Fussball und Trannies

25 Antworten [Letzter Beitrag]
Karin Cross
Bild von Karin Cross
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.03.2008

Kiana schrieb:

Stimmt: im Falle des grottigen Fußballes den Dein Verein zur Zeit spielt (den Namen Deines Clubs laß ich mal weg), stimme ich Dir uneingeschränkt zu. Laughing out loud

so charmant können Freundinnen sein ... danke :twisted: Laughing out loud

Betti
Bild von Betti
Offline
dabei seit: 24.09.2006

Ich habe schon immer gern Fussball geschaut, Bundesliga, WM oder EM. Ich habe seit Anfang des Jahres einen festen Freund und er intressiert sich überhaupt nicht für Fussball, und ich verbringe die Zeit auch lieber mit ihm. Es hat noch niemand geschafft mich davon abzuhalte, nur er, ist schon komisch, den ich liebe ihn und er mich.

Gruß Betti

lady.manu
Bild von lady.manu
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.09.2006

So wie es aussieht, stimmt die These, das die meisten Trannies Fußball nicht so mögen.
Ich bin da die Ausnahme, ich gehe manchmal ins Stadion in Hannover, ist zur Zeit auch ein Vergnügen, und schaue sonst im TV.

n/v
Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

momenti :

nach obiger Umfrage sind von 55 Stimmen lediglich 21 nicht an Fussball interessiert. Ich halte diese sog. "These" für Quatsch.

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Paddy
Bild von Paddy
Offline
dabei seit: 10.02.2008

Ist noch schön die EM recht erst morgen,ist noch eine tolle Stimmung.ausserdem habe ich selber Fussball gespielt.Habe auch bei den DFB einen neuen Spielerpass nach der OP bekommen,hab Sie ins schwitzen gebraucht weil es noch Regelung gab 2006.