wegen "es werden immer mehr" hier so wenig

46 Antworten [Letzter Beitrag]
Konstanze
Bild von Konstanze
Offline
Reale Person
dabei seit: 29.04.2005

Die Gründe warum es so ist wie Eingangs ausgeführt wurde sind vielschichtig. Zum Teil hausgemacht, zum Teil auch einfach der Lauf der Dinge.

Es ist aber müssig, dem Vergangenen hinterherzutrauern oder dies zu diskutieren.

 

 

n/v
jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Jana72 schrieb:

Ich habe ja auch Vorlieben:   Also ich persönlich finde ja Dampfeisenbahen tierisch gut. Also nicht das ich jetzt viel Dampfeisenbahn fahre, eigentlich mache ich das fast nie, wenn ich es mir recht überlege, ich fahre ich eigentlich nie auch nur irgendeine Bahn. Ich würde dafür nie Geld ausgeben. Ich interessiere mich auch nicht für Projekte, die Dampfeisenbahnen unterstützen. Aber ich könnte mich stundenlang darüber aufregen, das es immer weniger Dampfeisenbahnen gibt. Was war das auch für eine schöne Zeit, damals, mit dem Dampf..und dem "tut tut".....aaaach, sowas gibt es ja heute gar nicht mehr.

 

Hallo Jana,

schöner Vergleich! Und wenn dann niemand mit der historischen Bahn mitfährt, geht diese irgendwann an. Daneben ist ÖPNV auch so ein spezielles Thema bei TS.

Wäre ich Therapeutin, würde ich mir Bus- und Bahnfahrkarten vorzeigen lassen. Wären TherapeutInnen genauso gepolt wie MitarbeiterInnen bei Arge und Jobcenter, gäbe es weniger TS, manche eine/r würde vor sich selbst geschützt.

LG Jasmina

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

petra0169
Bild von petra0169
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.01.2005

OK, gut das ich nun weiß was ich nicht vermisse.

LG Petra

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

petra0169 schrieb:

OK, gut das ich nun weiß was ich nicht vermisse.

LG Petra


Ich war mal im Eisenbahnmuseeum in Nürnberg!

Katy
Bild von Katy
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.12.2004

@ jana72

Klasse, Du hast es echt nicht verstanden !

@ Petra ... Du schon, aber warum wundert mich das, PS: ich hoffe bis zu Deinem Geburtstag !

und nur noch einmal, ich trauer nicht der Vergangenheit nach, da ich selber dankbar bin mich weiterentwickelt zu haben, sondern dem Umgang miteinander !

Das war es für mich in diesem Thread !

Ich wüchsche allen eine frohe Weihnacht !

die sich nicht als alte Hasin fühlende 

Katy

 

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Ich muss noch einen Satz los werden.

Man trifft in Foren wie diesen immer wieder
ganz tolle Menschen. Man schreibt ein wenig,
geht zu PN über, telefoniert und trifft sich.
Und das ist toll. Das ist leicht. Das ist warm.
Das ist herzlich. Darum mag ich Foren.

Die quälenden nervigen Diskussionen sind
nur Unterhaltung. Es ist mehr das vorführen,
denn dass genießen. Ich möchte mich jeden-
falls ganz herzlich für ein wunderschönes
Telefonat bedanken.

KUUUUSS

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Ja, manchmal gibt es auch positive Ergebnisse und Erlebnisse aus Foren, wenn auch selten.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Nein Jasminchen, es liegt daran, was man will und was man ausstrahlt. Es sind nicht die anderen, man ist es selber. Man gibt und dann bekommt man. Wer meint zuerst zu bekommen, wird lange warten.

Seit ich in Foren bin lerne ich wunderbare Menschen kennen. Es sind immer einzelne aus einem großen Haufen. Keine Ahnung, warum es die sind. Wahrscheinlich gibt es noch viele andere, mit denen es wunderbar harmonisieren würde. Es kristsallisiert sich heraus.

Die anderen mögen ebenso spannend sein, aber es ist meistens ein Mensch, zu dem sich Kontakt aufbaut. Und darum liebe ich trotz all dem Gepläkel und all dem Generve diese Foren.

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Nur schneiden Foren auch eine Menge auf kommunikativer Ebene ab. Ich weiß auch nicht, ob Foren nicht mehr Risiko als Chance sind.

 

Wegen Verhasstheit steige ich bald ganz aus.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Michaela
Bild von Michaela
Offline
Gelbe Karte
dabei seit: 11.11.2012

Es liegt an Dir das zu erkennen und zu kompensieren. Ohne Foren würden sich die meisten gar nicht kennenlernen. Natürlich gibt es im direkten Kontakt viel mehr Möglichkeiten, als in einem Forum. Aber um dahin zu kommen, taugt die virtuelle Diskussion. Mit der einen Userin mehr und mit der anderen weniger.