Grabenkämpfe - typisch deutsch?

35 Antworten [Letzter Beitrag]
Avi
Bild von Avi
Offline
dabei seit: 05.05.2008

Eine Frage, die mich schon länger umtreibt, die aber immer wieder weggerutscht ist.

Wie sieht die T*-Szene eigentlich im Ausland aus?

Geht es dort harmonischer zu, wo verlaufen dort die Fronten, wird sich dort auch so zerfleischt?

Ach ja, die Frage kommt ohne konkreten Hintergrund, einfach nur zur Horizonterweiterung.

Sky is no Limit

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Die Sozialisation von TS wird ähnlich verlaufen wie hier. Abgrenzung von TVs und bösen bösen Fetischisten ist da fürs eigene Selbstwertgefühl und die Identität ebenso wichtig.

 

Später ist dann nur TS, wer OP hat, usw. Dann kommt die Paranoia hinzu, dass jemand etwas merkt.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Wer zerfleischt sich? Man geht sich aus dem Weg, wenn man sich nicht mag. Das Menschen mit unterschiedlichen Interessen und unterschiedlichen Meinungen nicht zwingend befreundet sein müssen, sollte jedem einleuchten. Der aufdringliche Anspruch einiger Weniger stört, die der Meinung sind, dass sich alle Menschen mit einem T-Syndrom friedlich in den Armen liegen müßten. Aber warum sollten sie?

Glaubst Du, alle geschiedenen Männer mögen sich, oder alle Frauen ohne Kinder, oder alle Rollstuhlfahrer, oder alle Marathonläufer? Hast Du schon mal Formal 1 zusammen erlebt? Die schlagen sich z.T.! Komisch, oder, dabei müßten sie doch die besten Freunde sein, wo es keine 40 lebenden Formel 1 Fahrer auf der Welt gibt. Und alle haben dasselbe Ziel.

Man tauscht sich bei Bedarf sachlich aus. Mit einigen wird es intensiver, mit anderen klappt es nicht einmal sachlich. Die T-Gruppe ist riesig, die Wege sind unterschiedlich und die Ziele auch. Darum sind die gemeinsamen Etappen meistens sehr kurz und in seltenen wenigen Fällen gibt es ganz tolle Freundschaften.

Im Ausland ist es schwer vergleichbar. In Nachbarländern ist es sehr ähnlich, in Staaten mit verbotener Homosexualität aber erlaubter Transsexualität sind die Grenzen zwischen den Gruppen noch strikter. TVs haben dort keine Schutzzonen, wie hier im Schwul-lesbischen Raum und werden von allen zerfleischt. Da ist noch viel Aufklärung nötig. In den USA wird es viel häufiger brutal. Sie unterscheiden sich je nach Region nicht sonderlich von fundamentalistischen Staaten. Ob Christen, Juden oder Moslems nimmt sich nicht viel, wenn es streng gläubig wird.

Du solltest Dir das Verhalten unter Prostituierten im deutschen Raum anschauen. Wenn es ein schwuler Transvestit wagt, sich unter brasilíanische Transsexuelle zu mischen um die schnelle Mark zu machen, fließt sehr schnell Blut. Dagegen ist es hier im Forum harmlos bis liebevoll.

danydanone EX
Bild von danydanone EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 21.09.2012

Ich kämpfe gerade gegen ein Computervirus, das meinen Browser entführt.

Die Sau ist enorm hartnäckig weil ich zu froh bin, für die Antisoftware zu bezahlen. Also das sind drei Programme, die es zu löschen gilt und dafür bin ich nicht bereit 35€ noch was zu bezahlen. 

Vermutlicherweise hat der Antisoftware-Hersteller dieses Miststück in die virtuelle Welt gesetzt!

Jetzt überlege ich, wäre diese Software umsonst, wären alle Menschen füreinnander, gäbe es in beiden Fällen eine Regulierung namens - Hilfe - ja dann hätte das kommerzielle Böse sein Ende gefunden. Und viele Probleme auf der Welt wären ratze fatze ausgegart.

Ein Haken hat das ganze, der irreale Konjunktiv.

Der Künstler, ist Schöpfer schöner Dinge...

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Den Virus hast du sicher über Deinen TV-Anschluß bekommen!
Wärst Du gestern besser Tanzen beim TS-Bielefeld gewesen!

danydanone EX
Bild von danydanone EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 21.09.2012

Michaela schrieb:
Den Virus hast du sicher über Deinen TV-Anschluß geholt! Wärst Du gestern besser Tanzen beim TS-Bielefeld gewesen!

Ich bin Samstag in Bielefeld zum shopping, ein neuer Winterrock muss her!

Und auch sonst bleibt keine Zeit für die Göbbelsglotze und Stromfresser 1.0, die auch als Massenverdummungswaffe bezeichnet werden kann.

 

 

Das ist ein Ameisenkrieg, witzig wie verstrahlt die alle sind!!

Ostwestfalen

Bielefeld? ??????

 

 

Der Künstler, ist Schöpfer schöner Dinge...

Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Dieses "Zerfleischen" findent in D. doch nur im Internet statt.

Persönlich und Live haben die meisten nicht den Mumm zu stänkern.

 

Und nein es ist nicht typisch Deutsch, findet wohl überall statt.

 

 

n/v
jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Konstanze schrieb:
Persönlich und Live haben die meisten nicht den Mumm zu stänkern.Und nein es ist nicht typisch Deutsch, findet wohl überall statt.

 

Viele haben im Netz ein alter ego.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Selbst Du bist real ein liebenswerter Mensch? Beeindruckend! Sehr beeindruckend!

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

@ Michaela

Ich warne nur oder stelle mich selbst in frage. In der schriflichen Kommunikation geht viel verloren.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

danydanone EX
Bild von danydanone EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 21.09.2012

jasminchen schrieb:

@ Michaela

Ich warne nur oder stelle mich selbst in frage. In der schriflichen Kommunikation geht viel verloren.

Aber nur nicht wenn ich Dich lese.

Die Michaela wendet, wie viele andere, etwas An dass transparenz zum Vorschein bringt.

Die Jedikräfte wirken aber nur bei den Charakter- Schwachen.

Möge die Macht mit euch sein, immer.

 

Der Künstler, ist Schöpfer schöner Dinge...