Die Sehnsucht...

14 Antworten [Letzter Beitrag]
Simo
Bild von Simo
Offline
Reale Person
dabei seit: 14.12.2006

Grüße euch alle,
hier ein Gedicht von mir was ich vor einigen Jahren geschrieben habe...

Ein warmer Hauch streift meine Seele
die Erde die kein Glück verspricht
nur wahres bietet

Rosen blühen
heilige
ungeschliffen roh mir dargelegt

Der Frühling unendliches berichtet...

Es ist geschehen!!
Der Mensch bestimmt den Rhythmus nicht

Tiere erzählen mir von ihrem Glück

Frisches Gras im Wind
durchs weite Feld sich selber nie erlebt

Diamanten aus der Ferne
am Regenbogen zu erkennen

Jeder Vogel eine Oper...

Simone St.

Die Liebe ist ein blühendes Gedicht...

Simo
Bild von Simo
Offline
Reale Person
dabei seit: 14.12.2006

Frühlingsliebe

Zart schlägt mich dein Herzschlag
Liebe in Zeitlosigkeit
Du bist ein Harmonietag
Frühling im Sonnenweit

Rosenduft auf deiner Haut
Strahlend blaue Himmelsküsse
haben uns ein Liebesschloss gebaut
durch Herzen fliessen Schmetterlingsflüsse

"Liebe mein Herz"
Leises flüstern unserer Lippen
Brauchen keinen Sehnsuchtschmerz
Gefühle sind wie Weltenklippen

Birgit Marie Nessel

Die Liebe ist ein blühendes Gedicht...

Simo
Bild von Simo
Offline
Reale Person
dabei seit: 14.12.2006

... ist jetzt endlich Frühling?

März-Veilchen

Im Lenz, im Lenz,
Wenn Veilchen blühn zuhauf,
Gib acht, gib acht,
Da wachen die Tränen auf.

Im Herbst, im Herbst,
Fiel alles Laub vom Baum.
Ach, Lieb' und Glück
Vergangen wie im Traum!

Gib acht, gib acht,
So ist der Dinge Lauf:
Blumen und Wunden
Brechen im Frühling auf.

Paul von Heyse

Die Liebe ist ein blühendes Gedicht...

Hawkins
Bild von Hawkins
Offline
dabei seit: 30.01.2009

HERBSTSTIMMUNG IM FRÜHSOMMER Harmonisch spielen Gerstenfeld und Sommerwind. Wir gehen nebeneinander und mir ist,als trennten uns alle Felder der Erde-obwohl nur ein paar Grashalme zwischen uns wachsen.Ich fühle mich wie ein Stoppelfeld,über das harte Herbstwinde fegen. Die Harmonie ist abgeerntet. Weiß leider nicht wer es geschrieben hat,traurig aber schön,find ich,bey Wink