Hilfeeee! Mein Computer hat Depressionen

11 Antworten [Letzter Beitrag]
Rapunzel
Bild von Rapunzel
Offline
Reale Person
dabei seit: 16.04.2006

Sei es Zufall oder nicht, seit der Umstellung zu 1&1 will mein Computer meine RaLinkCard nicht mehr erkennen.
Auch einen installierten Stick verweigert er.
Wenn der Computer gut drauf ist, lässt er mich mit der card ins net und das stabil.
Mit dem Stick taut er langsam ab und.... Ende. Zieh ich den und steck in wieder ein, geht es weiter.

Ist eine Computerfachfrau unter euch und hat Zeit mich telefonisch zu beraten? Über pn; irgendwann krieg ich die schon gelesen.

Mach dies und das, habe ich schon probiert, ich glaube, schriftlich ist es zu kompliziert.

Ich würde mich sehr freuen Hilfe zu erhalten!

Lieben Gruß von Rapunzel

Levve un levve losse!

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

Hmmm, vermute WLAN ? Rüchtig ?

Vermute mal das der DSL-Router die Verbindung zum Internet nicht macht. (übliches Problem nach Providerwechsel)

PC (sicherlich ein Notebook) nehmen und mit dem Netzwerkabel direkt am DSL-Router anschließen. Welchen DSL-Router ? (wurde der nach Provider-Wechsel auch getauscht ?)

Was sagt die LED am DSL-Router - also die, wo Internet drauf, drunter oder drüber steht ? Leuchtet permanent (wenn nicht, also z.B. blinkt - schlecht !)

Also erstmal direkt mit Netzwerkkabel anschließen - alle DSL Zugangsdaten usw, korrekt einstellen (übers Web-Interface) und dann schauen, ob ne Verbindung zum Internet aufgebaut wird. Funktioniert ?! Dann die WLAN Einstellungen nochmal neu einstellen...

Hav Phun

:mrgreen:

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Rapunzel
Bild von Rapunzel
Offline
Reale Person
dabei seit: 16.04.2006

Danke für dein Hilfeangebot, Anabell.

Ich schätze es liegt definitiv am Computer. Denn ich komme ja ab und an ins net. Meine Tochter kommt dauerhaft ins net.

Windows will einfach meine w-lan card nicht mehr erkennen und auch den w-lan stick nicht.

Wenn sie erkannt werden, heißt es: Gerät ist betriebsbereit usw., jedoch ist die angezeigte Verbindung mit einem roten Kreuz versehen, also gekappt.

Derzeit erhalte ich bei jedem Hochfahren des Computers die Meldung:

prozedureinsprung aps search interface wurde in dll "wlanapi.dll" nicht gefunden. (stick)
und
aps get ready (card)

Was aber nicht bedeutet, dass die Datei nicht exestiert.

Ich sag ja, das scheint etwas komplizierter.

Gruß von Rapunzel

Levve un levve losse!

Gast
Bild von Gast

Das klingt für mich, als wenn das nicht die einzigen Probleme auf deinem Rechner sind.

Das rote Kreuz besagt ja nur, dass keine Verbindung hergestellt wurde/werden konnte.

Wichtig ist vor allem erst mal, dass du alles an Verbindungen oder Software des vorherigen Internetproviders deinstallierst. Es scheint da Konflikte mit den Treibern zu geben.
Ich würde auch noch mal alles von 1und1 auf dem Rechner runter schmeißen. Auch AVM Fritz DSL. Rechner neu hochfahren und dann die Software erneut installieren.
Hat deine Fritz!Box den USB-Anschluss? Hast du da den WLan-Stick mal eingesteckt und die Daten übertragen lassen? Vorausgesetzt, es handelt sich auch um den Stick von AVM.

Wann beim Hochfahren des PC hast du die Fehlermeldung?

Gruß

Tanja

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

hmm..sehe ich auch so.

Den "alten Krempel" komplett deinstallieren !

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

sonst hilft nur noch:
verseuchte Dateien finden + löschen
alle Daten außerhalb des Rechners sichern,
Festplatte neu formatieren + alles neu einrichten.

Erfahrungswerte einer Nicht-Rechner-Kundigen :roll:

Liebe Grüße
Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

Naja, das wäre doch etwas zuviel des Guten.

Die besagte "DLL-Fehlermeldung" läßt mich aufhorchen...

kann es sein, dass auf diesem Rechner SP3 installiert worden ist ?

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Annabelle_Legault schrieb:
Naja, das wäre doch etwas zuviel des [glow=red]Guten.[/glow]

sic! :mrgreen:

war ja auch nur als letzte Rettung gedacht, wenn das ding so verkeimt ist wie meiner bisweilen. Evil

+ nu will ich die Kundigen nit weiter stören. :oops:

LG Tri

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

ja W-LAN ...das kann viele Störungsgründe haben...so aus der Ferne nicht leicht...hast Du dir schon mal neue Treiber für den Stick bzw. Card besorgt und installiert?

Du schreibst aber auch von Verbindungsabbrüchen, hast Du mal die Kanalbelegung der LAN Verbindung überprüft, wähle Manuell einen anderen, bei mir hat das mal geholfen, weil mein Nachbar auf den gleichen bzw. einen Nachbarkanal gefunkt hat, hatte ich Verbindungsprobleme...du siehst es kommen immer mehr Möglichkeiten und Fehlerquellen...Computer sind halt erfinderisch bei ihren Störungen :roll: ich wünsche Dir Erfolg.

Das Beste ist, Du nimmst ein laaanges LAN Kabel, das funktioniert in der Regel am Besten. :roll:

Liebe Grüße

Moni

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________

Gast
Bild von Gast

Also am besagten SP3 wird es nicht liegen. Das habe ich inzwischen mehr als 40 mal auf verschiedenen Rechnern installiert und nur einer hatte ein minimales Problem.

Das sicherste ist wirklich, erst mal die alten Sachen runter, dann die neuen installieren und weiter schauen.

Der Tipp mit dem Sendekanal ist auch gut. Schadet zumindest nicht.

Bin mal gespannt, wann wir das erste richtige Unterforum "PC-Probleme" bekommen Smile

Gruß

Tanja

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

Jop, habe mit SP3 eigentlich auch keinen Stress ...

Habe mal zum Thema "wlanapi.dll" gegoogelt....interessante Dinge gelesen. U.a. auch ein Bugfix von Microsoft.

Egal - ich bleibe dabei, alle alten Treiber (inkl. Software) runter vom System. Und entweder WLAN-Karte oder WLAN-USB Stick aber nicht beides zusammen. (warum auch)

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)