlicht Fanny,

Du mußt die Frankenbratwürste nicht grillen oder braten, die bekömmlichere Variante sind vielmehr die 'Blauen Zipfel'!!! Was das ist?? Die höchste Form deutscher Bratwurstkultur!!! Google 'mal!

Jetzt aber Schluß! Barbara

n/v
Brigitte
Bild von Brigitte
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.07.2008

Trans-Barbara schrieb:
Du liebes Nordlicht Fanny, Du mußt die Frankenbratwürste nicht grillen oder braten, die bekömmlichere Variante sind vielmehr die 'Blauen Zipfel'!!! Was das ist?? Die höchste Form deutscher Bratwurstkultur!!! Google 'mal! Jetzt aber Schluß! Barbara

 

Ich nehme da lieber einen "Kosakenzipfel". Das ist Kultur pur.

Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

Brigitte, auch wenn wir uns jetzt mit Deinem Einwurf immer weiter vom Cuxhavener Deich, dem Eingansthema entfernen, kannst Du mir nicht 'mal 'en passent' Dein Rezept verraten. Wenn nicht, dann mußt Du in der schrecklichen Ungewissheit leben, dass es im Norden des Südens Deutschlands doch die Krone der deutschen Bratwurstkultur gibt!!!!!!!!!!

Haah, ich bin älter als Du!! Winke, winke! Liebe Grüße von Barbara

n/v
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

bitte sehr, liebe Barbara:

KOSAKENZIPFEL-REZEPT
Zutaten
100 g  weiße Schokolade
100 g  gemahlene Mandeln
100 g  Puderzucker
75 g   Kuchenglasur aus Haselnuss
250 g  Mehl
50 ml   Schlagsahne
40 g  dunkles Kakaopulver
40 g  weiche Butter
2 TL  Backpulver
2 EL  Rum
3   Eigelb
150 g  helle Kuchenglasur
200 g   leicht gekühlte Butter
   Salz

 

 

Zubereitung

Die gemahlenen Mandeln in eine Schüssel geben. Kakao, Puderzucker und Mehl vermischen und darüber sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und Eigelb und eine Prise Salz hinzugeben. Die Butter in Flocken am Mehlrand verteilen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Aus dem Teig 3 cm dicke Rollen herstellen, in Folie verpacken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Mit einem Messer von den Rollen 1 cm dicke Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Tiefe Löcher in die Kügelchen bohren und nochmals 10 Minuten kalt stellen.

15 bis 18 Minuten im vorgeheizten Backofen bei (175 Grad (Umluft 150 Grad, Gas 2) auf der zweitunteren Einschubschiene backen. Auskühlen lassen. Die weiße Schokolade und die Haselnussglasur für die Pralinenfüllung fein zerkleinern. Die Sahne erhitzen und Glasur und Schokolade unterrühren bis sie zerschmolzen sind. Die Masse kalt stellen, bis sie fast wieder erstarrt ist.

Butter und Rum nach und nach mit einem Handrührer unterschlagen. Masse in eine Spritztüte mit Lochtülle (Nr. 5) geben und in die Kugelmulden Tupfer spritzen. Ca. 2 Minuten kalt stellen und fest werden lassen. Kuchenglasur auflösen und so lange erkalten lassen, dass sie gerade noch flüssig bleibt. Aus Backpapier gedrehte Spritztüten mit der Masse füllen und damit die Tupfer überziehen.

Kühl und zwischen Pergamentpapier aufbewahrt, halten sich die Zipfel in etwa 2 Wochen.

 

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Ja prima, dann haben wir es ja.

Blauer Zipfel wird nicht gebraten sondern gedünstet, ... Puzzled    und 'n Brätzel gibt es auch dazu

Korakenzipfel dank der Ehepaare Pröhl und Hoppenstedt auch in China als Soldatenreitermütze bekannt ...

...

Wozu so ein Deich alles gut ist ...

Big smile

Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

Fanny, Danke für Deinen Einwurf! Ich hätte mich sonst mit der besserwisserischen, sympathischen Triona auf ewig zerstritten! Hat sie schon mal die blauen Zipfel probiert??? Nein, außerdem sind soviele Kalorien in den kosakischen Zipfeln!! Triona, so nebenbei, ein herzliches Dank für das Rezept! Ich werd's probieren!

Salute! Barbara

n/v
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

die einen so wenig wie die anderen ... Wink

abba wieso besserwisserisch?
hast nach einem rezept gefragt + hast es gekriegt.
und das Rp für die blauen haste ja vorher schon selber geschrieben.

kann mich ja mal danach umsehen, wenn ich mal wieder im Frankenland bin.
Bloß daß ich halt normalerweise nie Würste eß.
Aber vlt sollt ich ja mal die blauen Zipfel probieren.
Vlt schmecken die ja wirklich besser.

 

liebe grüße

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Unterfränkische verirren sich ja auch nicht an die Küste. Die lassen die ja gar net rein.

Also bleibt es bei den Wattwürmchen. Und außerdem sieht ma ja mit die Küstennebel die Würmchen net . Den trinkt ma später erst! So ! ! !

 

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

http://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste

Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

Ach, Rafaela, die Touristenkontrolle ist so dusselig, die hat noch nie gemerkt, wenn zwei Franken mit Sylvaner, Bratwurst und Preßsack(Was das ist??? Ein weiteres fränkisches Himmelsmanna!! Hat aber nichts mit dem schottischen Haggins zu tuen! Das kann man wirklich nur als Schotte mögen!) in den Küstenbereich einreisen, um beim Segeln seekrank zu werden! Sooo!

n/v