Was neues für "Bio-Frau"

64 Antworten [Letzter Beitrag]
Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Sunny schrieb:
...das Frauen das Ursprungsgeschlecht sind.

siehst, das wusste ich auch nicht, dass es einige Jahre/hunderte/tausende/... nur Frauen und keine Männer gab.

n/v
Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Hab noch die Grundfrage im Kopf.

Ein anderer Name für BIO-Frau.

Also ich blicke mal nach rechts und frage mal nach.

Die Antwort ist ernüchternd und frustriert ein wenig:

SIE ist natürlich eine ECHTE Frau. !! Bums Aus !!

Das hat was von WERDER BREMEN und 1. FC-Paderborn.

Nie bin ich soooo gedemütigt worden. *seuftz*

Ich spiele nur in der zweiten Liga? Das muß ich morgen sofort mit meinem Therapeuten besprechen. :oops:

ursine
Bild von ursine
Offline
dabei seit: 05.01.2007

Hört sich ein weng selbstsam an: IeGG
Im eigenen Geschlecht Geborene

Grüßele
Ursula

n/v
Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Dafür aber in der Spitzengruppe der 2. Liga..... Wink

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Liv schrieb:
Dafür aber in der Spitzengruppe der 2. Liga..... Wink

*mal eben schnell nachguck*

Uff, Platz 17. Besser ich sage erst gar nicht, das ich da meine Wurzeln habe.

Ich mache nochmal ein Versuch Richtung rechts von mir ...

Aua, Herrin wäre auch OK.

Na ja, bald kommt ja die 3. Liga ... Crying

Wink

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Also "drüben" (nicht in der DDR) kam die nicht schlechte Idee, eher für die Neuen, als für die geborenen Frauen ein Wort zu suchen. Denn schließlich waren die Echten zuerst da und sind zahlenmäßig größer!

Der einfache Name Frau gehört also den geborenen Frauen.

Wenn man das so hinnimmt, dann könnten die post-OPs "Neo-Frauen" sein. Wenn die sich da aber mal nicht diskriminiert fühlen?

Und zusätzlich unterscheiden wir ja alle Transen von den "Bio-Frauen" gern durch dieses "Bio". Da wäre dann auch wieder Definitionsbedarf. Die "Resttransen" (ohne post-OPs) sind dann "Schein-Frauen" ?

Probleme über Probleme...

Natürlichkeit ist langweilig 

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Roxanne schrieb:
...
Wenn man das so hinnimmt, dann könnten die post-OPs "Neo-Frauen" sein. Wenn die sich da aber mal nicht diskriminiert fühlen?

Gar nicht nötig, es gibt auch eine gute Nachricht für NEO-Frauen:

Sie können immer noch gut einparken. Laughing out loud

Ein Spruch von meiner Nachbarin - na ja, die muß es ja wissen. Wink

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

"Schein-Frauen" ......... Du meinst nicht käufliche Frauen, Roxy??

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Ella
Bild von Ella
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.12.2005

Roxylein schrieb:
Die "Resttransen" (ohne post-OPs) sind dann "Schein-Frauen"

Die Schein-Frauen werden Dir gleich heimleuchten... :idea:

Die Karawane bellt, der Hund zieht weiter...

Anny
Bild von Anny
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.07.2007

Bio = Öko???
Körnerfutter???
Nö, ich bin dann eher für Yoghut Frau Oder Yogi Tongue