Heute ist der "Tag des Systemadministrators"

11 Antworten [Letzter Beitrag]
Heike_007
Bild von Heike_007
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.04.2006

Wie ich gerade eben im Radio gehört habe, ist heute der "Tag des Systemadministrators" Smile

Dabei hatte ich gedacht, dass die "Tage" gewisser Berufe/Tätigkeiten (Bauarbeiter, Eisenbahner, Lehrer etc.) 1990 gemeinsam mit der DDR den Bach hinunter gegangen sind. Frau lernt eben nie aus.

Daher hier von mir aus viele Grüße an alle Systemadministrator/innen, ganz gleich, ob hauptberuflich/ehrenamtlich/mit Ausbildung/Autodidakten(innen)! Smile

Heike

Bei mir mag ein Jeder nach seiner Fasson selig werden (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg 1620-1688).

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ich finde es immer wieder spannend, das EDV-Anlagen einen Analytiker brauchen.

Computer sind soooo menschlich Smile

Natürlichkeit ist langweilig    

Heike_007
Bild von Heike_007
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.04.2006

Roxanne schrieb:

Ich finde es immer wieder spannend, das EDV-Anlagen einen Analytiker brauchen. Computer sind soooo menschlich Smile

Administrieren heißt doch eigentlich verwalten Smile.

Und in unserer Gesellschaft muss viel verwaltet werden Laughing out loud.

Ganz gleich, ob ich einen Computer als hinterhältige Kiste oder als soooo menschlich betrachte Big smile.

Bei mir mag ein Jeder nach seiner Fasson selig werden (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg 1620-1688).

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Heike_007 schrieb:
Administrieren heißt doch eigentlich verwalten

 

Ich meine da den Berufsstand der Systemanalytiker...Wink

Natürlichkeit ist langweilig    

Rosi_mg
Bild von Rosi_mg
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.03.2006

Hallo Heike,

vielen Dank für die Grüße.Smile

Systemadministration könnte so schön sein - wenn nicht so oft das Problem zwischen Tastatur und Bürostuhl säße.Wink

Liebe Grüße

Rosi

 

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Und was machen wir heute anlässlich dieses hohen Feiertags?

Feste Feiern und den abgestürzten Server Server sein lassen?

Viele liebe Grüße

Beate 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Beate_R schrieb:
Und was machen wir heute anlässlich dieses hohen Feiertags?

Dem System etwas Gutes tun: Solange den Joystick bearbeiten, bis das System runterfährt.

 

Okay, den nehm´ ich zurück. Big smile

Natürlichkeit ist langweilig    

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Gruß zurück

und danke für die Grüße

 

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Was wäre der Admin ohne Windowsfehler ... Arbeitslos.

Na nicht ganz.

Hier was nettes von Horst Evers (Jan und der Wasserhahn) ... ist wohl mehr was für Leute die mit Computern zu tun haben.

http://www.youtube.com/watch?v=cuQtNsUwJZc

 

 

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Jan kennt sich mit Computern aus, deshalb hat er Angst vor Menschen...

Hatte ich vergessen zu erwähnen Laughing out loud

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Heike_007
Bild von Heike_007
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.04.2006

Sonya-Rose-OWL schrieb:
Jan kennt sich mit Computern aus, deshalb hat er Angst vor Menschen...
Hatte ich vergessen zu erwähnen Laughing out loud

So etwas soll es doch tatsächlich geben Big smile.

Bei mir mag ein Jeder nach seiner Fasson selig werden (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg 1620-1688).