(Ich) bin Neu hier brauche Hilfe bei vielen Fragen zu (Mir) Allgemein schaut doch mal rein : ) .*

66 Antworten [Letzter Beitrag]
Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Gehst du schon zu einen Psychologen Karina? Ich meine da hattest doch mal was zu geschrieben. Wenn ja was sagt er dazu wie du dich gerade fühlst?

Karina92
Bild von Karina92
Offline
dabei seit: 29.01.2014

(Ich) musste den Termin verschieben Gesundheitlich ging es (Mir) Gestern nicht Gut Leider mit diesem Stress.

  • Er hat in den Ersten Sitzungen schon von Hormonen Sprechen wollen 2013 aber (Ich) meinte noch erst Körperbehaarung und Bart weg dan sehe (Ich) weiter.
  • Das war Teilweise Ignorant auch ein wenig Dumm (Ich) bin (Mir) schon Sicher Teilweise nur habe (Ich) keine Zweifel mehr Angst.
  • Das Leben von der (Nicht Ich) Zeit war meistens Grausam und die Hölle wäre ein Angenehmer Zeitvertreib gegen diese Zeit gewesen (Nicht Böse gemeint).
  • (Ich) habe Angst das die Zukunft Querschnitsgelähmt oder Krebsleidend oder noch Schlimmer werden könnte.
  • (Ich) weis das sich das verrückt anhört (Ich) will das Andere wie (Ich) für das beste für Andere und sich im Leben Kämpfen.
  • Aber diese Angst das das Leben seinen Persöhnlichen Sinn verliert (geht (Mir) nicht aus dem Kopf) Persöhnlicher Sinn ist etwas ganz für Euch Allein.
  • Ohne diesen Sinn ist der Sinn eures Lebens noch da aber nicht mehr für (Euch)
  • als Beispiel ein Soldat mit der Mission für sein Land aber ohne einen eigenen Grund für sich.
  • Euer Leben wie auch das Helfen und da sein für Andere wird viel Wertvoller und Nützlicher wen ihr einen eigenen Sinn einen Persöhnlichen habt.
  • Auch wen euch als Beispiel wie bei diesem Soldaten das beschützen eures Landes euch auch Persöhnlich sehr Wichtig ist.
  • Ist es aber von Bedeutung für Euch Persöhnlich neben Aufgaben und Pflichten auch einen Sinn Privat zu haben.
  • Meine Logik (Wen es den Niemanden tödlich verletzt oder Tötet dan ist es (Meine Sache)
  • auch ist das verbessern des Lebens kein Diebstahl Schadet Niemanden im Gegenteil es hilft,
  • Euch oder (Mir) mehr Energie für das Leben zu haben es ist eine Sache die kompliziert zu beschreiben ist.
  •  
  • (Ich) habe einen Link gefunden eine Person die (Mir) sehr ähnlich siht.
  • (Nicht Böse gemeint) (Ich) habe im Moment kein Foto weil (Ich) noch nicht so Fit bin wie (Ich) sein werde.
  • Habe Heute zu den letzten Tagen auch Schlimmere Schwellungen um die Nase Allgemein im Gesicht.
  • Nicht von Gewalt (Ich) brauche mehr Zeit der Artzt meinte bis zu 2 Jahre.
  • Mit Mittel bis Leichten Schwellungen so ähnlich siht meine Nase aus.
  • Vor so 6 bis 8 Monaten sah die so ähnlich aus das ist verschieden.
  •  
  • http://www.youtube.com/watch?v=syaxuSbb0IU
  • (Ich) war teilweise vor Monaten Wochen schon so Glücklich mit wenig Schwellungen Teilweise.
  • Aber im Moment habe (Ich) wieder Probleme ähnlich wie Anfang bis Mitte 2013.
  •  

 

 

Sarah-HL
Bild von Sarah-HL
Offline
dabei seit: 01.06.2012

Ganz schön heavy. 

Eins sollte dir klar sein, mit Hormonen gehen keine Stimmen weg!

Kann es sein, daß Du dich nicht so richtig selbst annehmen, akzeptieren und für gut befinden kannst? Es allen recht zu machen ist eine gaanz böse Falle die dich um keinen Schritt weiterbringt. Eher umgekehrt, das bringt dich von deinem Weg ab.

Du lebst dein Leben! Alle anderen leben ihr Leben. Dazwischen gibt es Berührungspunkte mit gelegentlichen Beeinflussungen (bewusst/unbewusst). Aber Du lebst in eigenverantwortung dein Leben, das kann dir keiner abnehmen. 

Ich für mich habe gelernt, daß so wie ich bin, alles gut ist. Dazu gehört, daß die eigene Freiheit dort aufhört, wo die des anderen anfängt. Allerdings hört die Freiheit der anderen dort auf, wo deine anfängt. 

Im Buddhismus heisst es, daß es zwei Sorten von Menschen gibt. Freundeund Lehrer. Die Freunde unterstützen einen und die Lehrer bringen einen weiter, weil es was neues zu erfahren/lernen gibt oder an ihnen zu wachsen. Die Lehrer sind gelegentlich die, die einem richtig auf die Nerven gehen oder auch schlecht gesinnt sind. 

Kopf hoch, alles wird gut Smile

LG

Sarah Smile

En fiddl fund Wurbln un ein Harbsch mit Schronk un Borsch...

Karina92
Bild von Karina92
Offline
dabei seit: 29.01.2014

(Ich) weis was du meinst (Mich) wie (Ich) wirklich bin nicht wie die Anderen (Mich) haben wollen ja : ) .

(Ich) weis schon wo (Ich) hin will und was (Ich) für (Mich) will keine Sorge das ist (Mir) bewusst.

Nur es ist ein harter weg der noch komplizierter wird wen man soviele Probleme von Anderen bekommt (Eltern) nur Stress als Beispiel.

(Ich) würde nie etwas anehemen was (Ich) ändern kann Niemanden Schadet oder Tötet und (Ich) nicht damit Leben kann.

(Ich) weis was du meinst mit wo (Meine) Freiheit Anfängt und die Anderen aufhört.

Danke das du Dir die Zeit genohmen hast das zu lesen (Ich) weis das mit den Stimmen ist extrem aber die Warheit.

Es könnte 1 Stimme sein aber (Ich) werde oft Angegrifen also jede neue Gute Nachricht wird gleich zu einer Waffe im Kopf als Beispiel.

Es kann sein das es nur 1 Stimme ist oder mehr aber (Ich) meine nur 1 Stimme die aber sehr Aggresionsreich vorgeht.

(Mir) geht es Heute leider noch garnicht gut nichts gegen der erste hälfte des 1 Monats 2014 oder vor ein paar Monaten noch in 2013.

Schlimme Schwellungen Druck und Allgemein hab (Ich) Heute wieder Fieber gehabt,

dan Bauschmerzen Kopfschmerzen Übelkeit hab (Ich) so alle 4 Wochen.

(Ich) habe keine Ahnung was das sein kann es stört (Mich) nicht nur wen es kommt dan kann (Ich) kaum ohne Schmerzmittel.

Heute war es noch nicht die Zeit weil (Ich) ohne Schmerzmittel noch sitzen konnte oder es war nicht so stark mh.

(Ich) muss dem Stress ignorieren oder nicht an (Mich) lassen das wird zum Problem wegen den Eltern.

Das geht so schon extrem Schlimm seit Weihnachten 2013 wo die Eltern (Mich) so Beleidigt haben das kann (Ich) nicht verzeihen.

Das haben sie nicht verdient und wen ihr wüsstest was die Täglich machen keine Gewalt aber Geistig sind sie Bösartig Teilweise.*

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Hallo Karina,

Du schreibst sehr viel von Töten, Schmerzen, psychischer Gewalt, Stimmen die zu Dir sprechen. Auf mich wirkt das, als müsstest Du dringend aus Deinem Umfeld (Elternhaus) raus: gerade auch, weil Du psychosomatische Probleme (fürchterliche Schmerzen und Beulen am Kopf) beschreibst. Du scheinst jede Freude am Leben verloren zu haben.

Ferndiagnosen, insbesondere von Laien, sind nicht möglich. Trotzdem möchte ich kurz erwähnen, dass man sich auch freiwillig in die Psychiatrie einweisen lassen kann. Dann wärst Du aus dem schädigenden Umfeld raus, könntest in abgeschirmter Umgebung mit professioneller Hilfe Deine Gedanken sortieren, und später ein selbständiges Leben beginnen, außerhalb des Elternhauses, möglicherweise gleich in einer entfernten Stadt.

Ein früherer Studienfreund wurde durch Drogenmissbrauch (LSD) schließlich auch tagsüber von Monstern verfolgt, auch als er längst wieder clean war. Nach ein paar Monaten stationärer Behandlung waren die Monster wieder aus seinem Kopf, und er konnte das Studium beginnen, wo ich ihn kennenlernte.

Liebe Grüße, Minolfa

Karina92
Bild von Karina92
Offline
dabei seit: 29.01.2014
  • Danke für die Antwort (Ich) habe das alles schon eingeplant aber nicht so,
  • (Ich) brauche nur noch wenige Monate Zeit (Ich) bleibe nicht in der Stadt.
  • Aber mein vorhaben für (Mich) ist Allgemein durch die Dummheit und Intolleranz,
  • vieler Menschen nicht einfacher und Allgemein geht es (Mir) Heute auch nicht so gut.
  • Die meisten geben ihre Sinnlose Schmerzende Meinung aus ihrem Kopf Frei als würde,
  • es Niemanden verletzen aber jeder Streit schädigt den Geist Teilweise.
  • (Ich) habe noch genug Energie aber (Ich) weis nicht wie viel (Ich) noch aushalten muss...(Ich),
  • hoffe das so ein Tag nie kommt an dem die Energie kaum noch da ist.
  • Energie als Beispiel auch zum Reden Denken Grinsen Lachen Weinen Schreien,
  • Berechnen Sehn Hören alles braucht eine gewisse Menge an Energie.
  • Freude am Leben hab (Ich) nicht verlohren aber (Ich) wanke oft zwischen Leben,
  • Tod aber (Ich) weis das der Tod kein Ausweg ist nur ein Falscher Weg.
  • (Ich) Hoffe das der Plan (Meine) Gesundheit Fit zu werden Körperlich,
  • wie Geistig nichtmehr von Täglichen Streits und Stress gestört wird.
  • (Ich) meine für Andere wie für (Mich) nie etwas Böse auch wen (Ich) mit soviel Problemen,
  • dan auch mal laut werde wen einfach nicht meine Meinung verstanden wird.
  • (Ich) habe sehr viele Pläne die genau so funktionieren werden (Ich),
  • weis es aus vielen Gründen Situationen weil (Nichts Unmöglich ist).
  • Als Beispiel mein Geschlecht wen hat das etwas zu kümmern auser,
  • (Mich) die Antwort lautet Niemanden (in der Theorie) (Ich) sehe als Junge oder Mann.
  • Kaum eine Zukunft für (Mich) das ist nicht Böse oder Diskriminierend gemeint es ist einfach nichts für (Mich) Persöhnlich.
  •  
  • Fresh from (My Head).
  • Dieses dumme Arschloch (Entschuldigt die Worte) von Mutter hat (Mir),
  • keine Minute genau zugehört (Ich) habe ihr nur erklären wollen das sie (Mir) zuhören soll.
  • Das der Streit die ganzen Beleidigungen von ihnen weder (Mir) noch ihnen,
  • Gut tuhn es ist einfach scheisse Ungesund den ganzen Tag nur zu Streiten.
  • Was macht sie "Ich habs verstanden wir sehn uns späther" ...was hast du,
  • den verstanden du Ungeziefer wen du nach 1 Stunde einen neuen Streit beginnst!
  • (Meine) Erklärung sind rein Logisch wenig Emotional oder Beleidigend nur,
  • das was verdient ist Weihnachten 2013 kann (Ich) nicht verzeihen. Als Beispiel.
  • Was (Ich) auch hasse sind diese Tipps für Vollidioten ("Mein Fuß tut weh (Ich),
  • kann den kaum bewegen") Antwort Mutter "Ja dan beweg Dich mehr...".
  • Nein so eine Antwort da wäre (Ich) nie selbst zu dieser erklärung gekommen (Bin (Ich) ein Goldfisch für (Dich)...?)
  • (Ich) weis das (Ich) an (Meiner) Geduld mit Leuten die weniger im Kopf haben,
  • (Nicht Arogant oder Böse gemeint) mehr verständnis haben sollte.
  • Aber das was Weihnachten 2013 gesagt wurde hat jede Sympathie zu,
  • den Eltern von Hinten in den Kopf geschossen und begraben Teilweise.
  •  
  • (Ich) schreibe oft auch verbal teilweise auch mit mehr schock situation damit,
  • das im Kopf bleibt "Rainbows and Flowers cant change the World" stimmt Teilweise.
  • In der gegensituation zu den Eltern oder jeder Anderen Person sage (Ich) oft,
  • (Nicht Böse oder Arogant gemeint) damit dieses Vorurteil die Meinung nicht zerstört.
  •  
  • Hätte (Ich) Aufgegeben oder hätte es vor dan wäre jede einzelne Handlung Sinnlos Teilweise.
  • Weil (Ich) nicht Aufgebe und das auch nicht in Zukunft vorhabe versuche,
  • (Ich) das nicht an (Mich) zu lassen aber die Stimme die Eltern.
  • Es ist alles so kompliziert und wird auch immer komplizierter die Welt wird,
  • schneeler in der Zukunft und das ist auch Super aber dan ist es nur Wichtiger.
  • Diese ganzen Problemme diesen Schmerz los zu werden zu vernichten seine,
  • Problemme zu lösen und nicht zu Vegetieren als wäre das Leben Sinnlos.
  • Weihnachten 2013 waren die Schlimmsten Worte die (Ich) nichtmal in (Meinen Alpträumen) höre gesagt wurden.
  • Das hat einfach alles oder Teilweise fast alles wofür (Ich) Lebe Kämpfe,
  • in den Schmutz gezogen das hat (Mir) so weh getan das ist nicht zu verzeihn.
  • An diesem Tag ging es (Mir) Gesundheitlich wie Geistig auch nicht Gut und dan kammen noch die Worte.
  • Der Bruder ist so gut wie Tod für (Mich) auch wen er noch Lebt für (Mich),
  • Nichtmehr Teilweise er hat das Schlimmste gesagt von allen.
  • Keinen Kontakt mehr seit Weihnachten 2013 (Ich) brauch Niemande in,
  • (Meinem) Leben der (Mir) so weh tut! (Ich) hasse ihn dafür was Er gesagt hat.

 

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Irgendwie macht mich deine Situation echt traurig, ich finde sie wirklich sehr bedenklich. Wenn du meinst das du da selber rauskommst wäre es auch wichtig wie und vorallen wie lange du das noch aushalten kannst. Deine Eltern scheinen ja selber innerlich viele Probleme zu haben das sie sich um dich garnicht derartig kümmern wollen, sondern eher fordern.

Über meine Eltern könnte ich auch oft Fluchen und ich hatte auch viele Ängste diesbezüglich und habe sie auch immernoch, aber eins weiß ich dass ich sie sehr gern habe und das sie mich auch lieben.

Ich weiß nicht wie stark der Zank sein muss und vorallen die Lage, das man seine eigenen Eltern verflucht. Das ist keine Kritik sondern zeigt wie ernst es bei dir ist.

Minolfas Vorschlag in eine Psychatrie einweisen zu lassen, mag erstmal vielleicht abschreckend wirken, aber ich glaube indem Fall klingt es viel schlimmer als es wirklich ist. Dort sind ja auch Leute die dir wirklich helfen können wie du dir ein selbstständiges Leben aufbauen kannst. Immerhin würdest du so erstmal von vielen Problemen die du hast wegkommen und vorallen du würdest ernst genommen, was gerade in so einer Situation sehr wichtig ist, denk ich. Wenn du dich schon verletzt wegen den vielen Stress den du hast, solltest du auf jedenfall etwas unternehmen.

 

Karina92
Bild von Karina92
Offline
dabei seit: 29.01.2014
  • (Ich) habe Heute wie vor ein paar Wochen Monaten 2013 oder 2014 diesen Jahres etwas gelesen.
  • Das (Mir) wieder neue Hoffnung gibt auch wen noch genug Hoffnung für die,
  • Zukunft da ist davon kann man so gut wie nie genug haben 2014 und Zukunft.
  • (Ich) habe eine Narbe von 2013 am Linken Arm vom Ritzen (Ich) wollte,
  • etwas das (Mich) Erinnert das (Ich) es nicht mehr soweit kommen lasse.
  • Das die Stimme im Kopf Anderen und (Mir) nichts anhaben kann das (Ich),
  • den Stress Ignorieren soll von den Eltern aber was ist nun damit.
  • (Ich) habe eine Narbe an der Linken Hand die (Mich) an einen Scheiss,
  • Tag Erinnert von 2013 und kein Symbol der Hoffnung.
  • (Ich) hätte schon damals vor 6 oder 8 Monaten die Eltern so Ignorieren,
  • müssen dan wäre es nie zu Weihnachten 2013 gekommen mit dem Unverzeilichen Worten.
  • (Ich) versuche Logisch zu erklären wie verletztend diese Persöhnlichen Beleidigungen sind und das gibt dan mehr Stress - - .
  • (Ich) hasse diese Idioten von Geisteskranken (Eltern) weil sie sofort,
  • Persöhnlich werden wen (Ich) auch Verbal werde dan nur Allgemein nicht Persöhnlich.
  • Weil (Ich) Angreife aber dabei keinen Schaden für die (Eltern) möchte ihnen,
  • ist es Egal wie sehr ihre Persöhnlichen Angriffe Schäden hinterlassen im Geist.
  • Das ist ein sehr gutes Beispiel für Böse und Dumm (Arschloch Hure Nutte Idiot Vollidiot) ist nichts.
  • Eine Persöhnliche Beleidigung (Indviduell ist viel Schlimmer) das sind Dinge die in einem Wort Gefecht nichts verlohren haben.
  • Wen es zu solchen Beleidigungen kommt dan ist das nicht in ein paar Wochen vergessen.
  • Das ist genau das was sie jedesmal bei fast jedem Gespräch erzählen Persöhnlich Beleidigend.
  • (Ich) habe schneel gewusst das Feuer mit Feuer zu bekämpfen bei ihnen die einzige Situation ist ruhe zu bekommen.
  • (Ich) werde nur Beledigend um Frieden zu finden weg von diesen (Idioten Eltern) sie um (Mich) Persöhnlich anzugreifen.
  •  
  • (Ich) habe mehr Panik um die Physik wie den Geist (Ich) bin zu Stark als das (Mich) so etwas Dauerhaft Schädigen könnte im Geist.
  • Aber (Ich) habe Angst was passieren könnte wen es Gewaltätig wird oder werden könnte.
  • Noch ist der Körper nicht so leicht zu reparieren oder zu ersetzen aber in der Zukunft schon.
  • Wen Jetzt eine Wunde ein Indvidium verstümmelt muss es damit noch viele Jahre leben in der Zukunft nur wenige Wochen oder Tage.
  • Auch wen (Mich) vermutlich viele für Verrückt halten wartet noch 1 Jahr dan werdet ihr wissen das es die Warheit ist.
  • Die Medizin wird viel schneeler Optimiert als die meisten Indvidien wissen.
  •  
  • Den Geist reparieren oder optimieren ist teilweise komplizierter als der Körper aber weniger Schädlich.
  • Als Beispiel ein guter Psychologe oder gute Verbündete (Freunde) können Schäden reparieren mit Freude und Glück Verständnis.
  • Aber ein kaputes Auge durch Gewalt oder Arme oder Beine Zähne das ist Jetzt noch sehr kompliziert zu ersetzen.
  • Zähne nicht aber wiso diese Dumme Gewalt die Antwort weil die Menschen noch viel zu lernen haben.
  • Gewalt war und wird es immer sein eine Sinnlose Lösung...ein Schock reicht aus (Meine Meinung).

 

  • (Mir) geht es schon viel besser wie noch in den letzten Tagen Allgemein hoffe,
  • (Ich) bald einen neuen Termin mit dem Psychologen zu bekommen.
  • Dem Stress aus dem weg gehn Beruhigen Entspannung am Tag hilft.
  • (Ich) Berechne auch bald Sport und Fit werden hätte vorteile Allgemein ist Fit sein nützlich.
  • Vermutlich wäre es auch Gesund wen (Ich) Fit wäre vor einer Therapie mit Hormonen ?
  • (Ich) will es aber (Ich) weis nicht wie (Ich) das meinem besten Freund erklären soll.
  • Das ist das einzige Indvidium das (Mir) Persöhnlich vermutlich auch von den wenigen Emotionen etwas bedeutet.
  • Es ist kompliziert Er ist (Mir) Wichtig viel würde sich nicht ändern für ihn als Beispiel.
  • Weil (Ich) das für (Mich) tuhe und auch nicht für Andere.
  • Das ist (Mir) Wichtig das (Ich) das für (Mich) tuhe Situation der Tolleranz.
  • (Ich) weis das die Verbale Situation das Soziale in diesem Posting Schmerz empfindet durch diese Worte.
  • Aber in der Zukunft wie auch der Gegenwart 2014 ist Rede Freiheit Wichtig.
  • Dieses Werbe Verhalten von der Sängerin "Ich hab Dein Ding gebürstet" tolleriere (Ich).
  • Als Beispiel wird in Zukunft das Thema Sex viel mehr Raum bekommen.
  • Diese Zensur von den Medien oder anderen Internet Seiten ist teilweise nützlich.
  • Es gibt Situationen wo Zensur nützlich ist wen der Teil der Zensiert Logisch auch mit Zensur erklärlich ist.*

 

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Wie lange ritzt du dich eigentlich schon? Ich finde das schon ziemlich besorgniserregend was du schreibst, so das ich dir garkeine Tipps in der Art geben kann, sondern mich nur noch um dich sorgen mache. Ich glaube kaum das es hier den anderen die das von dir Lesen anders geht. Such dir Proffessionelle Hilfe und das so schnell wie möglich. Alles andere, jedes Warten schadet dich nur noch mehr und du verlierst dann auch noch das kleine Stück Lebenslust was dir übrig geblieben ist.

Karina92
Bild von Karina92
Offline
dabei seit: 29.01.2014
  • (Ich) meinte (Ich) habe (Mich) 1 mal geritzt 2013 an einem sehr Schlimmen Tag.
  • (Ich) ritze (Mich) nicht regelmässig also 2014 garnicht nur 1 mal 2013.
  •  
  • (Ich) habe (Mutter) erzählt was (Ich) vor habe Teilweise und sie meinte nur.
  • Vorurteile und das (Ich) es nie Leicht im Leben haben werde und nie akzeptiert werde.
  • Noch viel Schlimmere und Böse Worte Allgemein auch (Ich) soll mit dem Psychologen reden.
  • Sie hat das Telefon ausgemacht als (Ich) ihr erklären wollte das es (Meine) Sache ist.
  • Es gibt auch sehr viele Trangender Indvidien bei den Niemand etwas merken würde.
  • (Ich) habe Allgemein kein Männliches Gesicht das wäre nichts für (Mich) nicht Böse gemeint allgemein.
  • Der Körper ist auch nicht Männlich oder Junge oder Mann Typisch.
  • (Ich) wurde auch schon mit einer Frau verwechselt Teilweise 2013 was (Mich) nicht gestört hat im Gegenteil.
  • Auch meinte die Freundin von Opa und der Opa "Du sihst aus wie ein Mädchen" Allgemein nicht wenige Leute 2013.
  • (Ich) weis auch Teilweise mit Berechnungen was manche Denken könnten.
  • Als Beispiel 2013 vor einem Treffen mit Freunden mit Musik Alkohol.
  • War (Ich) beim Friseur und wollte das die Augenbrauen Dünn werden.
  • Die Frisöse meinte "Schon noch Maskulin oder?" (Ich) "Das ist (Mir) Egal".
  • Die hat sich vermutlich auch ihre Situation im Kopf Berechnet.
  • Allgemein ist es (Mir) Egal was die Leute von meiner Sexuellen Orientierung meinen.
  • Es ist (Meine) Privat Sache und die hat auch Niemanden zu kümmern auser (Mich).
  • (Ich) weis auch das die Zukunft solche Situationen Einfach lösen wird.
  • (Ich) vermute das (Ich) die Hormone gut einehmen könnte.
  • (Meine) Genetalien sind (Mir) teilweise Egal also die als Mann...
  • (Meine) Eltern haben vermutlich die Mutter Bilder wie aus Rtl oder Rtl2 im Kopf.
  • (Mir) Persöhnlich ist es Egal ob ein Indvidium Transition mit 25 oder 30 oder 50 macht.
  • Nur es ist Unlogisch zu warten Teilweise (Ich) will nicht das dieses verhasste Testosteron (Mich) Männlicher macht - - .
  • (Ich) hätte auch Angst das sie (Mir) Gewalt antuhn das (Ich),
  • Männlicher ausehe zu ihrer Meinung...(Die sind teilweise Geisteskrank) die Eltern.
  •  
  • (Ich) bin ganz Allein im Moment und weis nicht wie (Ich) es (Meinem) besten Freund erzählen soll.
  • Niemand ist für (Mich) da Allgemein weis (Ich) wem (Ich) vertrauen kann und wem nicht.
  • (Ich) habe es auch nur Mutter erzählt weil (Ich) Niemanden zum reden habe nur hier im Forum.
  • (Ich) bin so verzweifelt Teilweise wegen der Angst was Er sagen wird.
  • (Ich) kann nicht ohne diese Freundschaft leben dafür ist Er (Mir) als Freund zu Wichtig.
  • (Ich) möchte auch kein Leben führen nur um für Andere das Wunschprodukt zu sein...
  • (Nicht Böse gemeint)