Estradiol antidepressiv?

10 Antworten [Letzter Beitrag]
Nina91
Bild von Nina91
Offline
dabei seit: 23.10.2012

Hi Mädels! Habe gestern das erste mal Estradiol 3mg genommen und war ehrlich gesagt mehr als überrascht!  Ich hatte nämlich eigentlich nicht damit gerechnet, eine Wirkung zu fühlen, aber nach circa 10 Stunden wurde ich plötzlich hyperemotional und mein Kopf war total frei, auch alles was ich berührte fühlte sich viel intensiver an und ich war nicht in der Lage, mit Weinen aufzuhören. Aber es sind eher Glückstränen! Smile Vor 2 Stunden habe ich die 2. Tablette genommen und es fängt schon wieder an. Meine Arme fühlen sich anders an, mein Kopf ist leer und ich fühle mich ziemlich gut während mir andauernd die Tränen in die Augen steigen Crying Ich fühle mich nicht mehr besorgt oder schlecht, aber kann das wirklich vom Estradiol kommen? Nehme ja auch gleichzeitig noch Citalopram, aber das hat nie auch nur annähernd in diese Richtung gewirkt und war vor Allem nie so angstlösend wie ich mich im Moment fühle!!

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20168212 war das einzige was ich dazu gefunden habe - bei Ratten wurde von Estradiol wohl ein Antidepressive Wirkung festgestellt (A single injection of estradiol valerate (2 mg/rat) produced an antidepressant-like action). Konnte das noch Jemand feststellen? Weil bisher hatte ich noch nie was davon gelesen, aber es tut mir auf jeden Fall gut, besser als dieses dumme Medikament das ich dann wohl ab morgen anfange auszuschleichen... Bin einigermaßen unsicher ob das normal ist, aber es fühlt sich gut an Smile

Freu mich auf eure Antworten ! Smile

 

Dani
Bild von Dani
Offline
dabei seit: 11.10.2011

Hi Nina,

sagt mir leider nichts - dachte immer 'Estradiol' wäre nur das Hormon und kein 

Medikament (aber habe auch nicht viel Erfahrung damit) - Estradiol ist natürlich

in meinem Gynokadin auch drin, logisch, aber heißt Dein Präparat wirklich so?

lg Danni

 

Das Leben meistert man lächelnd,

oder überhaupt nicht.

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

Meiner Ansicht nach ist das ein Placebo-Effekt.

Du durftest endlich die Hormone nehmen, nach denen du dich so lange gesehnt hast, und deshalb fühlst du dich so gut. Wenn du versehentlich und ohne es zu bemerken einen Smartie genommen hättest, hättest du dich danach genauso gefühlt.

Eine Wirkung der Hormone auf die Psyche habe ich erst nach mehrerem Monaten feststellen können. Und auch das war keine antidepressive Wirkung.

Nina91
Bild von Nina91
Offline
dabei seit: 23.10.2012

Hey wenns nur durch eine positive Erwartungshaltung kommt bin ich auch froh, mir gehts immer noch gut Smile Wie das zustande kommt ist ja auch nicht sooo wichtig, wollte nur wissen ob das normal ist ^^ Dank euch!

Lythande
Bild von Lythande
Offline
dabei seit: 23.02.2011

Ich habe auch noch Citalopram genommen, als  ich  mit dem Estradiol-Gel angefangen habe.

Da ich einerseits vom Citalopram nicht viel an Wirkung spürte, andererseits es sich einfach toll mit dem Estradiol anfühlte, habe ich das dann ziemlich schnell sein lassen mit dem Citalopram.

Sabine

 

Vyola
Bild von Vyola
Offline
Reale Person
dabei seit: 24.02.2011

Hi Nina,

fängst Du gerade erst mit deiner HRT an?

Schaust jetzt schon gut en Famme aus.

Vom Schminken abgesehen wie machst Du das mit deinem Bartschatten?

 

LG Vyola

„Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt"

Nina91
Bild von Nina91
Offline
dabei seit: 23.10.2012

Vyola schrieb:

Hi Nina,

fängst Du gerade erst mit deiner HRT an?

Schaust jetzt schon gut en Famme aus.

Vom Schminken abgesehen wie machst Du das mit deinem Bartschatten?

 

LG Vyola

 

Hey Vyola Smile

ja heute ist Tag 24 Smile

Dank dir Smile Ich habe auch das Gefühl das sich schon was tut und so schlechte Voraussetzungen (außer meiner Schuhgröße ^^) hatte ich sowieso nicht Smile

Mit dem Bartschatten... Naja, ich rasiere mich 2 mal am Tag so gut es geht , weil nach 8 Stunden wieder Stoppel aus dem Make up vorkommen, ansonstne benutze ich relativ viel von dem 24h Make up von Maybelline, das Zeug ist einfach super Smile Habe am Montag eine Beratung zur IPL und schau mal was die sagen, ich mach mir schon Sorgen wie ich dahin gehen soll, soll eigentlich ohne Make upo und am Besten nicht frisch rasiert dahin o.O

Ich grinse übrigens grade weil meine Brustwarzen Flüssigkeit abgeben (was ich auch ein Bisschen merkwürdig finde, Prolaktin???), aber dann fangen die Beiden also auch schon an zu wachsen Smile

 

Adèle
Bild von Adèle
Offline
dabei seit: 05.11.2006

Hallo Nina,

allgemein verstehen kann ich nicht, weshalb Fragen gestellt werden, wenn es schon Antworten gibt.

Das ist jetzt kein Angriff, sondern eine Feststellung.

Citalopram kenne ich und Estradiol. Die Wirkung, vermehrtes Weinen, ist normal.

Nur die anderen Nebenwirkungen brauche ich nicht. Ich bin in Facebook unter Adèle Ton.

Ich würde Globuli von Homeda "Oestradiol plus C 30" einnehmen. 5 Stück am Tag. Der Busen wächst und tut manchmal beim Joggen weh.

Eine Frau zu Mann Transsexuelle hat mich auf Facebook rhetorisch angegriffen und mir die verheerenden Folgen dieser Globuli aufgezeichnet.

Mich aufgefordert, das sofort aus meinem Körper zu lassen.

Was ich Dir nur aus meinen umfangreichen Recherchen heraus, mit viel med. Hintergrundwissen schreiben kann: "Ich würde ein natürliches Östrogen dem Schulmedizinischen vorziehen."

 

Liebe Grüße Adèle

 

 

Adèle
Bild von Adèle
Offline
dabei seit: 05.11.2006

Hallo Nina,

allgemein verstehen kann ich nicht, weshalb Fragen gestellt werden, wenn es schon Antworten gibt.

Das ist jetzt kein Angriff, sondern eine Feststellung.

Citalopram kenne ich und Estradiol. Die Wirkung, vermehrtes Weinen, ist normal.

Nur die anderen Nebenwirkungen brauche ich nicht. Ich bin in Facebook unter Adèle Ton.

Ich würde Globuli von Homeda "Oestradiol plus C 30" einnehmen. 5 Stück am Tag. Der Busen wächst und tut manchmal beim Joggen weh.

Eine Frau zu Mann Transsexuelle hat mich auf Facebook rhetorisch angegriffen und mir die verheerenden Folgen dieser Globuli aufgezeichnet.

Mich aufgefordert, das sofort aus meinem Körper zu lassen.

Was ich Dir nur aus meinen umfangreichen Recherchen heraus, mit viel med. Hintergrundwissen schreiben kann: "Ich würde ein natürliches Östrogen dem Schulmedizinischen vorziehen."

 

Liebe Grüße Adèle

 

 

Lythande
Bild von Lythande
Offline
dabei seit: 23.02.2011

Nina91 schrieb:

Habe am Montag eine Beratung zur IPL und schau mal was die sagen, ich mach mir schon Sorgen wie ich dahin gehen soll, soll eigentlich ohne Make upo und am Besten nicht frisch rasiert dahin o.O

Das sind immer meine furchtbarsten Tage, unrasiert mit der S-Bahn durch die Stadt zu fahren ist einfach grässlich.

 

Sabine

 

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Wenn ich da noch vorher was anderes machen muß (z.B. Arbeit), dann schminke ich mich da dick und wasche das vor der Behandlung gründlich ab.

 

liebe grüße

triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.