BHs als Grundausstattung zur Polizeiuniform? :)

16 Antworten [Letzter Beitrag]
Gast
Bild von Gast

Beim Genitalschutz kommen vielleicht einfach zwei Kacheln rein?

Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Hallo Svenja,

mhmm, bei den grünen Jungs hab ich immer die ungetarnte Wäsche benutzt...

Was den Genitalschutz anbelangt: müsste dieser nach Lesart zumindest der Frankfurter Polizei unzulässig sein, weil die Gegenstände in der Leistengegend bei körperlichen Auseinandersetzungen mit Kriminellen für jene ein erhöhtes Verletzungsrisiko darstellten (so oder so ähnlich stands doch in der Begründung dafür, dass ein Transmann nicht bei der Frankfurter Polizei anheuern durfte?)

Viele liebe Grüße

Beate 

Gast
Bild von Gast

*lacht
Das las sich jetzt so, als ob ein höheres Verletzungs-Risiko für die Kriminellen bestehen würde..... Würde ich bei unserem Rechts-System so verstehen - der Kriminelle hat mehr Schutz als das Opfer....

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

würde mal sagen - Rubrik "1ter April" ....ist schon 14 Tage her..ok ? :mrgreen:

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

sonnenbine
Bild von sonnenbine
Offline
AdministratorModeratorReale Person
dabei seit: 07.03.2005

LOL Laughing out loud Laughing out loud Laughing out loud Laughing out loud

n/v
Lina
Bild von Lina
Offline
dabei seit: 02.03.2008

Beate_R schrieb:
Hallo Svenja,

mhmm, bei den grünen Jungs hab ich immer die ungetarnte Wäsche benutzt...

Was den Genitalschutz anbelangt: müsste dieser nach Lesart zumindest der Frankfurter Polizei unzulässig sein, weil die Gegenstände in der Leistengegend bei körperlichen Auseinandersetzungen mit Kriminellen für jene ein erhöhtes Verletzungsrisiko darstellten (so oder so ähnlich stands doch in der Begründung dafür, dass ein Transmann nicht bei der Frankfurter Polizei anheuern durfte?)

Völlig wahrheitsentfernt ist es nicht, was du sagst. Es hat tatsächlich Fälle gegeben, wo Herren in der Polizeiführung seinen Leuten verbieten wollte selbst eingekaufte Unterzieh-Schutzwesten zu tragen. (Die betreffende Polizei behörde konnte sich nicht leisten selber welche zu kaufen).

Gegenargument von einem Polizeigewerkschaftler: "Was geht es eigentlich meinem Dienstherrn an, ob meine Unterwäsche aus Baumwolle oder aus Kevlar sind."