Wahlausgang in Württemberg

40 Antworten [Letzter Beitrag]
Mona2004
Bild von Mona2004
Offline
dabei seit: 10.11.2010

Hallo Allesamt,Smile

 

Die Grünen haben in Württemberg 24 Prozent erreicht und stellen wohl den Ministerpräsident.

Die vermeintlichen Christlich Konservativen müssen endlich nach

Vierzig Jahren abtreten, ich finde es gut für uns Tsler , was denkt Ihr darüber?

Naja Japan hat viel dazu beigetragen.

 

LG Mona

n/v
Fabienne
Bild von Fabienne
Offline
Reale Person
dabei seit: 19.02.2005

Na wenn man den Worten von Claudia Roth auf dem CSD in Köln Glauben schenken darf, müsste ja dann bald Baden-Würtemberg das Mekka für Transgender werden Wink

n/v
maramuenchen
Bild von maramuenchen
Offline
dabei seit: 16.12.2007

Erst mal finde ich den "Machtwechsel" gut.  Wegen Atomkraft, Stuttgart 21, frischem Wind im Filz, etc. .

Aber warten wir es ab.  Grünen_ Politiker sind in der Regel auch nur Ego-Shooter.  Und die Wirtschaft sagt wo es lang geht.

Das kann ich hier in München, wo die Grünen seit Jahren mit an der Macht sind gut beobachten.  Rasender Flächenverbrauch, inkompetente Sozialpolitik, Pöstchenschacher, keinen Gestaltungswillen in der Schulpolitik... eine Gurkentruppe.

Ganz anders die Grünen im Landtag. Also Grün ist nicht immer grün. Und Claudia Roth ist  ein aalglattes Ungetüm, Karrieristin reinsten Wassers.

Ich kann nur empfehlen. Taktisch wählen! "Es rettet uns kein höhres Wesen" und die eine oder andere Partei schon gar nicht.

 

LbGs

Mara

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Die Veränderungen werden sich eher in der Landespolitik (Bauvorhaben, Kultur-/Schulpolitik etc.) zeigen. Im Bund insgesamt haben wir durch die Verwebung der Entscheidungsprozesse (Bundestag, Bundesrat, Vermittlungsausschüsse und Verfassungsgericht) längst eine "Allparteienregierung". Es ist zwar nicht ganz so schlimm, wie manche sagen: "Egal wen du wählst, es werden eh nur Kompromisse auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner gemacht", aber es ist nah dran.

Natürlichkeit ist langweilig    

Mama Bachmeier
Bild von Mama Bachmeier
Offline
Reale PersonGelbe Karte
dabei seit: 13.10.2007

Ich sehe es nur so das  Baden Würtemberg jetzt vor die Hunde geht und zum Armenhaus Euroas wird noch hinter Griechenland . 

Das Volk wird bald eisehen das nur die Diktatur helfen wird um der Not heraus zukommen .

 

 

Mama Bachmeier 

 

Durchgestrichen! So ein Blödsinn wollen wir HIER NICHT HABEN!  SC

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ich bin nicht sicher, ob wir Mods das überhaupt stehenlassen können. Ich bin aber sicher, daß eine Diktatur immer nur einem sehr kleinen Teil des Volkes den Wohlstand bringt....

Natürlichkeit ist langweilig    

Fabienne
Bild von Fabienne
Offline
Reale Person
dabei seit: 19.02.2005

Roxanne schrieb:
Ich bin nicht sicher, ob wir Mods das überhaupt stehenlassen können. Ich bin aber sicher, daß eine Diktatur immer nur einem sehr kleinen Teil des Volkes den Wohlstand bringt....

Wieso sollte man das nicht stehen lassen können? Diane hat ja nicht geschrieben, dass da jemand mit Ideologien wie vor fast 80 Jahren kommen soll.
Mir persönlich würde es schon reichen, wenn man die Bundesländer abschaffen würde. Da könnte man eine Menge Geld sparen, und es wäre einheitlicher wie z.B. das Schulsystem.

n/v
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Fabienne schrieb:
Wieso sollte man das nicht stehen lassen können?

Weil das gegen unsere Verfassung verstösst...?

 

Natürlichkeit ist langweilig    

Mama Bachmeier
Bild von Mama Bachmeier
Offline
Reale PersonGelbe Karte
dabei seit: 13.10.2007

Roxanne schrieb:
Fabienne schrieb:
Wieso sollte man das nicht stehen lassen können?
Weil das gegen unsere Verfassung verstösst...?

 

a ha freie Meinugsäußerung verstößt gegen die Verfassung , da bin ich ja außer Fassung wegen der Verfassung !    

Aber ich denke ich habe mein Ziel schon ereicht , wenn es auch besser währe wenn ich der Diktator wäre .

Santa :santa: Diane Devil                                                                                                                                             

Fabienne
Bild von Fabienne
Offline
Reale Person
dabei seit: 19.02.2005

Mama Bachmeier schrieb:

Roxanne schrieb:
Fabienne schrieb:
Wieso sollte man das nicht stehen lassen können?
Weil das gegen unsere Verfassung verstösst...?

 aha freie Meinugsäußerung verstößt gegen die Verfassung , .....

Das sehe ich genauso. Es wurde weder eine verfassungsfeindliche Person noch eine verfassungsfeindliche Partei benannt. Es wurde nur eine Staatsform in Frage gestellt. Diktatur muss ja nicht mit Unterdrückung gleich gesetzt sein. Aber meine Präferenz wäre es auch nicht unbedingt. Eine Straffung unserer Politik würde meiner Meinung nach reichen.

n/v
Jeanine EX
Bild von Jeanine EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 16.11.2009

Wer anderen gegenüber wörtlich schon geistigen Dünnschiß in diesem Forum gepostet hat, und jetzt so einen Müll wie boben schreibt, ist nicht diskusionsfähig. Schon der Name Mama Bachmeier ist unseriös. Diesem Member geht es offensichtlich nur um Provokation, das kann unmöglich ein Transgender sein.

Girlie be all you can be