camperTTreff

147 Antworten [Letzter Beitrag]
Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

An alle W O M O / W O W A- & andere Camperinnen!

Es ist bei einer Isoliertasse Kaffee die Idee eines Campertreats entstanden.

Der Treat soll die Lücke zwischen den T*-Foren und den normalen Camperforen schließen und Tipps & Infos an die fahrenden Ladies geben.

Vielleicht bildet sich ja auch eine rollende Gilde, die ihre Termine hier posten. Gerade für InHouse-Mädels ist das eine gute Gelegenheit mal raus zukommen. So können wir beispielsweise auch beim Schminken helfen.

Nach 72 Std. HH haben wir jedenfalls ein positives Resümee gezogen, ordentlich Öffentlichkeitsarbeit verrichtet und für Sehr-Gut befunden:

Der Campplatz Wunderbrunnen in HH.

Besucht wurden wir von vielen Mädels und Inga brachte sogar einen lecker Kuchen mit.

Was noch?

Wer sich einen gebrauchten Camper zum guten Kurs zulegen möchte und noch keinen Überblick über die verschiedenen Modelle hat, die tippe auch mal Guenny an und tippe gleich einen Gruß von mir dazu.

Nächster Termin ist dann die Rote Schleuse zur Lüneburger Party.

 

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Also ohne jetzt als Miesmacherin aufzutreten...Big smile

Eigentlich.....ist so ein Wohnwagen- oder Wohnmobilaufenthalt doch nicht transenfreundlich. Kein anständiges Bad, wenig Platz, selten gepflastere Wege....

Was fasziniert euch Camperinnen am Transen im Blechhäusle? Erklärt es mir! Wink

 

Natürlichkeit ist langweilig    

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

Gute Idee.

 

Liebe Grüße

Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Roxanne schrieb:
Was fasziniert euch Camperinnen am Transen im Blechhäusle? Erklärt es mir! Wink

 

Wie war deine Frage noch? Big smile

Tongue

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

@ Rox:

Von Faszination kann ja keine Rede sein.

Aber wenn du für Reisen nit viel Geld hast, ideal.

Hab Hundefänger. Schlaf immer drin.  An- oder Umziehen geht auch. Sogar Rasieren (Rasieröl) + bedingt Waschen (halbtrocken oder semi-brut Smile ). Womo is da geradezu Luxus gegen.

Also als bezahlbarer Notbehelf für viel- + gern reisende durchaus nicht zu verachten.

Ideal auch bei Besuchen auf Festivals usw., wo du idR kurzfristig eh keine festen Unterkünfte mehr kriegst, weil alles restlos ausgebucht.

Faszination braucht da also erst gar nit aufzukommen.

Ein guter Campingplatz bietet allerdings bisweilen auch Dusche, Strom, usw. Ist aber dann keine finanzielle Alternative mehr gegenüber einfacher Pension, weil auch nit mehr billiger.

 

Liebe Grüße

Triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

2. Versuch  - 

Auf eine ordentliche Frage sollte auch eine ordentliche Antwort kommen. Big smile

Also, ich weiß nicht die Gründe der anderen Mädels und ich will nicht sagen, dass ich die Hotels und den anderen Kram irgendwie "hinter mir" habe.

Tatsache ist, dass ich neue Projekte brauchte und irgendwie bin ich da in Lüneburg angesteckt worden.

Mit zunehmender Fannyisierung vernormalisiert sich mein Leben und der Camper ist - Hobby.

Ich darf noch vermelden, dass der Dethleffs mit seinem 3,5m langen Aufbau eine frauengerechte Einrichtung hat.

Eine komplette Küche mit Spüle, 3-Flammen-Herd und Kühlschrank.

Der Kühlschrank ist Immens wichtig!!!

Guckst du hier warum:

Laughing out loud

Das Bad mit Dusche und 3-Spiegel-Schrank, fließendem Wasser lässt keine Wünsche offen.

Der Wohnbereich ist mit mehreren Scheinwerfern ausgestattet und lässt sich innerhalb einer Minute zu einem 2x2m Bett umbauen.

Ich erzähle erst gar nicht, das alles in den Kleiderschrank rein passt. Big smile

 

Also, ein Camper ist eine tranny-freundliche Geschichte.

Ich habe jetzt nur noch ein Problem  !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sagt man bei Bruzzler-Würstchen mit Duckstein-Bier wirklich Prost und nicht Stösschen?????????

Laughing out loud Laughing out loud Laughing out loud Laughing out loud Laughing out loud Laughing out loud

Und wenn einem auf dem Campingplatz langweilig ist, treibt man sich eben irgendwo rum. Wink

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Camping ist seit der Zeit bei so seltsamen grünen Männchen nicht mehr mein Ding, doch will ich meine Sympathie für derlei Aktivitäten bei solch charmanten Womo/Wowa- Liebhaberinnen nicht verhehlen...... Smile

...und "Wunderbrunnen" ist ja eine absolut süße Bezeichnung.......

 

Liebe Grüße

Liv- Marit

Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Brigitte
Bild von Brigitte
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.07.2008

Hallo,

ich war mal mit einem 5,99to-Reisemobil unterwegs. Cool zu fahren, da ich große Autos mag. Kein Streß mit Strom, Wasser und Gas, weil alles reichlich dabei ist. Genug Platz für alles, sogar ein Motorrad hätte hineingepaßt. Auch ein passables Bad ist vorhanden. Allerdings leider nicht so einfach irgendwo abzustellen. Ganz davon abgesehen, daß ich sowas niemals bezahlen könnte.

Ein Wunsch von mir ist ein alter Allrad-LKW mit einen Wohnaufbau, aber immer diese schwarzen Fingernägel...

Liebe Grüße

Brigitte

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Liv-Marit Norton schrieb:

               ...und "Wunderbrunnen" ist ja eine absolut süße Bezeichnung.......

                 Liebe Grüße

                  Liv- Marit

Wir hatten uns in HH darauf verständigt, dass wenn schon ein märchenhaftes Camperleben gelebt wird, wir auch die Namen entsprechend benennen. So waren am Wunderbrunnen (also direkt neben dem Wasserwerk von Stellingen und gleichzeitig der Strassenname des Platzes) nicht nur Fanny's Stübchen sondern auch die Villa Zonjanker aufgestellt.

Smile

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Brigitte schrieb:

                  ... Ein Wunsch von mir ist ein alter Allrad-LKW mit einen Wohnaufbau, aber immer diese schwarzen Fingernägel... Liebe Grüße Brigitte

Ja, ich weiß was du meinst. Wink

 

Für diejenigen, die etwas kleiner anfangen wollen:

So'n Stübchen wie ganz am Anfang gezeigt hat ein Leergewicht von 475Kg und ist für etwa 1,8t€ (Bj 1990) zu haben. Wink

 

Zonja EX
Bild von Zonja EX
Offline
Reale PersonEhemaliges Mitgllied
dabei seit: 09.02.2008

@ Triona

"Ein guter Campingplatz bietet allerdings bisweilen auch Dusche, Strom, usw. Ist aber dann keine finanzielle Alternative mehr gegenüber einfacher Pension, weil auch nit mehr billiger."

Viele von Euch sind offensichtlich weit weg vom aktuellen(!) Camperleben. Campen ("Zelten") ist ihn den Köpfen speziell der Deutscher immer noch "arme-Leute-Reisen". Dabei ist es für sehr viele eine Erholung vom Luxusalltag im Sinne einer gewollten Bewußtseinsbildung  "Zurück in die Einfachheit". Ich denke dabei allerdings mehr an die Gespann-Fahrer als die Rentner in ihren Wohnmobilen.

 

Duschen: Heutzutage sind  1a Duschen + Waschräume Standard, - Einzelkabinen oftmals vorhanden, .  Alles in Fliesen, oft in Marmor und auch in Granit. Plastikvorhänge die absolute Ausnahme, vielleicht in Süditalien.

Strom: 220 V Anschluss eine absolute Selbstverständlichkeit auf jedem Camp.-Platz.

Wasser: dto., meist am Stellplatz.

Finanzen: Der Stellplatz für Caravan + Auto incl. 1 Person kostet auf First-Class Plätzen m Schnitt 17 - 20 Euro pro Nacht. Jede weitere Person ca. 3 - 7 Euro. Also für 2 Personen max. u. erste Sahne 25 Euro. - Was kostet ein Doppelzimmer bei 2 Personen? (Von First-Class-Hotel will ich gar nicht reden.)

Transen: In den Büros gern gesehen + no problems!

Zonja