Hilfe mir fehlt mein Lappi

9 Antworten [Letzter Beitrag]
juliahh123
Bild von juliahh123
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.09.2007

Hi @ All,

ich hab mal eine etwas ungewöhnliche Bitte.

Nach Hinweisen und dem dringenenden Ratschlag auf der Web-Site von Jujitsu-Siemens hatte ich mein Laptop mit einem Bios und Grafikkartentreiber update gequält. Bis dahin lief das Teil wunderbar aber nach dem update nur noch Abstürze und Ausfälle. Selbst nach herstellung des alten zustandes bzw komplette Neuinstallation keine Besserung. FS hat daraufhin das Teil am 30.12 abgeholt auf Garantie zur Reparatur abgeholt und Seitdem ... nix. Auf Nachfrage beim Beschwerdemanagement: das Ersatzteil gibt es zur Zeit nicht, man würde jedoch mit Hochdruck und oberster prio daran arbeiten.

Frage daher:
Kann ich nicht jetzt, mit einer Nachfrist FS in Lieferverzug setzen ?
Wie lange muss diese ggf sein?

Gibt es ggf andere alternativen mit denen ich Druck ausüben kann ?

Vieleicht hat ja die eine oder andere von euch eine wertvollen Tipp für mich

Es nervt den PC vom Junior nutzen zu müssen , vor allem der lässt mich da so selten ran Crying Crying

Danke vorab und Gruß

Julia

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ersatzteil? Also liegt jetzt ein Hardware-Fehler vor?

Wie alt ist das Gerät? Noch Garantie?

Natürlichkeit ist langweilig    

juliahh123
Bild von juliahh123
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.09.2007

Gekauft im April 2007, also noch in der gesetzl. Garantie
Angeblich soll das Motherbord defekt sein bzw getauscht werden müssen
http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... aphic.html

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Hast du einen Händler am Ort oder irgendwo online gekauft?

Auch wenn ein Ersatzgerät nicht in den Garantieleistungen drin ist, könntest du darum bitten, aber ob sich das Einrichten lohnt, bis das Gerät wieder da ist, ist fraglich. Ich befürchte, du kannst nur brummend abwarten.

Oder die Gelegenheit nutzen und dir ein kleines Netbook als Zweitgerät anschaffen...

Natürlichkeit ist langweilig    

juliahh123
Bild von juliahh123
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.09.2007

netbook ? Zweitgerät ?

geht gar nicht ! Das Geld ist für die Zweithaarfrisur in Hannover gedacht :mrgreen:

Und wie würde ich denn mit einen Netbook auf dem Kopf ......

Gast
Bild von Gast

Gewährleistungsanspruch!

rika
Bild von rika
Offline
Reale Person
dabei seit: 02.12.2007

Ähnlich ging es uns im letzten Jahr. Kaufdatum auch Frühling 07. Im Sommer erster Absturz, Reparatur, Oktober 2. schwarz auf schwarz, wieder im Laden abgegeben und im Dezember dann der finale Abschuss. Ich habe dann etwas Ärger gemacht - die Gewährleistung ist sowieso 2 Jahre - und dann konnten wir uns zunächst mal einen neuen aussuchen ohne ihn zu bezahlen.

Vorgestern kam die Schlussrechnung = €105,00. Da ist nichts gegen einzuwenden, da ca. 3 % vom Neuwert pro Monat als Nutzungsabschreibung üblich sind. Von ursprünglich € 1000,00 waren das ca. 40 %. Der Neue hat € 700,00 gekostet, somit geht die Rechnung auf.

Der Händler (ein expert-Markt) hat zugesagt, bei einem Kauf von irgendwelchen Geräten nochmals was nachzulassen - sozusagen für die ärgerliche Warterei.

Fujitsu-Siemens war auf jeden Fall eine absolut lahme Ente.

rika

n/v
RenateS
Bild von RenateS
Offline
dabei seit: 04.02.2008

Nur ein Hilfe -----------Ruf vor ab hätte Helfen Können

Meine Tochter ist die Leiterin der Reklamtions Abteilung
einer Großen PC & Software Firma in Hamburg Cool

Schade Sad

Lg
Renate

n/v
MarinaTS
Bild von MarinaTS
Offline
dabei seit: 10.02.2008

Ich dene mal das Bios Update ist die Ursache gewesen, so wie ich das lese, und wenn es von FS bereit getellt wurde, sind sie dafür auch voll Haftbar, solange dieses in der Garantie gemacht wird, selbst dieser Beliebte Text: bei Bios Updates bla,bla,bla,, ist hier nicht wirksam und entbindet den Hersteller nicht von seiner Pflicht des austausches.

Dieser hat für den Kunden Max. 3 /6 Monate nach der einsendung des Gerätes in D zu erfolgen.

viele Kaufhäuser und Verkäufer versuchen da natürlich erstmal abzuwiegeln.

LG
Marina

LG Marina

Monika-Tersch
Bild von Monika-Tersch
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.10.2005

MarinaTS schrieb:
...Dieser hat für den Kunden Max. 3 /6 Monate nach der einsendung des Gerätes in D zu erfolgen...

3-6 Monate? Shock dann ist das Teil ja ein Museumsstück, bitte bitte lass mein Schlepptop lange leben :roll:

__________hier ist mein Beitrag zu Ende__________