Fake-Personalausweis basteln

27 Antworten [Letzter Beitrag]
Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

@Roxy

Roxanne schrieb:

Erkläutere mal...Smile

muss ich das jetzt wirklich ?

Du tipperst Da Deine Daten (Wunschdaten) ein und suchst Dir noch aus, was für ein Staatsbürger Du werden willst.

Dann bezahlen und dann solltest Du Deinen gefälschten Pass bekommen...(ist das eigentlich erlaubt ?)

Wer probiert es mal aus ?

:mgreen:

 

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Roxanne
Bild von Roxanne
Online
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Annabelle_Legault schrieb:
Du tipperst Da Deine Daten (Wunschdaten) ein und suchst Dir noch aus, was für ein Staatsbürger Du werden willst. Dann bezahlen und dann solltest Du Deinen gefälschten Pass bekommen...(ist das eigentlich erlaubt ?) Wer probiert es mal aus ?

Ja, genau. Die rechtliche Seite ist die Interessante. Die Dinger sehen ja tatsächlich sehr echt aus. Kann man sich das so vorstellen, daß der Versender in einem exotischen Inselstaat registriert ist und dir etwas verkauft, was du zwar kaufen aber nicht besitzen darfst? Wink

Und was kostet die Chose denn überhaupt?

Natürlichkeit ist langweilig    

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Also bei den dort verlangten Preisen gehe ich davon aus, dass es sich um ernsthafte Fälschungen handelt, nicht nur um einen Partygag. Und Dass es ziemlich Ärger gibt, wenn jemand ein solches Exemplar einem Polizisten bei der Kontrolle hinhält... Steve

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

naja, wer so ein Teil tatsächlich bei einer Kontrolle vorzeigt, ist eh mit einem Klammerbeutel gepudert. Aber die Fräge ist : darf man sowas überhaupt besitzen ?

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

michela schrieb:
Also bei den dort verlangten Preisen gehe ich davon aus, dass es sich um ernsthafte Fälschungen handelt, nicht nur um einen Partygag. Und Dass es ziemlich Ärger gibt, wenn jemand ein solches Exemplar einem Polizisten bei der Kontrolle hinhält... Steve

Wenn er es denn bemerkt.
man weiß ja nicht, wie gut die sind.

aber für wiklich professionelle fälschungen erscheint mir der preis eher bisserl zu niedrig.
auch der vertriebsweg internet scheint mir hier nicht gerade sehr vertrauenwürdig.
kann auch abzocke für blöde sein.

für T* macht das ja eh keinen rechten Sinn. (klammerbeutel gepudert, wie Annabell schon sagte.)

 

@ annabelle:

soweit ich weiß, ist in DE wie in den meisten ländern schon der besitz strafbar.
zumindest wenn es tatsächlich professionelle, dh mit echten verwechselbare teile sind.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Nadine68
Bild von Nadine68
Offline
dabei seit: 05.05.2009

Ob das Angebot wirklich so ernst gemeint ist?

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

welches ?

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)