Womit haben Transfrauen mehr gemeinsam?

23 Antworten [Letzter Beitrag]
jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Nadine68 schrieb:
Warum suchst Du einen Sündenbock für Deine Lage, warum schaffst Du es nicht, selbst die Verantwortung für Deine Lage zu übernehmen?

 

@Nadine

Wer so feige ist, nur in der Freizeit heimlich rumzutransen, hat einfach keine Ahnung von der Sache.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Triona
Bild von Triona
Offline
Reale Person
dabei seit: 05.10.2007

was du selber ja seit einiger zeit jedem + jeder lautstark + bei jeder passenden oder unpassenden gelegenheit als die bessere der möglichkeiten empfiehlst.
ob das zum jeweiligen thema paßt oder nicht.

liebe grüße
triona

Aw, Thou beloved, do hearken to the Banshee's lonely croon!

sinn féin - ça ira !

Hab nur kurz auf die Maus geklickt. Ich glaub ich hab das Internet gelöscht.

Chantal-TS EX
Bild von Chantal-TS EX
Offline
Ehemaliges Mitgllied
dabei seit: 22.08.2010

Tassi schrieb:
Weil das immer einfacher für schwache Menschen ist, welche letztenendes für Ihr Handeln keine Verantwortung übernehmen wollen und so hart es klingt auch nie im Leben Verantwortung übernehmen wollen!

Ja Tassi!

Aber wir sollten das akzeptieren und hinnehmen. Der Anteil der Bevölkerung, die selbstständig ihr Leben in die Hand nimmt, die fähig dazu sind und die Lust haben, einer selbstständigen Arbeit nach zu gehen, dieser Anteil ist sehr begrenzt. Ich schätze ihn auf unter 10% und klammere mich selber auch aus. Das ist immer schon das Verhältnis von Herr zu Knecht gewesen und zieht sich durch alle Gesellschaftsformen und Zeiten. Darum ist der Menschen dahinter trotzdem meistens ein herzlicher und liebenswürdiger, bei den Knechten im allgemeinen ausgeprägter, als bei den Herren.

Das nur so am Rande. Ganz liebe Grüße