Frauen, die TS mögen

99 Antworten [Letzter Beitrag]
petra0169
Bild von petra0169
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.01.2005

Mich würde mal interessieren, was hier geschrieben worden wäre, wenn diesen Thread ein Mann eröffnet hätte.

LG Petra

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

petra0169 schrieb:

Mich würde mal interessieren, was hier geschrieben worden wäre, wenn diesen Thread ein Mann eröffnet hätte.

LG Petra

 

Interessante Frage. Hatte ich mir auch schon gedacht.

 

liebe grüße

triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

JenniferS
Bild von JenniferS
Offline
dabei seit: 31.12.2006

Na was wohl, das übliche, weil da auch das übliche Travestabildchen dabei gewesen wäre:

Wir sind hier nicht bei Travesta !

Smile

Jenny

GabiStern
Bild von GabiStern
Offline
Reale Person
dabei seit: 18.05.2005

Wieso wäre bei einem Mann der T-girls sucht automatisch ein "typisches Travesta-Bicldchen" (was ist das eigentlich?) dabei gewesen?

Das ist ein klitzekleines Vorurteil- denke ich Smile

Ich denke ja, das jeder sagen darf was er/ sie will. Alles schön oberhalb der Gürtellinie versteht sich:-)

Ausserdem finde ich es ein bisschen schade, dass der Thead wegen Uneinigkeit um Begrifflichkeiten zweckentfremdet wird.

 

n/v
Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

GabiStern schrieb:

     ... Ausserdem finde ich es ein bisschen schade, dass der Thead wegen Uneinigkeit um Begrifflichkeiten zweckentfremdet wird.

Dafür ist bei hoch gehaltenen Beiträgen die Leserinnen-Quote entsprechend gut.

Also, es wird eine Süsse aus/um Berlin gesucht, die sich angesprochen fühlt.

Weitere Aktionen bitte per PN, ein letztliches Resümee hier von den Betroffenen wäre nett.  Innocent

Ayna
Bild von Ayna
Offline
dabei seit: 20.12.2011

Okey, also:

Habe in diesem Forum schon Kontakte geknüpft.

Ich weiss schon. Klingt leicht:

Einfach nur OFFEN sein. 

Alles weitere wird frau dann sehen.

Liebe Grüsse an Alle,

Ayna

☆~☽✪☾~☆

 

Erika_S
Bild von Erika_S
Offline
dabei seit: 04.03.2012

also ich fände ein Blümchen an meiner Seite schon Klasse ... nur leider erfülle ich wohl ich Anforderungen nicht so ganz...

aber am Ende alles nur eine Designfrage  Wave

Eyleen
Bild von Eyleen
Offline
Reale Person
dabei seit: 09.08.2008

Im Prinzip ist es ja vollkommen egal von welcher Seite aus ein solcher Fred gestartet wird. Ob von einer Frau oder einem Mann. Verständnis habe ich dafür. Allerdings sollte "Blümchen" hierbei jedoch etwas bedenken, die meisten TS dürften dank Androcor u.ä. auf diesem Gebiet ziemlich gehandikapt sind. Wobei vielleicht Ausnahmen die Regel bestätigen..... 

Wie dem auch sei - Viel Erfolg....

 

 

*Unser Glück und Seelenfrieden beruhen darauf, dass wir tun was wir für richtig halten und nicht das, was andere sagen oder tun.*

**Mahatma Gandhi**

Johanna
Bild von Johanna
Offline
Reale Person
dabei seit: 15.05.2007

petra0169 schrieb:

Mich würde mal interessieren, was hier geschrieben worden wäre, wenn diesen Thread ein Mann eröffnet hätte.

Dann wäre er vermutlich rausgeschmissen worden.

Was aber nicht an ihm läge, sondern an uns.

Wenn wir von Frauen umworben werden, dann ist das nicht nur in Ordnung, sondern meistens sogar erwünscht. Wir haben gelernt, wie es ist, von einer Frau umworben zu werden. Die meisten von uns stehen oder standen auf Frauen, oder zumindest sind sie mit dieser Erwartungshaltung konfrontiert worden. Wenn wir auf Frauen stehen, sind wir lesbisch oder hetero. Beides ist in unserem inneren Weltbild in Ordnung.

Wenn wir aber von einem Mann umworben werden, sind wir gezwungen, uns mit unserer Sexualität auseinanderzusetzen. Wir müssen uns fragen, ob wir nicht vielleicht schwul sind. Von einem Mann umworben zu werden widerspricht unserem ganzen erlernten Weltbild. Wir wären gezwungen, uns zu dem Zeitpunkt damit zu beschäftigen, wohin uns unsere Sexualität führen wird, statt den Zeitpunkt selbst bestimmen zu können. Der Wechsel in der Sexualität der Wechsel in der Erwartungshaltung der anderen, die Erwartung der anderen, wür würden auf Männer stehen, wir hätten einen Freund oder seien mit einem Mann verheiratet, ist für mich vielleicht der irritierendste Teil unseres Wechsels. Nicht jede ist bereit, sich schon mit all diesen Fragen zu beschäftigen.

Letztlich ist das Forum auch ein Schutzbereich für die Zeit des Überganges.

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Die letzte Zeile kann ich noch nachvollziehen. wenn das denn so gesehen wird, zumindest von einigen Nutzer/innen, dann kann ich das gelten lassen.

Aber von dem anderen Käse will ich hier für mein Teil ganz ausdrücklich Abstand nehmen. Was hast du dir eigentlich dabei gedacht, als du das geschrieben hast? Oder hast du überhaupt was dabei gedacht? Zumindest das durchgängig auffällig oft wiederholte und an fast jeder möglichen Stelle angebrachte "wir" hättest du sein lassen können. Außer mir wird es sicher auch noch ein paar andere hier geben, die hinter diesen Zeilen nicht stehen. Wer soll mit "wir" eigentlich alles gemeint sein? Ich schließe mich hier schon mal ganz entschieden aus davon.

 

liebe grüße

triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.