(Ich) bin Neu hier brauche Hilfe bei vielen Fragen zu (Mir) Allgemein schaut doch mal rein : ) .*

66 Antworten [Letzter Beitrag]
Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Wollte das nur hinterfragen Karina, denn so eine Angewohnheit kann das ja anisch schlecht sein da du das konsequent mit System schreibst. Ich weiß nicht, aber ich hoffe halt dass es nicht einen gewissen Selbsthass zuzuschreiben ist. Wichtig ist doch das man sich so annimmt wie man letztendlich ist und auch zu seinen Gefühlen stehen kann.

Sarah-HL
Bild von Sarah-HL
Offline
dabei seit: 01.06.2012

Karina, bitte nimm es nicht als böses Gezicke oder Rechthaberei auf, aber könntest Du Satzzeichen verwenden? Ich möchte gerne verstehen was Du meinst, aber teilweise ist das dann nur ein Raten. 

Wie sind denn deine jetzigen Lebensumstände? Machst Du eine Ausbildung, bist Du im Job oder Uni oder arbeitslos? Dementsprechend lässt sich ja das Thema Transition gestalten. 

Was vielleicht für Dich ganz hilfreich wäre, daß Du dich täglich rasierst und dann mit Camouflage und Make-up das 'Gemüse' überdeckst. Das macht auch mit dem Selbstempfinden einiges. 

Wie sieht es generell bei Dir mit Schminken aus? Wie ist da deine Erfahrung?

Btw., wo wohnst Du? Vielleicht kann dich ja eine aus dem Forum etwas an die Hand nehmen.

LG

Sarah

En fiddl fund Wurbln un ein Harbsch mit Schronk un Borsch...

kaninchen
Bild von kaninchen
Offline
dabei seit: 26.12.2012

man muss sich nicht schminken, wenn man weiblich aussieht...

ist auch wieder so ein klischee finde ich...

Calista
Bild von Calista
Offline
dabei seit: 04.01.2013

Das ist letztendlich einfach situationsabhängig, finde ich: in bestimmten Berufen bzw. Positionen z.B., vor allem, wenn man eine repräsentative Funktion hat, wird von einem schon in gewisser Weise erwartet, dass man sich schminkt. Oder wenn ich ausgehe, oder zu bestimmten Anlässen, schminke ich mich durchaus gerne mal. Andererseits würde ich nie auf die Idee kommen, mich zu schminken, wenn ich eine Bergwanderung mache. Oder wenn ich nur mal schnell Semmeln kaufen gehe.

Ich denke, dass handhabt jede Frau so, wie sie mag. Und das ist ja gerade das schöne am Frau-sein: man darf sich jederzeit schminken, man muss aber nicht.

Thessa

Sarah-HL
Bild von Sarah-HL
Offline
dabei seit: 01.06.2012

Da habt ihr beide total Recht. 

Aber in Karinas Situation kann ich mir vorstellen, daß es ganz gut für sie wäre sich mit dem Thema zu beschäftigen. Bei mir war es eine riesige positive Sache als ich mich das erste mal nach dem Anmalen im Spiegel betrachtete. Es war zwar alles mehr gewollt als gekonnt, aber es hatte mich weitergebracht.

Smile Sarah

En fiddl fund Wurbln un ein Harbsch mit Schronk un Borsch...

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Ich schminke mich auch wirklich gerne, einmal muss ich das eh derzeit noch wegen den Bartschatten, andererseits war es damals immer ein Tabu was ich nun ohne Probleme ausleben kann. Allerdings muss man natürlich klar drauf achten nicht zu übertreiben, soll ja auch gut aussehen. ;)

Karina92
Bild von Karina92
Offline
dabei seit: 29.01.2014

(Ich) weis das da wenig Satzzeichen sind wen (Ich) Zeit finde editiere (Ich) das aber das mit den Klammern hat schon seinen Sinn.

Jede Antwort ist nützlich mh Tägliches rassieren mh das rassieren allein ist schon ein Alptraum für (Mich)

(Ich) habe auch Angst das sich dan ein Bartschatten bildet.

Auch wen (Ich) beim Lasern bin das wäre nicht Gut den dan wäre es ohne Schminke

oder Puder kaum möglich mehr Teile des Gesichts ohne Dunkle Flecken zu haben.

Mh (Ich) werde bald mit dem Psychologen reden am 10 sehr bald

da werde (Ich) das dan nochmal genauer ansprechen Er hat schon so etwas vermutet.

 

Auch wo es Kalt ist habe (Ich) einfach weil (Ich) es mag die Arme Beine ohne Stoff

vom Pulover oder die Hose hoch geschoben damit teile der Arme und Beine Frei waren.

 

Die Kälte ist nicht Gesund das weis (Ich) aber es hat einfach Teilweise

schon so Glücklich gemacht zu diesem Thema diese Freie Glatte Haut.

 

Auch wen (Ich) kaum Sportlich oder Trainiert Sportlich bin (Gegenwart) das wird noch.

 

Interesse viele Muskeln zu bekommen habe (Ich) nicht mehr Sportlich Elegant.

Als Beispiel eine ähnlich Tolle Figur wie die Frau in dieser Werbung Gymondo Werbung

(Ich) weis nicht ob Kuriv zu (Mir) passen würde mh ^^ .

Das ist ja bei viele Frauen so manche wollen Kurvig sein

manche Sportlich manche Dünn manche auch Mobbelig.

 

Habe eine kaum Männliche Figur aber das ist genau was (Ich) gut finde

auch so das (Ich) nicht Schwabbelig oder Faltig am Bauch oder der Brust bin.

Habe keinen Sport machen können aber fange bald damit an

die Muskulatur ist Teilweise Schwach an manchen stellen.*

 

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Karina92 schrieb:
Jede Antwort ist nützlich mh Tägliches rassieren mh das rassieren allein ist schon ein Alptraum für (Mich)

(Ich) habe auch Angst das sich dan ein Bartschatten bildet.

Hast du denn hellere oder dunkle Haare? Ich habe auch einen Bartschatten, aber kann diesen immer durch Fresh Make Up ohne Probleme weg bekommen, zumal sie eben auch recht hell sind. Gibt auch einige die echt natürlich ausehen. Ich mache das bei mir immer wenn ich mich rasiert habe, so sehe ich eben auch keinen Schatten.

Gestern war ich den ganzen Tag in Straßburg und da meinte auch meine Schwester bis zum Abend hin selbst das man nichts erkennt. Ich war da ja ganz neugierig, aber es schien alles ok zu sein, obwohl ich sogar was fühlen konnte, also so um 20:00 das von 08:00 an wo ich mich rasiert hab. Grundsätzlich denke ich so das ich damit sogar gut durchkommen kann. Da hab ich bisher doch ganz andere Baustellen noch wie zu kurze Haare oder doofe Männerstimme.

Zitat:
Auch wen (Ich) beim Lasern bin das wäre nicht Gut den dan wäre es ohne Schminke

oder Puder kaum möglich mehr Teile des Gesichts ohne Dunkle Flecken zu haben.

Ich glaube gerade bei den Lasern must du Geduld haben und helle Haare sollen damit ja nicht gehen.

Zitat:
Mh (Ich) werde bald mit dem Psychologen reden am 10 sehr bald

da werde (Ich) das dan nochmal genauer ansprechen Er hat schon so etwas vermutet.

Mmm hast du also schon einen Psychologen? Hat er dir das denn schonmal gesagt oder hast du es angesprochen irgendwie?

 

Zitat:
Auch wo es Kalt ist habe (Ich) einfach weil (Ich) es mag die Arme Beine ohne Stoff

vom Pulover oder die Hose hoch geschoben damit teile der Arme und Beine Frei waren.

 

Die Kälte ist nicht Gesund das weis (Ich) aber es hat einfach Teilweise

schon so Glücklich gemacht zu diesem Thema diese Freie Glatte Haut.

Das Gefühl kenne ich jetzt weniger. Ich rasiere mich eher die Beine und freue mich dann das es bequemer ist und man sie schön Glatt hat.

 

Zitat:
Habe eine kaum Männliche Figur aber das ist genau was (Ich) gut finde

auch so das (Ich) nicht Schwabbelig oder Faltig am Bauch oder der Brust bin.

Sport hat mich auch nie interessiert. Ich hatte auch immer Angst gehabt zu viele Muskeln zu bekommen und dann zu sehr Männlich zu sein. Ich war auch damals noch viel Dünner sogar als heute, aber ich hab das irgendwie auch nie schlecht gefunden. Immernoch besser als muskelös zu sein.

 

 

Suse
Bild von Suse
Offline
dabei seit: 07.11.2012

Erst mal, herzlich willkommen, Karina!

Deinen (unlesbaren) unendlich langen Text konnte ich mir leider nicht antun, obwohl ich auch gerne ausführlichere Berichte lese. Ich habe mich auf das Lesen der Antworten beschränkt, was einfacher ist.

Allerdings hast Du nicht hinreichend erklärt, warum du so viele Klammern verwendest. Würde mich wirklich mal interessieren, welchen Sinn das macht. Dieser hat sich mir bislang nicht erschließen können. Vor allem macht dies selbst kurze Beiträge von dir sehr schlecht lesbar. Ok, ich habe mich gerade mal durch die ersten 20 Zeilen deines Textes gekämpft. Trotz deiner Erklärung, habe ich Blondchen das nicht richtig verstanden! Vielleicht solltest du dich einfach überwinden und das Geklammer weglassen, auch wenn es dir schwer fällt... Wink

LG

Suse

P.S.: Auch deinen kompletten, in dieser Formatierung auch sehr schlecht lesbaren, Cogiati-Test mit allen Fragen und deinen Antworten, hättest du dir sparen können. Dieser Test hat, wie auch schon andere schrieben, so gut wie gar keine Relevanz!

Achja, dein Fragenkatalog: Du solltest hingehen und erst mal viel lesen, z.B. in diversen anderen Foren. Auf die meisten deiner Fragen, kann man keine konkrete, allgemeingültige Antwort geben, da es individuell völlig unterschiedlich ist. Selbst ein sich abzeichnender gewisser Trend, ist für dich persönlich nicht unbedingt maßgeblich. Es gibt einige andere Foren, aber auch eine Menge Themen und Beiträge in diesem Forum, wo du Antworten auf deine Fragen in Erlebnisberichten anderer wiederfinden kannst. Das ist grundsätzlich durchaus hilfreich, ersetzt aber nicht deine eigenen Erfahrungen, die du einfach machen musst, um zu sehen, wie du auf andere wirkst, was dir passiert usw...

Ich war kein Mann, ich sah nur so aus.

Karina92
Bild von Karina92
Offline
dabei seit: 29.01.2014

(Ich) habe Dunkle bis fast Schwarz Braune Haare Frisur Kopfhaare.

 

Es gibt neue Verfahren von Ips und Laser da kannst du dich bei

google gut Erkundigen Wikipedia ist nicht so gut wie Google.

 

Google (New ways for permanent Hair removal) oder auch

Google Neue Methoden der Dauerhafte Haarentfernung.

 

Es hilft gut English und Deutsch zu nutzen auch bei anderen Themen

das Internet hat oft in anderen Sprachen viel bessere Antworten.

Ja der Psychologe deutete so etwas an aber (Ich) meinte zu Ihm erstmal

die Körperhaare und den Bart loswerden zu wollen zu der Zeit 2013.

(Ich) werde den Text ändern die Klammern müssen bleiben warum steht genau im Text drin.*