Verabschiede mich

18 Antworten [Letzter Beitrag]
Seejungfrau
Bild von Seejungfrau
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.04.2008

Hallo Ihr Lieben!

Nach fast 7 Jahren verabschiede ich mich aus der Transgender/Transsexuellen Gemeinde.

Habe in den Jahren viel Schönes erlebt und auch liebe Freundschaften geschlossen die ich nicht

mehr missen möchte.

Es sind in den letzten Monaten Dinge geschehen, wo ich sage das will ich nicht mehr.

Wer weiter mit mir in Kontakt bleiben möchte und noch nicht meine Mail Add hat, melde sich bitte.

Bin noch ca 2 Wochen hier.

LG Jutta

Andrea Joy
Bild von Andrea Joy
Offline
dabei seit: 04.10.2007

Hallo Jutta, ich würde mich freuen auch noch weiterhin, den einen oder viele andere Kommentare/Beiträge von Dir zu lesen! Ich empfand sie doch meist positiv und bereichernd!

Ich kann Deinen Entschluß "zu gehen" natürlich überhaupt nicht so richtig einorden. Weiterhin müssten wir ja wissen was Vorgefallen ist. Das geht uns möglicherweise auch grade öffentlich nichts an, oder Du möchtest das einfach nicht. Deinen Account hier jetzt einfach "ruhen" zu lassen wäre aber doch auch noch eine Möglichkeit!

Ich bitte Dich vergiß nie!: .........Lass Dir Deine positive Lebensart nie lange madig machen... durch einige unschöne Begebenheiten im Leben!

Ich wünsche Dir Viel Glück ...ganz egal wo Du auch bist!    

Andrea

 

Das Licht ist das Leben, das Sein ist es Selbst. Die Dunkelheit vermag das Licht nicht zu löschen, doch das Licht erhellt die Dunkelheit! Das Beste ist: Da zu sein, während man unterwegs ist http://www.myspace.com/abelectriclove&

juliahh123
Bild von juliahh123
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.09.2007

ich will , ich will

Lg Julia

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ich will auch. Aber überleg´s dir doch noch mal. Doofe Kühe und Deppen gibt es überall. Wenn man ihnen aus dem Weg gehen möchte, dürfte man nirgendwohin - ja, nicht mal zuhause bleiben Wink

Natürlichkeit ist langweilig    

Sandra-c
Bild von Sandra-c
Offline
Reale Person
dabei seit: 10.11.2005

Hi Jutta,

du weißt, dass ich deinen Groll verstehen kann. Aber wäre nicht ein "Trotzdem" der richtige Weg. Viele hier schätzen dich, deine Kommentare und deine Mitwirkung beim Aufbau des Stammtisches ungemein.

Liebe Grüße

Sandra

 

Die Idee ist, so spät wie möglich jung zu sterben Ashley Montagu

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Hallo Jutta,

ich habe Deine Beiträge immer sehr gerne gelesen. Vielleicht lässt Du den Account einfach eine Zeit lang ruhen? Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Gute! Smile

Liebe Grüße,
Michi

Tassi EX
Bild von Tassi EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 02.05.2007

Hmm auch ich muß feststellen, dass der Zeitpunkt des Verabschiedens bei mir längst überfällig ist.

Daher bitte ich, meinen Account in diesem Forum ebenfalls zu löschen.


Merci

Andrea Joy
Bild von Andrea Joy
Offline
dabei seit: 04.10.2007

Upps jetzt gehts aber los hier....was ist denn dabei mal seinen Account einfach im Hintergrund zu erhalten? Ich selbst sehe das nicht so, dass ich in jedem Forum wo ich anemeldet bin, auch immer schrfeiben muss...aber ich kann! Und ich kann hier online gehen und lesen, wenn ich ....MAG. Naja vieleicht hast DU das schon eher länger so gemacht und gehst eben nun ganz. Die Freiheit ist grenzenlos...

Andrea

 

 

Das Licht ist das Leben, das Sein ist es Selbst. Die Dunkelheit vermag das Licht nicht zu löschen, doch das Licht erhellt die Dunkelheit! Das Beste ist: Da zu sein, während man unterwegs ist http://www.myspace.com/abelectriclove&

Andrea Joy
Bild von Andrea Joy
Offline
dabei seit: 04.10.2007

Einmal ist keinmal...lol Doppelpost  1+1 macht nun 3 Crown

Das Licht ist das Leben, das Sein ist es Selbst. Die Dunkelheit vermag das Licht nicht zu löschen, doch das Licht erhellt die Dunkelheit! Das Beste ist: Da zu sein, während man unterwegs ist http://www.myspace.com/abelectriclove&

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

1 + 1 macht wieder 2, Andrea....... Wink

Wir sollten Juttas Thread nun nicht als Massenfluchtmedium nutzen, aber ok.......Vielen Dank für Deine Beiträge und alles Gute , Tassi !

Liebe Jutta,

es gibt immer Umstände, die das Leben umkrempeln. Ich habe das im letzten Jahr leider auch erleben müssen. Seit dieser Zeit mache ich mich recht rar. 

Welche Gründe auch für Deine Entscheidung ursächlich sein mögen, es ist Dein Entschluss und verdient, so bedauerlich er ist, Respekt. Wirf mal einen Blick ins Postfach........

 

Liebe Gedanken

Liv-Marit

 

 

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Zonja EX
Bild von Zonja EX
Offline
Reale PersonEhemaliges Mitgllied
dabei seit: 09.02.2008

@ all

Jutta verabschiedet sich.
Ich kenne ihre Gründe nicht. Sie wird welche haben. 

"... ich habe Deine Beiträge immer sehr gerne gelesen."

"... ich würde mich freuen auch noch weiterhin, den einen oder viele andere Kommentare/Beiträge von Dir zu lesen! Ich empfand sie doch meist positiv und bereichernd!"

"... viele hier schätzen dich, deine Kommentare und deine..."

"... vielen Dank für Deine Beiträge..."

Nach dem Lesen z.B. obiger Reaktionen auf Juttas Entschluss empfinde ich einen starken Drang, Folgendes einfach mal anzumerken:

Warum muss jemand sich erst verabschieden, bevor er/sie Lob, Befürwortuntg etc. für ihre Beiträge, Kommentare, Ansichten etc. erfährt?!
Nicht nur dieses Forum leidet darunter, dass zunehmend weniger Beiträge zu lesen sind, die inhaltlich außerhalb des schmalen Gleisbettes des Normal-Alltäglichen liegen.

Das ist schade, - hat aber bestimmt auch einen Grund darin, dass solche Beiträge oftmals - wenn überhaupt - eher säuerlich registriert werden als dass die Schreiberinnen umgekehrt für ihren Mut zu solchen Beiträgen mit Lob (oder jedenfalls einer Spur davon) honoriert werden.  Auch konstruktive Kritik wäre eine indirekte Anerkennung; zeigt sie doch, dass der Beitrag angenommen und mit Verstand gelesen wurde. Man muss doch um Gottes willen nicht immer einer Meinung sein.

Wie überall im Leben gilt auch hier im Forum, dass die leisteste Anerkennung immer auch "Brot für die Seele" ist. Und ein solches Brot täte diesem Forum resp. vielen Schreiberinnen (nicht zu verwechseln mit sog. "Vielschreiberinnen") gut. Es würde die inhaltlich-thematische Lebendigkeit im Forum wohltuend stärken, - wenn nicht sogar am Leben erhalten.

Das ist die unmaßgebliche Meinung von von
Zonja