Fremde Menschen schreiben mich an!

44 Antworten [Letzter Beitrag]
Calista
Bild von Calista
Offline
dabei seit: 04.01.2013

Ich habe mir ja früher ab und zu mal den Spaß gemacht, auf solche einsilbigen PNs tatsächlich zu antworten (nicht hier, in anderen, nicht "artverwandten" Foren). Genauso einsilbig, versteht sich — denn wenn jemand genau nichts über sich schreibt, kann ich auch auf genau nichts eingehen. Das lief dann meistens ein paar mal hin und her, tatsächlich in der Art eines Chats, wurde aber jedes Mal ziemlich schnell ziemlich langweilig — weil eben auch nach der zweiten, fünften oder zehnten PN nichts "Verwertbares" zurückkam. Mittlerweile habe ich gelernt, dass sowas zu nichts führt, entsprechend sind mir mittlerweile solche einsilbigen Spielchen einfach zu blöd.

Ich meine, wenn ich in einem Café an der Bar sitze, und ein Mann möchte mich kennenlernen, erwarte ich auch ein bisschen mehr als, "Hallo", "Wie geht's", "Auch gut", und dann betretenes Schweigen. Wenn jemand mich kennenlernen möchte, sollte er schon in der Lage sein, das Gespräch zumindest ein Stück weit zu führen — jedenfalls so weit, das überhaupt sowas wie ein Gespräch zustande kommt. Es reicht einfach nicht, nur Interesse zu signalisieren — man muss sich schon auch ein Stück weit selbst interessant machen. Und Männer schaffen das halt selten nur durch die Optik allein... Wink

Thessa

Edit: Oh Mann! Für was schreibe ich mir hier eigentlich die Finger fusselig? Doch nicht, damit mann mir just während ich das hier schreibe auch endlich mal wieder so eine super einfallsreiche PN schickt? Junge, ich meinte das durchaus ernst, dass ich eine PN, die aus exakt vier — nicht fehlerfrei aneinandergereihten — Buchstaben und ein paar verstümmelten Satzzeichen besteht, als Armutszeugnis betrachte, auf das ich nicht weiter eingehen werde.

Ab sofort muss jeder, der mir eine PN schickt, die nicht aus mindestens 10 Buchstaben besteht, damit rechnen, dass ich selbige im Volltext öffentlich zitieren werde — mit Autoren-Angabe, versteht sich. Urheberrechtlich ist das nicht zu beanstanden: eine nennenswerte Schöpfungshöhe wird durch sowas sicherlich nicht erreicht. Wink

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Das kenne ich aus Sozialen Netzwerken auch gut. Wink

xxx fäng mit einen einfachen Wort an: "Hi"

sofort danach ich: "Hi xxx"

15min später ich, die sich fragt ob das ein Lebewesen ist: "wie gehts dir so?"

40min später xxx: "gut"

Was daraus dann für ein Gespräch werden soll ist mir bisher noch nicht bekannt. :bigsmile:

 

EDIT: Thessa ich denke das wird der gleiche Typ sein der mich auch angeschrieben hat. Einfach mal gucken wer on ist und zumüllen. Vorallen scheint er keine einzigen Forenbeiträge zu lesen noch sich darüber zu äußern.

Suse
Bild von Suse
Offline
dabei seit: 07.11.2012

christineb schrieb:

Also Bitte verhaut hier nicht verbal Menschen, die sich irgendwie sinnvoll am Forum beteiligen. Rumgekeife brauchen wir hier ebensowenig!

Naja, wenn jemand "sinnvoll" Partei ergreift und anregt, dass man inhaltslose PNs oder blödes Gebagger positiv sehen soll, dem kann man doch schon mal klar machen, warum eine Frau das völlig anders empfindet als das männliche Pendant. Das würde ich nicht unbedingt als "Rumgekeife" oder "verbales Verhauen" bezeichnen...

LG

Suse

Ich war kein Mann, ich sah nur so aus.

susanne-ffm
Bild von susanne-ffm
Offline
dabei seit: 14.10.2007

Ach gottchen - füher hatte ich auch ab und an das problem von merkwürdigen kontakt versuchen

Einfach nicht ernst nehmen - sowas verläuft sich.

Entweder bekommen die Männer nicht die Zähne auseinander (warum auch immer) und ein zusammenhängender satz ist dann glückssache

oder wenn man im chat unterwegst ist (heute bin ich in sowas auch nicht mehr) wird sich zumeist stundenlang gegenseitig angeschwiegen

und wenn einem (warum auch immer) die neugier packt - den willste dir mal ansehen schaffen es 50% zum verabredeten Treffpunkt 2% schaffen ein zweites Date dann ist eh Feierabend.

Ich kenne nur einen Mann (nach 4 Jahren) der ernsthaft am Wesen von TS intressiert ist - und das merkt Frau sehr schnell

Ich für meinen Teil halte mittlerweile den Versuch über Foren oder Chat Kontakte knüpfen zu wollen einfach für Zeitverschwendung

Eine echte Alternative habe ich allerdings auch noch nicht gefunden Smile aber das liegt sicher an mir, ich bin schlicht und einfach sozial inkompetent (hat auch lange gedauert bis ich das axeptiert habe)

Martin-a
Bild von Martin-a
Offline
dabei seit: 22.11.2012

Es ist mal wieder ein "Privat-Nachricht-Spammer" unterwegs:Gestern ganz früh neu angemeldet und schreibt jetzt schon so inhaltsvolle PNs mit dem Betreff "Hey" ohne weiteren Text  Applause

edna
Bild von edna
Offline
dabei seit: 06.10.2014

Wortkarge Schreiber                                  

Dann laßt ihn doch. Den mit dem "Hey" oder "Hallo". Er ist sicher schüchtern, denn wenn er es nicht wäre, würde er sicher unanständige Dinge schreiben. Wenn er penetrant und nervig würde, würde ich so einen auch melden.  |(

Ihr müßt das auch mal so sehen: viele Männer sind ängstlich geworden, da Frauen jetzt nun mal die Welt (zumindest die europäische) beherrschen. Das alte Rollenspiel (ich beschütz dich, du schönes Weib), das haut nicht mehr hin. Frauen sind selbstständig und wissen, was sie wollen.

Also, nehmen wir mal an, es würde mir einer an den Po oder Busen fassen. Als vollständige GaOP (also als Frau) freu ich mich dann doch! Allerdings würd ich ihm dann sagen: Nächstes Mal wäschst du dir vorher die Finger! (oder Ähnliches). Wenn er dann aufdringlich wird, kriegt er eine gescheuert, aber nicht einfach aus Prinzip, weil "wir Frauen das jetzt so tun müssen". Hab ich mich schon in der SHG mit rumdiskutiert, die wollen es auch nicht kapieren. Mensch - "echte" also Bio-Weiber stellen sich doch auch nicht so an (jedenfalls nicht alle). Jetzt richten sich sicher alle Flinten auf mich, na, denn schießt man schön.  =;

Übrigens - ich bin Lesbe und bleibe es auch. Ihr könnt mich, wenn Ihr auch so seid, ruhig betatschen. Ich hau nicht. Ehrenwort!  ;;)

LG Edna

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Sorry auch in anderen Foren wo es keine Transgruppen gibt fühlt man sich als Frau dann davon belästigt. Wieso ich aber hier mich besonders von belästigt fühle, habe ich in den einen Thread schonmal geschrieben.

Hier bei Kleintravesta muss man sowas aber wohl hinnehmen...

Shima
Bild von Shima
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.01.2009

edna schrieb:
Also, nehmen wir mal an, es würde mir einer an den Po oder Busen fassen. Als vollständige GaOP (also als Frau) freu ich mich dann doch! Allerdings würd ich ihm dann sagen: Nächstes Mal wäschst du dir vorher die Finger! (oder Ähnliches). Wenn er dann aufdringlich wird, kriegt er eine gescheuert, aber nicht einfach aus Prinzip, weil "wir Frauen das jetzt so tun müssen". Hab ich mich schon in der SHG mit rumdiskutiert, die wollen es auch nicht kapieren. Mensch - "echte" also Bio-Weiber stellen sich doch auch nicht so an (jedenfalls nicht alle). Jetzt richten sich sicher alle Flinten auf mich, na, denn schießt man schön.  =;

Übrigens - ich bin Lesbe und bleibe es auch. Ihr könnt mich, wenn Ihr auch so seid, ruhig betatschen. Ich hau nicht. Ehrenwort!  ;;)

LG Edna

 

Hallo Edna

Was hast Du nur für ein merkwürdiges, verschrobenes, chauvinistisches Frauenbild? Ich bin schockiert! Du glaubst also ernsthaft, Frauen würden oder sollen sich freuen, wenn sie von fremden Männern unaufgefordert an Po und Busen angefasst werden? Geht es eigentlich noch!!!?

Aus Deinem Posting springt uns förmlich Deine heimliche Männerfantasie an.

Kaylee EX
Bild von Kaylee EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 30.08.2013

Shima schrieb:

edna schrieb:
Also, nehmen wir mal an, es würde mir einer an den Po oder Busen fassen. Als vollständige GaOP (also als Frau) freu ich mich dann doch! Allerdings würd ich ihm dann sagen: Nächstes Mal wäschst du dir vorher die Finger! (oder Ähnliches). Wenn er dann aufdringlich wird, kriegt er eine gescheuert, aber nicht einfach aus Prinzip, weil "wir Frauen das jetzt so tun müssen". Hab ich mich schon in der SHG mit rumdiskutiert, die wollen es auch nicht kapieren. Mensch - "echte" also Bio-Weiber stellen sich doch auch nicht so an (jedenfalls nicht alle). Jetzt richten sich sicher alle Flinten auf mich, na, denn schießt man schön.  =;

Übrigens - ich bin Lesbe und bleibe es auch. Ihr könnt mich, wenn Ihr auch so seid, ruhig betatschen. Ich hau nicht. Ehrenwort!  ;;)

LG Edna

 

Hallo Edna

Was hast Du nur für ein merkwürdiges, verschrobenes, chauvinistisches Frauenbild? Ich bin schockiert! Du glaubst also ernsthaft, Frauen würden oder sollen sich freuen, wenn sie von fremden Männern unaufgefordert an Po und Busen angefasst werden? Geht es eigentlich noch!!!?

Aus Deinem Posting springt uns förmlich Deine heimliche Männerfantasie an.

Man merkt es oft bei vielen Nutzerinnen hier, interessanterweise vorallen TVs, die da einen belehren wollen. :D

Mareen
Bild von Mareen
Offline
dabei seit: 10.10.2014

Hallochen,

ich bin noch recht neu bei euch im Forum,aber ich denke das es wie im richtigem Leben ist,es gibt immer Menschen die Grenzen nicht kennen.

ich glaube ignorieren ist erstmal schon wichtig,sollten dann weitere unerwünschte Kontakte folgen hast du ja die Möglichkeit die betreffenden zu melden.Leider werden sich solche Leute mit einem neuen Namen anmelden.

lg Mareen