Aberglaube, Mystik, Esoterik...

37 Antworten [Letzter Beitrag]
Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

Hätt' nicht von Dir gedacht, dass Du heimlich mitliest! Triona! Aber drei Pluspunkte für Ehrlichkeit!

Aber wo Du Recht hast, hast Du Recht! In einer Rentnerstadt( Auf der Henrichshütte waren 'mal 12000 Leute beschäftigt) kann Stadt-marketing nur zum Mondschein-Bummel einladen! Was habe ich mich über dieses Plakat geärgert!!

Haste schon Schneeketten auf die Räders?? Barbara

n/v
Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Nö, grad hamm'wer wieder mal Fön, wärmer als gestern.

Wird dann wohl heut Nacht oder morgen hier ankommen.

 

lg tri

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Triona schrieb:
ach ja, und was ist denn ein DOPVER Quest

Liebe Triona,

weia, wenn ich mir diese Abkürzung so zwanglos betrachte, könntest Du zu der Ansicht gelangen, dass es sich hierbei um ein D(english)OPF(V)ER handeln würde. :mgreen:  

DOPVER steht einfach für doppelte Verneinung..... 

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Jabbela
Bild von Jabbela
Offline
dabei seit: 18.08.2005

Wir hatten bei uns auch erst so einen Shopping Event, da war richtig was los. Vielleicht weil es ein Latenight-Shopping mit Lichterfest war und kein Moonlight-Shopping. Letzterer war nämlich grad nicht sichtbar, da muss doch jeder denken, dass der Event ausfällt.

Vor Freitag dem 13. habe ich keine Angst, finde eventuelle Spekulationen aber immer wieder lustig. Mehr Angst habe ich vor dem kommenden Montag den 12. - da werden meine Weisheitszähne links extrahiert. Dann noch Angst vor dem kommenden Montag dem 11. - da ist die rechte Seite dran. Hat also nichts mit Aberglauben zu tun. Ich hoffe nur, dass die Dämmerschlaf-Narkose schön wird - wenn man schon mal Drogen auf Rezept bekommt, soll sich das auch lohnen.

Ich möchte mich schon als gläubig im weitesten Sinne bezeichnen, aber an die meisten Dinge glaube ich nicht, außer an Zufälle. So glaube ich zum Beispiel nicht, dass mein Zug pünktlich ist - das ist höchstens Zufall.

Am schwersten fällt mir aber immer noch, an mich zu glauben - das kostet genug Anstrengung, da bleibt für andere Glaubensfragen wenig Zeit.

susannecolonia
Bild von susannecolonia
Offline
Reale Person
dabei seit: 28.10.2008

@Jabbela

Geht Dein Kalender rückwärts:quest: 

In jedem Fall beste Wünsche für die Weisheitszähne. Auf daß Du bald wieder kräftig zubeißen kannst...:bigsmile: 

Jabbela
Bild von Jabbela
Offline
dabei seit: 18.08.2005

susannecolonia schrieb:
@Jabbela, Geht Dein Kalender rückwärts:quest: 

Mein Fehler, ich meinte den 7.12 und den 11.1., das sind beides Montage.

susannecolonia schrieb:
In jedem Fall beste Wünsche für die Weisheitszähne. Auf daß Du bald wieder kräftig zubeißen kannst...:bigsmile: 

Vielen Dank - ich hoffe, dass mir weiterhin ohne diese Weisheit bissige Kommentare einfallen. ;) 

Rapunzel
Bild von Rapunzel
Offline
Reale Person
dabei seit: 16.04.2006

Alsoooo, meine Oma....die war sehr abergläubisch! Ich brachte sie mal zur Straßenbahn, als ich noch jung und unerschrocken war. Da lief uns eine schwarze Katze über den Weg (übrigens in der Dunkelheit. Und was besagt ein altes Sprichwort? In der Nacht sind alle Katzen.....) Oma, die bei mir eingehakt war, drückte meinen linken Arm arg. Sie zuckte förmlich zusammen, begleitet mit denm Worten: DDAAAA, eine schwarze Katze von links... Gut dass ich sie noch bis zur Haltestelle bekam. Oma wurde trotzdem noch 86.

Freitag der 13. Machte ich mir oft Gedanken drüber und da mein Bruder an einem 13. geboren wurde, fiel der Geburtstag ab und an auf einen 13. Freitag. Sollte deswegen ein Freudentag ein Unglückstag sein?

Nein, heute mach ich mir keine Gedanken mehr darum. Und wenn dass nicht ein Glückstag ist, dass man am Freitag den 13. zwei Weckmänner mit Butter und Nutella essen kann (welch Sünde)!

Nun denn, an Übernatürliches glaube ich. Es begleitet uns etwas im Leben, was unerklärlich ist. Ich hatte bisher Glück im Leben, soviel, das ich denke, es wird auf mich acht gegeben. Warum gerade ich?

Ich kenne sicherlich viele Schicksale, die mein Leben streiften. Und wie würde ich meine Meinung ändern, wenn es mich noch direkter beträfe? Ich weiß es nicht.

Eines werde ich nie vergessen: Meinen Onkel erlebte ich sterbend (nicht nur den). Seine Worte: Ich wünschte ich hätte den Glauben an Gott, dann würde mir das Sterben wohl leichter fallen.

 

 

 

Levve un levve losse!

Brigitte
Bild von Brigitte
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.07.2008

Fanny schrieb:
Ein Heilstein hat mich nicht zum Nichtrauchen veranlassen können und die Erdstrahlen kommen in dem Gewirr abstrahlender Router und HIFI-Geräte gar nicht durch. Big smile

 

Hallo, dazu meine Erfahrung: Ich habe mir vorhin im Supermarkt eine große Energiesparleuchte eines deutschen Herstellers gekauft. Zuhause eingeschraubt, Licht eingeschaltet - Knacks - Stereoanlage abgestürzt. Stereo aus und wieder an, nach kurzer Zeit wieder - Knacks - Musik aus. Jetzt leuchtet wieder der Glühfaden, das elektronische Licht war zudem gräßlich. Was macht das Ding mit mir, wenn der Stereo (ca. 25 Jahre alt) das schon nicht abkann?

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Brigitte schrieb:
Fanny schrieb:
Ein Heilstein hat mich nicht zum Nichtrauchen veranlassen können und die Erdstrahlen kommen in dem Gewirr abstrahlender Router und HIFI-Geräte gar nicht durch. Big smile
Hallo, dazu meine Erfahrung: Ich habe mir vorhin im Supermarkt eine große Energiesparleuchte eines deutschen Herstellers gekauft. Zuhause eingeschraubt, Licht eingeschaltet - Knacks - Stereoanlage abgestürzt. Stereo aus und wieder an, nach kurzer Zeit wieder - Knacks - Musik aus. Jetzt leuchtet wieder der Glühfaden, das elektronische Licht war zudem gräßlich. Was macht das Ding mit mir, wenn der Stereo (ca. 25 Jahre alt) das schon nicht abkann?

 

 

Hallo Brigitte,

ich glaub da hast du gründlich was mißverstanden.
Wenn dein Störio schon 25 Jahre alt ist, solltest du dir aber schleunigstens einen neuen anschaffen.
Sonst hat die Elektronikindustrie ja keinen Umsatz + und überhaupt, wo kämen wir denn da hin ... :mgreen:

Und über die Nebenwirkungen solcher Lampen + anderer den technischer Errungenschaften, die sich in kürzesten Abständen überstürzen + nebenbei höchst umsatzträchtig veralten, sollen wir uns gleich mal gar keine Gedanken machen.   Crazy Wo kämen wir dann sonst noch so hin ...

Kaufen sollen wir schließlich, und nicht denken.

 

Auch ich nutze noch Geräte, die weit älter als 25 Jahre sind. (Mein letztes Auto - ein Fiat Uno - habe ich verschrotten müssen, nachdem er mit 21 Jahren fast 300.000 km drauf hatte, + völlig abgenutzt war. Hatte sogar noch 1 Jahr TÜV drauf.)

Aber sowas soll einem wohl mit allen Mitteln ausgetrieben werden.

Wenn die Sachen schon nicht von selber auseinanderfallen, muß halt mit neuen Gesetzen nachgeholfen werden.

 

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Trans-Barbara
Bild von Trans-Barbara
Offline
Reale Person
dabei seit: 27.10.2008

Sach ma', Du altes, sympathisches Unikum, Triona genannt, aus welcher Welt kommste eigentlich??? 

Das fragt sich ab und zu die Barbara!

n/v