Einfach grandios........

30 Antworten [Letzter Beitrag]
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Seejungfrau schrieb:
Ich als eingefleischte Engländerin meine natürlich Lisbeth's Song!!!!
Hallo!!!!

Nach der Melodie haben wir Deutschen zur Kaiserzeit "Heil Dir im Siegerkranz" gesungen Thinking

Natürlichkeit ist langweilig    

Seejungfrau
Bild von Seejungfrau
Offline
Reale Person
dabei seit: 08.04.2008

Ups Roxi - das wußte ich nicht.
Ich mag einfach die englische Nationalhymne.
Gerade wenn sie bei der last night of proms gesungen wird!

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Nun ja,.. es war ja auch die Deutsche Nationalhymne bis 1918.

1. Heil dir im Siegerkranz,
Herrscher des Vaterlands!
Heil, Kaiser, dir!
Fühl in des Thrones Glanz
Die hohe Wonne ganz,
Liebling des Volks zu sein!
Heil Kaiser, dir!

2. Nicht Roß und Reisige
Sichern die steile Höh',
Wo Fürsten steh'n:
Liebe des Vaterlands,
Liebe des freien Manns
Gründen den Herrschers Thron
Wie Fels im Meer.

3. Heilige Flamme, glüh',
Glüh' und erlösche nie
Fürs Vaterland!
Wir alle stehen dann
Mutig für einen Mann
Kämpfen und bluten gern
Für Thron und Reich!

4. Handel und Wissenschaft
Heben mit Mut und Kraft
Ihr Haupt empor!
Krieger- und Heldentat
Finden ihr Lorbeerblatt
Treu aufgehoben dort,
An deinem Thron!

5. Dauernder stets zu blüh'n
Weh' unsre Flagge kühn
Auf hoher See!
Ha, wie so stolz und hehr
Wirft über Land und Meer
Weithin der deutsche Aar
Flammenden Blick.

6. Sei, Kaiser Wilhelm, hier
Lang' deines Volkes Zier,
Der Menschheit Stolz!
Fühl' in des Thrones Glanz,
Die hohe Wonne ganz,
Liebling des Volkes zu sein!
Heil, Kaiser, dir!

n/v
La Rouge
Bild von La Rouge
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.02.2007

@ Roxy

Nach der Melodie haben wir Deutschen zur Kaiserzeit "Heil Dir im Siegerkranz" gesungen

...dafür hast Du Dich aber ganz gut gehalten, Gnihihi

Euch ein schönes Wooochenende!!

Liebe Grüße,

La Rouge

"Unsere Kräfte können wir abmessen, aber nicht unsere Kraft" Friedrich Nietzsche, dt. Philosoph

Moni-Ka
Bild von Moni-Ka
Offline
Reale Person
dabei seit: 21.01.2007

Roxanne schrieb:
Nach der Melodie haben wir Deutschen zur Kaiserzeit "Heil Dir im Siegerkranz" gesungen Thinking

Das ist ein interessantes Thema - wie kam es dazu, daß die Engländer unsere Melodie und wir die von den Österreichern ("Gott erhalte Franz den Kaiser") übernommen haben? Und stammt dann "Land am Strome" von den Engländern, um den Kreis zu schließen? *kopfkratz*

Rätselt schon länger

die Monika

"A little bit of Monica in my life" (Lou Bega, Mambo No. 5)

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Moni-Ka schrieb:
Roxanne schrieb:
Nach der Melodie haben wir Deutschen zur Kaiserzeit "Heil Dir im Siegerkranz" gesungen Thinking

Das ist ein interessantes Thema - wie kam es dazu, daß die Engländer unsere Melodie und wir die von den Österreichern ("Gott erhalte Franz den Kaiser") übernommen haben? Und stammt dann "Land am Strome" von den Engländern, um den Kreis zu schließen? *kopfkratz*

Also die Melodie kommt aus England von J. Carey und wurde offiziell 1745 uraufgeführt. "God save the Queen" ist lt. Wiki "seit Anfang des 19.Jahrhunderts Nationalhymne in GB. Das deutsche "Heil dir im Siegerkranz" ist lt. Wiki erst 1793 entstanden. Eine inoffizielle "Nationalhymne erst nach 1871. Das heißt: Wir haben geklaut.

Hoffmann von Fallersleben hat 1841 für sein "Deutschlandlied" Haydns Melodie übernommen, die bereits in Österreich populär war. Also vor der deutschen Revolution 1848. Damals gab es noch keine Trennung von Deutschland und Österreich und von der späteren "kleindeutschen Lösung" unter Preußen - ohne Österreich - konnte von Fallersleben nicht ausgehen. Er schrieb also ein Lied für alle Deutschen. Die Etsch fließt ja in Südtirol.

Natürlichkeit ist langweilig    

Gast
Bild von Gast

Da war mir noch wat int Jedächtnis jeblieben:
in Berlin in de Mietskasernen und uff de Hinterhöfe hamse jesungen:

"Heil Dir im Siejerkranz, Pellkartoffeln und Heringsschwanz, Heil Kaiser Dir" :roll:

Was ja zu Kaisers Zeiten kein Wunder war, lebte doch die Arbeiterschaft in derart desolaten Verhältnissen, dass Hunger und Schwindsucht alltägliche Begleiter waren und so mit ein wenig Sarkasmus oder eher Galgenhumor das Leben ein wenig erträglicher zu sein schien. Ich muß übrigens dabei unweigerlich an den "Pinselheinrich" denken...

Was ich vermute, weshalb die Melodie nach Deutschland kam, könnte vielleicht nicht einmal Plagiatismus sein, sondern die engen verwandtschaftlichen Verhältnisse des englischen und deutschen Adels - was ich aber weder recherchiert habe noch belegen kann. Mein Vermutung stützt sich lediglich auf einiges, was ich gelesen habe bzw. mir aus Dokumentarfilmen noch in vager Erinnerung ist.

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

Ronja S. schrieb:
Was ich vermute, weshalb die Melodie nach Deutschland kam, könnte vielleicht nicht einmal Plagiatismus sein, sondern die engen verwandtschaftlichen Verhältnisse des englischen und deutschen Adels - was ich aber weder recherchiert habe noch belegen kann.

Das britische Königshaus kommt ja aus Deutschland, aus dem Adelsgeschlecht Sachsen-Coburg und Gotha, bzw. Battenberg. Erst 1917 im 1.Weltkrieg wurde der Name Battenberg "verenglischt" in "Mountbatten-Windsor". Die Verbindungen vom englischen zum deutschen Herrscherhaus waren bis zuletzt sehr eng. Unser vorletzter Kaiser Friedrich III. heiratete die Tochter von Queen Victoria, so daß unser letzter Kaiser Wilhelm II. die Oma auf dem britischen Thron hatte. Thinking

Natürlichkeit ist langweilig    

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Welchen Bogen doch Punkmusic spannen kann......Hach ja, so eine Monarchie wäre fein, gell !?......Königin Angela I. ........ Shock

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

rika
Bild von rika
Offline
Reale Person
dabei seit: 02.12.2007

Hallo Seejungfrau,

heisst das nicht: "God s[U]have the queen"?

rika

n/v