Buntestagswahl: FTP – Menschen die uns verstehen

4 Antworten [Letzter Beitrag]
Daniela.Transg
Bild von Daniela.Transg
Offline
dabei seit: 20.08.2013

Der Wahlkampf Gedanken zum Bundestagswahlk(r)ampf ....

Es ist ja nicht so einfach jetzt eine Woche vor der Buntestagswahl die richtige Entscheidung zu treffen und trotzdem gut auszusehen. Mal ehrlich, bei manchen Werbespots der Parteien im abendlichen Fernsehen verläuft mir regelmäßig die Wimperntusche und mein Lidstrich wird blaß.

Was haben denn die PolitiKessen uns zu sagen?.... meine Gedanken mit Videos hier: http://gender-bs.de/?p=617

Viel Spaß ....

 

Liebe Grüße von Daniela

www.gender-bs.de

 

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

FDP wünscht weniger Überwachung steht zumindest auf den Plakaten. Wers glaubt... =))

Dazu die Fahradfahrer Familie sowohl von der FDP als auch von der NPD gekauft weil sie keine Familien in deren Parteien besitzen.

Zur NPD brauch man echt wenig sagen denk ich. Dummheit ist halt nicht strafbar, macht aber keinen guten Eindruck.

Die CDU zeigt ihre Merkel, das einzige was sie vorzuweisen haben. Ohne Merkel wäre die CDU nichts, genauso am sterben wie die SPD.

Bei den Piraten muss man das Video von der Aussage ansehen. Die Lehrerin will ja nicht dass man Wählen geht und deshalb guckt sie so bös (hat eben Angst das sie das Internet benutzen muss). Der Maler guckt traurig weil er nicht als Künstler arbeiten, da er eben dabei nichts verdient. Die im Anzug sind eben traurig weil sie kein Geld fürs Theater bekommen. Also sind es quasi Bilder wie es jetzt ist und das die Piraten was gegen tun. Insgesammt gute Aussagen aber erlich bin bissien entäuscht, hätte das schon schöner erwartet. Wirkt irgendwie bissien wie eine Baumarktwerbung. In Sachen was Freiheiten und Tolerans angeht ist die Partei für mich jedenfalls weit vorn.

Bei der Alternative für Deutschland, fällt mir vorallen Bernd Lucke zu sehr auf. Für mich ist er vorallen Machtbessesen und daher sehr suspekt. Auch deren Konservativen Ansichten fallen halt sehr auf, daher keine Alternative für mich.

Partei der Vernunft kann ich auch noch bei mir wählen. Gefällt mir in den Bezug was eigene Freiheiten angeht. Allerdings zerstören die mir aber dann doch zu sehr den Sozialstaat wovon ja eigendlich alle profitieren..

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Da hilft nur eins: Zieh' nach Bayern! Da kannst Du nicht nur CSU wählen, sondern auch die Violetten!

Wenn das nicht Gruppenkuscheln ist? Smile

http://www.youtube.com/embed/FQEg-L-zxjU?feature=player_detailpage

http://www.youtube.com/embed/qq2LNuYW6uo?feature=player_detailpage

 

 

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Au ja!!!! Die Violetten, ganz dolle Knuddel und Frieden Freundschaft in aller Welt! Smile

Aber Spiritualität? Mmm weiß nicht so kann man das essen?

Calista
Bild von Calista
Offline
dabei seit: 04.01.2013

Minolfa schrieb:
Da hilft nur eins: Zieh' nach Bayern! Da kannst Du nicht nur CSU wählen, sondern auch die Violetten!

In der Münchner Lokalpolitik gibt es sogar eine Rosa Liste (die sogar einen Stadtrat stellen). Aber in Bayern kann man eh wählen, wen oder was man will. Regieren tun sowieso immer die Schwarzen. Und sollte dies aus unerklärlichen Gründen einmal ausnahmsweise nicht der Fall sein, tritt automatisch und unverzüglich der voriger Satz in Kraft... Wink

Thessa