Frauen und Boxen

52 Antworten [Letzter Beitrag]
Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Hallo Annabelle,

uih, dann hat Dich wohl der kleine Klitschko mit Blinis und Milchschnitten verwöhnt......

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Annabelle_Legault
Bild von Annabelle_Legault
Offline
Reale Person
dabei seit: 31.12.2004

Zitat:
Blinis

wasndasn ?

Nö - eigentlich nicht, der Typ war nett und total noomahl Wink
Hatte irgendwann einen "Tick" entwickelt, das ich ihm nicht "en femme" begegnen muss. Aber er war nur sporadisch in seiner Wohnung gewesen

Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Erin schrieb:
... obwohl ich weder Männer- noch Frauenboxen befürworte, gestehe ich doch den Mädels die gleichen Rechte zu wie den Männern.
........wie sollten gerade wir denn da so intolerant sein?????
...

Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen.

Und daß die Halmlich das mackerhafte Groß-Lästermaul Raab verdroschen hat, fand ich auch klasse. Laughing out loud

Annabelle_Legault schrieb:
Hatte irgendwann einen "Tick" entwickelt, das ich ihm nicht "en femme" begegnen muss. Aber er war nur sporadisch in seiner Wohnung gewesen

Hast wohl langsam Muffe gekriegt, daß der "nette Normalo" dich irgendwann mal ernsthaft angräbt? Wink

Liebe Grüße
Femi-Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

schnukkel
Bild von schnukkel
Offline
Reale Person
dabei seit: 04.01.2009

Hallo liebe Liebenden, Smile
selbst Trainer im Leistungssport, bin ich der Meinung, dass wir in einer Gesellschaft leben, die immer neue Anreize benötigt, um motiviert zu werden. Jeder Leistungssport, fördert die Gesundheit nicht im Geringsten, denn dort wo Gesundheitssport aufhört, fängt der Leistungssport erst an. Surprise
Als Trainer habe ich jedoch die Aufgabe, einen Leistungssport so gesund, wie irgendwie möglich, durchführen zu lassen. Da aber der Beginn des Leistungssports schon in frühen Jahren stattfinden, man sich von 0 auf 100 steigert, hat der Organismus Zeit mit zu wachsen. Wink Beim Boxen ist das nicht anders. :!: Im Zeitalter der Emanzipation, muss ich jede Sportart durchführen dürfen, wie auch jeder jeden Job erlernen kann, auch wenn schwere Nebenwirkungen entstehen können. Jeder ist seines Glückes Schmied! :twisted: Ich möchte mich noch an Inga-M wenden, die eine gute Aussage, bezüglich der "heilkundlichen Sicht" getroffen hat, nicht jeder trägt Schädigungen wie Mohamed Ali davon und viele ist auch reparabel. Wink
So Mädels, "Flasche leer" und noch soviel, ich habe in einem andere Element zu tun und Verletzungen entstehen hier, bei unsachgemäßer Krafttrainingsarbeit, welche bei mir erst nach Abschluss der "Pubertären Phase" erfolgt. Tongue Im dem Sinne, Stare immer munter bleiben Laughing out loud und durch die Hose atmen. Cool

Schnukkel

Jula
Bild von Jula
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.12.2004

Was genau - außer den Argumenten, die auch bei Männern gegen das Boxen sprechen - ist so schlimm an boxenden Frauen?
Eine liebe Freundin von mir hat über längere Zeit hobbymäßig geboxt, hatte einen riesigen Spaß dabei, war fit wie Schmidts Katze und dadurch ein Selbstbewusstsein, das so riesig war, dass ich mich gerne auf sie verlassen habe, wenn sie mich zu gemeinsamen Ausgängen wo hin auch immer bequatscht hat.
Dass sie keine Angst vor dunklen Unterführungen, unübersichtlichen Parkhäusern oder blöden Anmachen hatte, war ein weiterer Gewinn aus ihrer Boxerei.
Also: wo ist das Problem? Bloß alte Klischees, wie Fauen aus Männersicht zu sein haben, oder noch was Substantielleres?

NIVEAU ist keine Handcreme! Julas Homepagehttp://www.julaonline.de/

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Jula schrieb:
Also: wo ist das Problem? Bloß alte Klischees, wie Fauen aus Männersicht zu sein haben, oder noch was Substantielleres?

Hmm, also wenn ich verschwitzte, muskelbepackte oder aus Wunden blutende Frauen nicht ansehen kann, dann bin ich eindeutig "klischeebehaftet". Damit kann ich leben. Thinking

Natürlichkeit ist langweilig    

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Jula hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Also: wo ist das Problem? Bloß alte Klischees, wie Fauen aus Männersicht zu sein haben, oder noch was Substantielleres?

Ein Problem sehe ich nicht, liebe Jula, da ich jedem Menschen (sofern er rechtliche Grundlagen beachtet), wie schon erwähnt, freie Entfaltung gönne.
Der Anblick zerschundener Frauengesichter gefällt mir jedoch überhaupt nicht.

Sicherlich gibt die Begleitung einer Box-oder Kampfsport gestählten
Begleitung bei Ausgängen in dunkleren Gassen Sicherheit.

Stammt Deine so positive Einstellung zum Frauenboxen nicht auch ein wenig aus dieser erfahrenen Sicherheit ?

Schnukkel hat folgendes geschrieben:

Zitat:
nicht jeder trägt Schädigungen wie Mohamed Ali davon und viele ist auch reparabel

Jeder Volltreffer lässt kleinste Adern platzen, deren Auswirkungen sich im Laufe der Zeit summieren und zu schweren Hirnschädigungen, bis hin zu Lähmungserscheinungen, führen können.

Boxen würde ich mal nicht auf eine Stufe mit Hallenjojo stellen....... :roll:

Liebe Grüße

Liv

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Jula
Bild von Jula
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.12.2004

Roxanne schrieb:

Hmm, also wenn ich verschwitzte, muskelbepackte oder aus Wunden blutende Frauen nicht ansehen kann, dann bin ich eindeutig "klischeebehaftet".

Nein, wenn du glaubst, dass Frauen dafür da sind, dass du nen netten Anblick hast, dann bist du ein Chauvi!

NIVEAU ist keine Handcreme! Julas Homepagehttp://www.julaonline.de/

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

:!: Meine Rede schon länger Laughing out loud

Hat sie glaub ich allerdings nicht mal wirklich angezweifelt.

Liebe Grüße
Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Jula schrieb:
Roxanne schrieb:

Hmm, also wenn ich verschwitzte, muskelbepackte oder aus Wunden blutende Frauen nicht ansehen kann, dann bin ich eindeutig "klischeebehaftet".

Nein, wenn du glaubst, dass Frauen dafür da sind, dass du nen netten Anblick hast, dann bist du ein Chauvi!

Keine Ahnung, was du heute morgen zum Frühstück hattest, aber das habe ich nicht geschrieben.

Natürlichkeit ist langweilig